FC Klabautern - FC Bayern 2:3

  • Unsere unzähligen Nationalspieler sind doch gerade erstmal 1,5 Wochen im Training - und das noch unter erschwerten Bedingungen (Stichwort: Chinese wall)...


    Da sollte man echt heute noch keine Wunderdinge erwarten!

  • toll, ganz toll. spielwitz, ecken, freistöße, schnelligkeit, passhärte, alles wie letzte saison. armut läßt grüßen. und der bvb lacht schon.

    0

  • so lange der trainer-opa auf der bank bleibt wird das nix - wir sind von modernem, schnellem fussball lichtjahre weg, egal wie das spiel ausgeht ist es eine zumutung und der gleiche mist wie in den letzten saisons. kroos = vollkatastrophe, macht das spiel nur langsam, vor 10 jahren passte das noch, unsere IV zu unsicher und langsam, gomez gg gegner die hinten drin stehen, der falsche stürmer, da brauchste bewegliche typen, mit denen doppelpass etc möglich ist um löcher zu reißen. bei ballverlusten stehen wir beschissen und laden sogar solche teams zum gefährlichen kontern ein... außerdem spielen wir viel zu ausrechenbar, da fehlen ideen und überraschungsmomente. spieler wie kroos, gustavo, tymo, rafinha, v. buyten und contento erfüllen nicht das anforderungsprofil einer verstärkung - wenn sich in 3 wochen nichts ändert, bereue ich meine sky kündigung nicht!>:|

    0

  • Um den Gedanken nochmal zu vertiefen.
    Can beim Tor...als 6er kann er wohl kaum so weit vorne sein.
    Er "macht" nun den Kroos ( nur dynamischer, in Sachen in SR eindringen; wobei SR nicht der Schiri ist:D:P )
    Und Kroos macht den Bastian, im 4141 bzw. 4231 mit D 8
    Freut mich für an.
    Das gibt dem Jungen etwas Mut.:)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • gebe ich dir grundsätzlich recht was testspiele angeht, aber unsere probleme werden bleiben - wie soll der trainer-opa das denn ändern??? bei van gaal war auch nicht alles gold (außer der dienstwagen), aber das mit den schnellen, präzisen pässen war ein anfang, das sehe ich unter osram gar net!

    0