CL 1/8 Finale Rückspiel: FC BAYERN - Juventus Turin 4:2 n.V.

  • Wirklich toll nochmal weiter zu sein!!


    Aber mehr als "geldverdienen" dürfte das nicht sein. Man muss einfach zugeben: an barca geht nichts vorbei dieses jahr. Punkt 1. Und real und psg dürfte auch noch mal haariger werden. Punkt 2.

    0

  • Glaube gar nicht, dass Bernat den Anstoß zum Sieg gegeben hat, vor allem die Umstellung Alaba in die Innenverteidigung mit Kimmich hat die Stabilität gebracht.


    Alaba wollte unbedingt seinen Fehler beim 0:1 gutmachen, hat aber, so ehrlich muss man sein, noch mehr Schaisse gebaut im ZOM und das hat uns fast das Genick gebrochen.


    Gottseidank hat Pep das gesehen und richtig umgestellt.

  • da geb ich dir recht gegen barca waers mit der leistung von heute wahrscheinlich uebel gewesen. wobei die barca abwehr auch wacklig ist. aber die haben halt 3 ausnahmespieler im sturm und koennen das ausgleichen.
    aber heute sollten wir alle einfach nur den sieg geniessen und feiern. aufarbeiten dann ab morgen.

    0

  • Nicht antreten! Direkt abmelden! Und nicht, dass es irgendwann 0:2 im Rückspiel steht. Da wird man sich wünschen sich noch nicht abgemeldet zu haben...

    0

  • Glückwunsch! Das war spannend. Die hatten euch echt im Sack. Aber die mußten soviel rennen, dass das nicht gut gehen konnte. Und der Dummkopf von Trainer wechselt den Morata aus. Der alleine hatte eure Abwehr in Angst und Schrecken versetzt. Und sofort fiel ja auch das 1:2.
    Die beiden Gegentore hätten auch so in Hannover fallen können. Erst ein Mißverständnis und dann läßt man Morata einfach laufen. Wieso riskiert da keiner Gelb und haut den um, bzw. hält den fest?


    Ich gebe zu, dass ich zwischenzeitlich befürchtet habe, dass ausgerechnet VW der letzte Vertreter in der CL sein würde.
    So ist es besser!

    0

  • Bei aller berechtigten Kritik- auf diesem Niveau merkt man das fehlen von Boateng und Martinez.
    Vielleicht haben wir jetzt etwas Losglück und im Halbfinale sind die wieder dabei!

    #KovacOUT

  • JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    THIS IS BAYERN!!!!!

    0

  • Bedenklich sind diese extremen Leistungsschwankungen. In Turin war das über weite Strecken Weltklasse, heute fast eine Stunde lang katastrophal. Insgesamt müssen wir mehr Konsequenz in die Defensivarbeit legen. Teilweise echt amateurhaft, wie da Spieler durch unsere Reihen maschieren, ohne attackiert zu werden. Man sollte schon mal wissen, wann ein taktisches Foul zwingend ist. Ohne stabiles Abwehrverhalten gewinnt man keine CL. Da muss wirklich dran gearbeitet werden. Insgesamt hat mir heute bis zur 70. Minute die Kampfbereitschaft gefehlt. Zum Glück haben wir dann noch den Biss gezeigt, der nötig war.

    0

  • Den Eindruck hatte ich nach dem 0:1 auch. Er war dann total übermotiviert und ist dann da rumgehampelt, wo er eigentlich nicht sein sollte. Wäre echt ärgerlich gewesen, wenn wir wegen solcher individueller Fehler ausgeschieden wären. Wobei Neuer das 0:1 genauso anzukreiden ist wie Alaba.