CL 1/8 Finale Rückspiel: FC BAYERN - Juventus Turin 4:2 n.V.

  • Das wünsche ich mir auch. Mit Boateng hätten wir wahrscheinlich heute nicht so zittern müssen. Ist auch kein Vorwurf an die anderen Spieler, aber Boateng ist halt einfach der Abwehr-Messi. Den kannst du nicht ersetzen. Jedes Spiel, was wir ohne den gewinnen, ist ein riesiger Grund zur Freude, vor allem gegen gute Gegner.

  • Sehe ich nicht so, wenn Alaba den Ball sauber aufnimmt sind wir in Ballbesitz und die Chance für Juve entwickelt sich garnicht erst.

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • ich denke wenn wir wieder eine abwehr haben das heisst mit boa dann sieht die sache tutto anders aus
    aber kalle rummeniggge muss auch nicht sagen schade das aufgrund der auslosung juve oder gar wir raus fliegt , damit spielt er auf wob und gent an aber auch diese graupen truppen sind dabei...

    0

  • Ich bin noch viel zu aufgewühlt und emotional für eine rationale Analyse. Natürlich hat die Mannschaft über weite Strecken (so bis zur 70 Min.) nicht gut gespielt. Das wird man intern auch noch aufarbeiten müssen. Aber ich habe eine Mannschaft gesehen, die sich nicht aufgegeben hat. Nach dem Anschlusstreffer war ich mir sicher, dass wir noch in die Verlängerung kommen.


    Und selbst unter Heynckes hatten wir im Rückspiel gegen Arsenal große Probleme und waren sogar nur ein Tor vom Ausscheiden entfernt. Solche Spiele können vorkommen, auch wenn man sie natürlich vermeiden will.


    Von daher, das Weiterkommen steht heute einfach im Mittelpunkt. Die Mannschaft wird wissen, dass sie sich solch eine Halbzeit nicht nochmal erlauben darf.


    Nur der FCB!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    0

  • Oh doch.


    Neuer hat bei beiden Gegentoren sehr wchlecht ausgesehen !
    Das erste hat er alleine verschuldet - er braucht den Ball doch nur rauszuwemsen !


    Und beim 2. steht er zu weit draußen...ich wage die Prognose, dass er, wenn er auf der Linie stehen bleibt, den Ball sicher hat.


    Was mich aber am meisten aufgeregt hat bei Neuer...2-3 Mal war Juve - leicht - aufgerückt, und wir hätten die Chance zum Kontern gehabt !
    Wenn, ja wenn Neuer mal einen langen Abschlag gewagt hätte !


    Hat ihm dazu der Mut gefehlt oder was ?
    Wenn ich als Torwart sehe, dass wir ein kleines bisschen Platz haben, dass da vielleicht was geht, dann kann ich den Ball doch nicht zu Lahm / Benatia kullern...


    Da fehlte Neuer deutlich die richtige Antizipation...

  • Ich weiß nicht wieso er da raus kommt. Er konnte ja nicht ahnen, dass Alaba den Ball nicht annehmen kann. War halt ein klassisches Abstimmungsproblem.


    Hat mich vor allem auch deshalb geärgert, weil wir solche Geschenke nie kriegen, wäre extrem bitter gewesen, wegen so etwas auszuscheiden. Das war halt auch wieder so ein Tor, was mit viel Pech verbunden war, Neuer spielt direkt den Juve-Spieler an, Pogba schießt aufs Tor und zwei unserer Spieler verfehlen den Ball um Millimeter.


    War halt in einer Phase des Spiels, wo absolut alles gegen uns lief. Wer hätte gedacht, dass wir das noch so gewinnen.

  • Absolut. Boateng ist das, was man ja gerne mal als "Tier" bezeichnet Der Junge ist so unfassbar gut, dass es lächerlich wäre nicht von einer immensen Schwächung zu sprechen in jedem Spiel, wo er nicht dabei ist. Ähnliches trifft eigentlich auch auf Javi zu.
    Von daher kann man, bei gutem Heilungsverlauf, den kommenden Spielen nur hocherfreut entgegenblicken.

    0

  • Der Witz ist gut! Nur wegen einer knappen fehlerhaften Abseitsentscheidung so einen Schmarren zu erzählen. Insgesamt war der Schiri doch heute ziemlich neutral mit Detailfehlern auf beiden Seiten. Zumindest hat er schön die leichten Körperberührungen als Foul gepfiffen, was Juve ganz recht war, solange sie geführt haben.

    0