CL 1/8 Finale Rückspiel: FC BAYERN - Juventus Turin 4:2 n.V.

  • OptaFranz ‏@OptaFranz 1 Std.Vor 1 Stunde
    9 - Der @FCBayern gewann die letzten 9 Heimspiele in der Champions League – bei 36-4 Toren! Zuversicht

    rot und weiß bis in den Tod

  • Es nagt an dir, was? ;-)Martinez wird bis dahin höchstwahrscheinlich fitter sein als Tasci und Benatia heute. Er war nämlich jetzt nur 3 Wochen raus und wird nicht so lange brauchen wieder im Saft zu stehen wie Benatia nach 8 Wochen Pause mit Muskelbündelriss und Tasci nach 8 Wochen Winterpause.

  • Man hat eine gute Ausgangslage, eventuell haut es ja mit einer Innenverteidigung Benatia, Martinez hin. Dann würde man sich deutlich besser fühlen. Zudem muß Juve was tun und das Auswärts, das sollte uns doch in die Karten spielen.


    Tasci, kann in der Bundesliga wieder ran, damit man Benatia langsam wieder aufbauen kann. Martinez könnte es eigentlich schaffen eventuell am 25 schon mal Kurzeinsatz und dann am 26 Spieltag nochmal. Dann sollte er das im Rückspiel doch hin bekommen.

    0

  • Martinez ist relativ schnell wieder in Fahrt.
    Und er hat ja noch 3 Wochen.


    Martinez ist ein sehr wichtiger Spieler.
    Wäre super, wenn er bis dahin fit ist.

    0

  • Lahm-Benatia-Javi-Bernat


    Davor zur Unterstützung von Vidal noch Alaba hinstellen, in vielerlei hinsicht auf der Position als Zerstörer und Antreiber sehr ähnlich und können gemeinsam gegen Mandzu, Pogba und Co. kämpfen. Ribéry hoffentlich wieder fit für die Startelf, dann steht auch die Vier davor. Alaba kann dann Ribéry unterstützen, Bernat die Abwehrkette fixieren und Lahm ins Mittelfeld einrücken (alles bei Ballbesitz). Würde auch unserer sonstigen Spielweise sehr entsprechen, aber eben hinsichtlich des Gegners richtig gut passen.



    Dann hätte man sogar Alonso, Thiago und Costa auf def Bank. Was für ein Traum.


    Mal abwarten, was noch passiert!

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Egal wer nun spielt ob mit oder ohne Martinez, die Jungs die Gestern gespielt haben, waren einfach Großartig.
    Trotzdem ist dieses 2:2 kein Selbstläufer für das Rückspiel oder schon die halbe Miete. Was ich für unbedingt notwendig halte für das Rückspiel, das wäre eine erheblich konsequentere Chancenverwertung. Juve weiß das sie was riskieren müßen und in den letzten 25 Minuten Gestern haben sie erlebt das es was bringen kann wenn man viel riskiert und alles einsetzt was möglich ist.


    Es bleibt trotz 2:2 immer noch eine schwere Aufgabe, ein dummes Führungstor für Juve...und wir alle haben schon erlebt was das ausmachen kann gerade gegen eine italienische Manschaft.
    Bitte im Rückspiel nicht nur 60 Min volle Konzentration und Power sondern die ganze Spielzeit.

    „Let's Play A Game“

  • Auch in diesem Spiel würde ich ohne Alonso spielen, die IV wird mit den bis dato hoffentlich spielfitten Martinez und Benatia bekleidet.


    Thiago hat mir aber nicht so gut gefallen gestern - im Vergleich mit Vidal, der war King. Kimmich würde ich auch nochmal aufstellen, im zentralen Mittelfeld. Lahm würde ich auf die RV Position stellen, da er mit Robben sehr gut harmoniert. Die linke Seite spielt natürlich ''Alabery''.

  • Sicher ist das Resultat gut und wir gehen auch als Favorit in das RS aber das Ergebnis ist auch gefährlich. Sollte Juve in Führung gehen wird das extrem schwer. Konzentration über 90 Minuten hochhalten und eine bessere Chancenauswertung ist wichtig.
    Wir sind noch nicht durch.

    0

  • Wäre es beim 0:2 geblieben,wäre mir wesentlich unwohler. Ich sag nur Arsenal. Du solltest doch langsam unsere Mannschaft kennen.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • bei einem 0:3 oder sogar einem weiteren vierten Tor für uns wäre, mir sogar noch so "viel unwohler".
    Damit wären wir ja fast schon raus - du kennst ja unsere Mannschaft....

    0