CL 1/8 Finale Rückspiel: FC BAYERN - Juventus Turin 4:2 n.V.

  • Ende gut....was wollt ihr, Fehler von jungen Leuten, kann passieren, Banatia fand ich leider auch sehr schlecht, gerade beim 2ten Tor, aber, wir sind nach einem tollen Spiel gegen eine gute Mannschaft weiter, super!

  • wenn man sich das gebaren einiger sogenannten Fans hier im Forum sieht, und dann noch deren Posts liest, dann muß sich echt schämen, und da können Emotionen nicht als Entschuldigungen herhalten, das ist unterste Schublabe.
    ihr solltet euch angewöhnen, das ein Spiel 90min dauert, und nicht schon nach 20min verloren ist.
    Das was hier User niederschreiben, hat mit echter Fan liebe zum FCB nicht ihm geringsten zutun!

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Weil ich gerade den Thread nochmal überfliege: "Alonso seit Wochen schlecht?" Wie kommst du darauf?


    Gegen Dortmund und Bremen mit einer der Besten auf dem Platz!


    Und wenn ich dann mal die kicker Noten heranziehe:


    Notenschnitt Bundesliga: 2,76
    Notenschnitt DFB-Pokal: 2,83
    Notenschnitt: CL: 2,63


    Dabei von allen Spielen nur zweimal schlechter als mit einer 3,5 (4) bewertet worden.


    http://www.kicker.de/news/fuss…sspieler_xabi-alonso.html


    Also "Alonso seit Wochen schlecht" geht da schon meilenweit an der Realität vorbei.

    0

  • Leute, was für ein Abend, von zu Tode betrübt zu Himmelhoch jauchzend. Besser als umgekehrt, wie im Hinspiel. Tja Juve, so kanns gehen; auch wir haben eine starke Mentalität und sind zurück gekommen, als es nicht danach aussah, das wir das noch schaffen. :8


    Hammerhart! Bin immer noch feddich. :D

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Dieses Spiel wird wohl niemand so schnell vergessen. Meine Frau ist nach der ersten Halbzeit mit Tränen in den Augen ins Bett. Aber ich sagte mir, mia san net mia, wenn wir nicht doch noch etwas in der Hinterhand hätten und mein Gefühl sollte mir Recht geben. Als das 2:2 fiel, habe ich einen Urschrei losgelassen und mei Oalte stand wieder stramm auf der Matte, aber dieses Mal mit einem breiten Grinsen im Gesicht.:D
    Eigentlich war dieses Spiel das Hinspiel 2.0, bloß mit umgekehrten Vorzeichen und... wir haben es deutlicher gedreht als die alte Dame.


    Danke für die Moral und den Siegeswillen Jungs und Trainer, wir können wie immer stolz auf unseren Verein sein!


    Für mich hätte Coman gleich auf rechts in die Start-Elf gehört, aber was interessiert uns heute der Schnee von gestern. :8

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Unfassbar der gestrige Abend.


    Ich sah alles dahingehen. Ich war enttäuscht wie zittrig wir aufgetreten sind. Enttäuscht über die schlechte Startaufstellung.


    Was den Rest betrifft finde ich immer noch wenig Worte. War ein unbeschreiblicher Abend. Danke an das Team.
    Es war die Leistung des Teams und deren Wille. Ich liebe dieses Team.


    Nach dem Sieg sollte die Mannschaft ordentlich Selbstvertrauen haben um die kommenden Aufgaben gut anzugehen.
    Pep sollte erkennen auf wen er in wichtigen Spielen setzen sollte.


    Coman ? Unglaublich der Kerl, einfach nur unglaublich.

  • Unglaublich, was für ein Spiel gestern. Werde mir den Thread hier am WE noch genüsslich durchlesen. :D


    Wobei auch analysiert werden muss, warum es überhaupt dazu kommen konnte, dass dieses Spiel in die Geschichte eingeht (seit über 40 Jahren das erste mal, dass wir international einen 2-Tore-Rückstand zur Pause noch aufholen konnten). Warum Juve uns eine Halbzeit lang seinen Stempel aufgedrückt hat und wir nur noch reagieren konnten. Ok, es war nicht so, dass uns die alte Dame im eigenen Stadion vorgeführt hat wie umgekehrt im Hinspiel der FCB Juventus über 60 Minuten. Aber dass man so lange Zeit keine Mittel fand, weder offensiv noch defensiv, das ist neben der unfassbaren Erleichterung darüber, dass es am Ende doch noch gut ging das, was ich aus dem gestrigen Abend mitnehme.


    Wenn man Hin- und Rückspiel zusammen betrachtet, sind wir dennoch ganz klar verdient weiter gekommen. Bin gespannt wer im Viertelfinale kommt. Wahrscheinlich Barca, Real, PSG oder City.

    0

  • Coman mal wieder Mann des Spiels gestern. Natürlich neben Müller (bin sicher die üblichen Verdächtigen haben ihn nach dem 0:2-Rückstand wie immer kritisiert :D) und auch Vidal.

    0

  • Geiler Abend aber sowas von. Ich finde auch das Pep so niemals starten darf, vor allem in der Abwehr. Da spielen Kimmich und Alaba seit x Spieltagen die IV und dann bringt man mit Benatia unsicherheit rein. >:-| Vor allem haben die beiden gegen BVB gezeigt das Sie es können.


    Muss dan in der Hälfte reagieren, und verliert quasi einen Wechsel, in der Abwehr wird nur im Notfall gewechselt. Kingsley nicht zu bringen fand ich auch etwas überraschend, der Junge spielt einfach super. Auch Thiago war super die letzen Spieltage, deshalb da auch etwas Unverständnis. Keine Ahnung was er wollte, mit Benatia, Alonso aber wohl eine Safe Variante. Aber Ende gut alles gut. ;-):D:)


    Wer so geil weiter kommt und auch etwas Glück hat, der ist ein grosser Anwärter auf den Titel.


    Na dann in 1/4 Finale bitte mal was leichteres wie Benfica oder Wölfe...xD :):D

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup:

  • Im Bremen-Forum hat's einer am treffendsten formuliert: Es gibt (k)einen Fußballgott. :D


    Am besten gefiel mir aber dieses "...möchte gar nicht so viel essen, wie ich kotzen könnte..." in einem anderen Forum. :D

    0

  • Ist doch egal, ob wir trotz oder wegen Pep weitergekommen sind. Wir gewinnen und verlieren zusammen.


    Das war gestern eines dieser Spiele, die man nicht vergisst. Und das, obwohl wir über 70 Minuten schwach waren. Als Team. Und vor allem individuell.


    Ein Mann steht für mich für den Erfolg wie kein anderer:


    [Blocked Image: http://bilder.t-online.de/b/75/28/23/60/id_75282360/610/tid_da/arturo-vidal-stoesst-zur-qualifikation-wieder-zu-chiles-nationalteam-.jpg]


    Was Vidal gestern an Einsatz gezeigt hat. Und zwar bis in die letzte Sekunde, obwohl er offensichtlich angeschlagen war. Für genau diese Spiele haben wir ihn geholt.

    Uli. Hass weg!