CL 1/8 Finale: Juventus Turin - FC BAYERN 2:2

  • Absolut richtig. Kimmich hilft uns in dieser Saison schon so viel. Weit mehr, als irgend jemand erwarten konnte. Nun war er bei beiden Toren das letzte Glied einer Fehlerkette, von hocherfahrenen CL-Siegern begonnen wurde, und soll hier nun her halten?


    Gleiches gilt für den Trainer. Wenn er sich auf Lahm und Neuer nicht verlassen kann ( Fehler passieren auch den beiden, ist halt so...), auf wen dann?


    Kimmich ist die absolute Zukunft. Wer auf ihn heute drauf haut, so wie ficki über 80 Minuten, den will ich hier nie wieder sehen. Und ficki will ich nie wieder auf einer Spieltagseröffnung sehen. Da gehören keine Totenvögel hin.

  • Es wurde eine hervorragende Leistung unter den bekannten Bedingungen beinahe zu nichte gemacht.
    Der Trainer hätte viel eher etwas Taktisches Verständnis zeigen müssen und nach einer guten Stunde 2 oder gleich 3 neue bringen müssen.


    Pep hat auch nicht gesehen das Mandzukic sein Auftrag erfüllt hat!! Der hat lewa voll provoziert und seine "motivation" zerstört.


    Mann hätte lewa, kimmich und costa raus nehmen müssen und benatia alonso und ribery rein nach 60 70 min.

    0

  • Vielleicht weil jeder weiß, dass man mit einer Verteidigung aus Lahm, Kimmich, Alaba und Bernat anfällig ist? Die Schwächen liegen auf der Hand. Was soll man da noch groß diskutieren? Stehen da heute Lahm, Boateng, Martinez, Alaba können wir gerne darüber diskutieren, wieso wir noch 2 Gegentore gefangen haben.

  • Nach dem 2:0 von Robben hätte man aber auch überlegen können einen Alonso zu bringen schon wegen seiner Erfahrung, Kimmich stand ein paar mal neben sich, und der Junge war entscheidend an beiden Gegentoren beteiligt, da fehlt eben die Erfahrung auf den Niveau.

    0

  • Ich bin fest davon überzeugt dass die Gegentore mit unserer Stammverteidigung so nicht gefallen wären.


    Man hat schlussendlich halt gemerkt dass wir mit Notnageln hinten spielen. Das soll kein Vorwurf an Alaba oder Kimmich sein, speziell Letzterer hat bei all seiner Unerfahrenheit ein Klassespiel gemacht. Lass den konstant auf der Sechs spielen und er wird der deutsche Alonso.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Ihr könnt euch gerne gegenseitig in die Kimme krabbeln. Ist mir egal. Wenn ihr andere Meinungen nicht filtern oder verarbeiten könnt dann lasst es doch. Diese Angriffe hier lassen mich kalt.


    Wir sind alle enttäuscht. Du musst nach dem Spielverlauf das Ding nach Hause bringen. Fertig.


    Da könnt ihr euch drehen und wenden wie ihr wollt. Wir haben Juve gerockt und lassen uns durcheinander bringen. Da muss ich mir doch nicht einen anflicken lassen weil ich schreibe was ich denke.

  • Beim 2:2 bspw. war Kimmich einen Ticken zu langsam. Bei aller Liebe, aber da hätte Alonso wahrscheinlich nicht mal die Haxen vom Turiner gesehen. Beim 1:2 okay, da muss Kimmich das Dingen einfach wegkloppen. Aber vorher führten wie ziemlich ungefährdet 0:2 wieso sollte Pep da in der Abwehr wechseln. Das hätten vielleicht nur für Verwunderung und Unsicherheit gesorgt. Ich hätte da eher mal Ribery oder Coman eingewechselt, aber Kimmich hätte ich auch drin gelassen.

  • etwas traurig vielleicht, dass wir die beiden tore noch bekommen haben, ok, aber enttäuscht ? nein.
    wir reden immer noch von einem k.o. spiel, wo wir uns mit zwei auswärtstoren und einem remis eine hervorragende ausgangsposition erarbeitet haben.
    in den letzten 20 minuten hat man auch gemerkt, dass wir noch nicht in topform sind, wir uns aber von spiel zu spiel kontinuierlich steigern. genauso sollte es auch sein. in drei wochen werden wir weiter, viel weiter sein. ich bin sehr sehr optimistisch, dass wir die nächste runde gegen einen sehr starken gegner erreichen werden

  • :D


    Alonso bringen, als Juve uns das Kampfspiel aufgezwungen hat?


    Kimmich durfte beide katastrophale Fehlpässe im Aufbauspiel ausbügeln, muss aber beim 2:1 den Ball besser verteidigen. Was Neuer und Lahm vor dem 2:2 da machen ist amateurhaft.

    0