SpVgg Unterhaching - FC Bayern München 0:1

  • Blöde Frage: Warum entwickelt man nicht Pyrotechnik, die extra für den Stadionbesuch geeignet ist, d.h. leicht zu löschen ist und nicht so heiß brennt?
    Ein chemie Labor würde sowas doch sicher hinbekommen. Ansonsten geht dieser Krieg zwischen Fans und Polizei ewig weiter!

    Man fasst es nicht!

  • du hast es erfasst, "...und versucht alles so zu machen wie man es soll, kann man die Gefahren verringern!!"


    und wie soll man es machen das es nicht gefährlich ist ?

    ohne pyro over and out.


    ach und zum rauchen, rauchen wurde in den meisten gaststätten verboten und am bahnhof wo ja relativ viel frischluft ist gibts sogar extra raucherzonen. wer sich dennoch unter wirklich freien himmel von einer zigarette belästigt fühlt, ja mei der darf dann auch nicht mehr in die stadt oder auf die autobahn, da gibts wesentlich mehr feinstaub als beim passiv dampf unter freiem himmel.


    so jetzt wirklich over and out!

    0

  • Dann kann man ja eine extra Pyro-Zone im Stadion ausweisen, wo jeder hingehen kann, der Pyro abbrennen oder daran teilhaben will. Wer sich dann verletzt, ist auch wirklich selbst Schuld.

  • Schwachsinnsargument!!


    Wir zahlen auch für die Mountainbikeunfälle, wenn sie wie die bekloppten den Berg runterfahren, wir zahlen für die Raucher,um bei dem Thema zu bleiben!!Für die ganzen Amateurkicker, die sich verletzen, zahlen wir auch usw usw. also ALLES verbieten!!
    dann noch die ganzen extremsportarten, ach nicht zu vergessen die Skifahrer im Winter, da gibt es ja reihenweise Brüche!!


    alles bezahlen wir!!

    0

  • Der Korrektur halber: Das zahlt nicht der Steuerzahler, sondern die gesetzlich Krankenversicherten, und wie Joe schon sagte, es gibt überall ein Risiko, sei es man treibt Sport (soll u.a. auch gesund sein), man raucht, trinkt, isst zuviel und ungesund etc.. Mir wäre das jedenfalls lieber, als wenn Leute, die mit Pyro nix zu tun haben wollen, zu Schaden kommen.

  • Ja gut stimmt. Aber das sind auch eben Menschen, die dafür Arbeiten gehen. Und ja, ich halte eben nichts von sowas, viel Risiko einzugehen. Hab da persönliche Erfahrungen mit Arbeitskollegen. Und nur weil es schon genug Leute gibt, die rauchen, trinken uws. gibt, müssen die Idioten mit dem Pyro nicht auch noch dazu kommen.

  • also, jeder der im Stadion Pyro anzündet ist deiner Meinung nach, entweder Schüler, Student oder Arbeitslos!!! sehe ich das richtig??

    0

  • also wenn ich in der Freizeitliga Fussballspiele, bin ich ein riskant lebender Mensch!! du hast schon wirre Ansichten!!

    0