CL 1/8 Finale Rückspiel: FC BAYERN - Juventus Turin 4:2 n.V.

  • Vidal für mich heute wieder einmal der Krieger, selbst wenn es nicht läuft rennt und fightet der als wenn es keine morgen gibt.


    Bei T-com bekommt er doch glatt ne 5


    Für mich ne 1, ohne seine Kampfleitung wären wir vorher untergegangen.

    0

  • Bin noch zu fertig, mit den Nerven am Ende, geschockt von den ersten 89 Minuten- und dann das!
    Jetzt trink ich in Ruhe noch ein Bier, genieß den Moment und fahre mit einemDauergrinsen morgen früh zu meinem Termin von Stuttgart nach München!


    Und alles, was man nach diesem Spiel ansprechen muß, das hat bis morgen Zeit!


    Hoffe, die Kraft reicht für einen Sieg am Samstag!

    #KovacOUT

  • Man stelle sich vor, unsere Roten hätten das nicht geschafft ... dann hätte es geheißen, Wolfsburg ist als einzige deutsche Mannschaft unter den besten acht Europas. Nicht auszudenken.


    Aber so ... das ist ein Tag, an dem wir alle wieder mal unheimlich stolz auf unsere Mannschaft sein dürfen/müssen (noch mehr als sonst).


    Es bewahrheitet sich eben immer wieder: DIE BAYERN SIND DIE BESTEN, DIE GRÖßTEN, DIE SCHÖNSTEN !

    Im Grunde genommen ist es mir völlig wurscht, wer hinter uns zweiter wird.

  • Genau für diese Spiele wurde Arturo Vidal geholt - gegen seine Ex-Kollegen gelang dem Chilenen jedoch so gut wie nichts. Wenig gewonnene Zweikämpfe, kaum Ideen nach vorne. An Vidal lief das Geschehen weitgehend vorbei, eine schwache Leistung.


    :D:D:D:D Realsatire pur...

  • Eigentlich waren wir mausetot, Juve hätte 3 oder 4:0 führen müssen. Ab dem Anschlusstreffer hat die Mannschaft angefangen an sich zu glauben und tolle Moral bewiesen. Natürlich am Ende glücklich, aber egal.
    Ich muss zu meiner Schande gestehen, ich hätte nach 60 Minuten nicht mehr daran geglaubt.

    0

  • Ich verneige mich vor den Jungs und ihrem Willen, den Juve nie gebrochen hat !


    Trotzdem...hätte ich die Jungs nach 70 Min. bewerten sollen - ich hätte allen ne glatte 6 gegeben, OHNE AUSNAHME !
    Das war grottenschlecht, teilweise Arbeitsverweigerung !


    Und das schließt Pep mit ein - falsche Aufstellung (Coman hätte auf rechts spielen MÜSSEN, Thiago von Beginn an für Xabi), falsche Taktik (wie kann ich gegen einen derart mauernden gegner noch auf BB spielen ?) und Wechselfehler (Coman viel zu spät reingenommen, der Wechsel hätte spätestens zur Halbzeit, wenn nicht schon nach dem 0:2 kommen müssen) !


    Da kann sich Pep echt bei den Jungs bedanken, die haben ihm dem @rsch gerettet !
    Wären wir rausgeflogen, hätte die Hauptschuld bei Pep gelegen !


    So aber- Hut ab vor dieser Energieleistung ab der 70. und in der Verlängerung !


    Nie aufgegeben, auch in der 90. noch alles gegeben - und dafür wurden wir belohnt !
    Dieses Spiel macht uns sicher stärker !

  • Sowas kann uns den Rest der Saison tragen, weil wir schon in den Abgrund fielen aber irgendwie noch hochgekraxelt sind.


    Barca im Viertelfinale muss aber trotzdem nicht sein...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage