FC Klabautern - FC Bayern 2:3

  • Ich habe mir das Spiel aufgezeichnet und gerade fertig angeschaut. Stimme zu absolut schwer zu bewerten da noch früh in der Vorbereitung. Das Ballgeschiebe war wirklich so wie immer. Da ist noch nicht viel verändert worden.


    Allerdings bin ich froh dass Müller stark verbessert ist und Robben scheint auch fit zu sein.


    Tymo und Kroos sind eine Katastrophe. Ja ich muss es leider so sagen. Da muss noch was passieren sonst gewinnen wir keinen Blumentopf mit dieser Zentrale. Kroos mit seinen Alibipässen die viel zu selten ankommen und zu unkonzentriert. Tymo spielt ja mittlerweile total pomadig


    Weiterhin hat man aber auch gesehen, dass es auf der AV Position fehlt. Gustavo war zwar nicht so schlecht aber gefühlte 20 Hereingaben die beim Gegner landeten. Contento anscheinend jetzt schon wieder angeschlagen. Nichts Neues hat ja schon öfter gefehlt wenn er gebraucht wurde. Ja ich weiss, er kann ja nichts dafür usw. Aber trotzdem seine Physis ist nicht die Beste.


    Wo es mir schon ein wenig gruselt ist die IV. Das geht für mich in die Richtung van Buyten und Badstuber. Hoffe ich irre mich da.

    Alles wird gut:saint:

  • Also das glaube ich nicht, das van Buyten gesetzt ist!
    Badstuber und Dante könnte ich mir gut vorstellen, ich denke aber das es Badstuber - Boateng sein wird!

    0

  • Tymo wirkt in den letzten Testspielen etwas so als ob er schon innerlich mit dem FCB abgeschlossen hat, etwas unkonzentriert und lustlos. Kroos hat einen dicken Fehler gemacht der selbst für ein Testspiel etwas Grenzwertig ist.
    Viel neues beim Spielsystem kann man nicht entdecken, eher etwas unverständliche Schwächen die einige Spieler bei der Ballannahme haben und sogar selbst beim Pass über kurze Distanzen, Standards wie z.b. Eckbälle sind wie fast immer sehr Verbesserungswürdig, scheinbar wird das immer noch nicht richtig im Training geübt.


    Müller, Robben und Dante machen Spaß, vor allem Robben scheint schon richtig fit und hat Spaß zu spielen und Dantes lange Pässe sind echt stark, ansonsten macht er einen guten Eindruck.


    Sogar bei Testspielen wie heute nutzt der Jupp nicht die vollen Optionen durchzuwechseln, ich befürchte einige Spieler werden in der neuen Saison wieder lange warten müßen um eine Chance zu bekommen, hoffentlich verliert der eine oder andere gute unter denen nicht die Motivation.

    „Let's Play a Game“

  • das geht mir so auf den senkel bei uns, endlich mal einer da der standards treten kann und dann machts wieder der schlafwandler kroos oder robben...was soll das denn?

    0

  • Die IV macht mir bisher auch ein paar sorgen bisher haben noch nie Badstuber/Dante zusammen gespielt oder?


    Dies wäre mein Wunschduo allerdings deutet sich für mich auch vBuyten und Badstuber an.

    0

  • Oh man Freunde...
    Ihr denkt jetzt allen ernstes das der Teudaz. nur weil r in dem Testspiel mal ran durfte nun in der IV erste Wahl ist?
    JH hat ihn gestern, genau wie Gustl in der LAV lediglich mal bringen wollen um seine ALTERNATIVEN aus zu loten.
    Ihr könnt euch sehr sicher sein das in der IV 1 Badstuber steht und der zweite Platz unter Dante und Boateng ausgemacht wird.
    ABER: es ist wichtig für einen Trainer auch den vermeintlichen Old Schooler ( der diese Saison zu lockeren Auslaufen verwenden wird ) mit ins Team ein zu binden.
    Ich hoffe das sich das Duo Dante & Badstuber etabliert.


    Teilweise drang wieder das 'Van Gaalsche' System durch, zu viel Rumgeschiebe, lasche Pässe, kein Zug nach vorne.
    -----------------
    leiner Logikfehler oder?
    Gerade unter vG war das Passpiel, das scharfe Kurzpasspiel vorne in der Fanta 4 Zone das worauf es ankam und auch schon besser funktionierte.
    Leider verwässert das immer mehr.


    Was man wirklich beobachten kann das ist das wir aus Standards viel zu wenig machen:
    80% der Ecken sind für die Tonne, Freistösse strahlen kaum Gefahr aus.
    Wenn der FCB mal ne Ecke bekommt, kann man beruhigt aufs Klo gehen, denn passieren wird im Regelfall nix.
    Sehr schade denn Standards sind ein wichtiges Stilmittel um Spiele zu gewinnen.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Hatte ja oben schon geschrieben das ich ebenfalls hoffe das es Badstuber und Dante wird, aber denke das Boateng an Badstubers Seite stehen wird. Mal abwarten. Bei Dante weiss man ja auch noch nicht was er kann, ob er besser ist als Boateng usw. Gerade die Abwehr ist für mich mit das interesanteste in der kommende Saison, bin da echt gespannt wie der Laden da hinten läuft1

    0

  • Bei unserem Don kann man sich da nicht sicher seine. Bisher spielt Dante anstatt Badstuber auf der Linken Position und nicht mit ihm. Das macht mich schon stutzig. Dazu kommt noch, dass es möglich ist Boateng auf der AV Position zu bringen solange Alaba fehlt. Mal die nächsten Tests abwarten.

    Alles wird gut:saint:

  • Toni Kroos war an arroganter Lässigkeit nicht zu überbieten.


    Auch frage ich mich was man seit 7 Wochen in der Vorbereitung eigentlich gemacht hat? Bis auf die üblichen Verdächtigen (Müller, Robben, Shaqiri) war da kaum etwas zu sehen was als "ansehnlicher" Fussball zu bezeichnen wäre. Lasche Pässe, Schema F über die Flügel, Tempo-/Flankenwechsel, Spielfreude, Fehlanzeige!


    Und draussen sitzt Verwalter Heynckes bei dem man immer weniger das Gefühl hat er würde halbwegs wissen was zu tun ist und der am meisten damit beschäftigt ist nicht einzuschlafen.

    0

  • Kann Dir wieder mal nur zu 100 % Zustimmen. Für mich auch mehr als fragwürdig was da eigentlich trainiert wird. Mir kommt das so vor als ob da immer der gleiche Stiefel im Training gemacht wird.

    Alles wird gut:saint:

  • Dazu kommt noch, dass es möglich ist Boateng auf der AV Position zu bringen solange Alaba fehlt. Mal die nächsten Tests abwarten.
    ---------------
    wohl kaum.
    weder wird boateng die lav machen noch wird er lahm auf die lav wieder zurück ziehen um dann boa in die rav zu stellen.
    die kuh ist 100% vom eis.;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Gebe meinen Vorrednern Recht. Ich habe zwar das Spiel gestern nicht gesehen. Aber die Leistungen sind nur der hohen individuellen Qualität des Kaders zuzuschreiben, nicht einem irgendwie erkennbaren "System". Der letzte, der hier Systemfußball gepredigt hat, war der Tulpengeneral. Wir erinnern uns: Menschlich ein Ar..., fachlich ein Spitzentrainer.


    Ich mochte den Typen nie, erkenne aber klar an, daß das, was wir nach wie vor in Ansätzen sehen, allein ihm zu verdanken haben. Und im Nachhinein sehe ich sogar seine Vorbehalte gegenüber Gomez und Tymo (beide technisch nicht versiert genug für schnelles Umschaltspiel), sehe ich seinen extremen Mut, die Jungen einzusetzen und zu Welklassespielern zu machen (Badstuber, Müller, Alaba), sehe seine Kompetenz in mancher Einschätzung ("...Alaba ist ein Verteidiger, er weiß es nur noch nicht...").


    Klar hat er auch Braafheid verpflichtet (und Pranjic), die nichts bzw. wenig gebracht haben, hat er Kraft gegen den Willen der Mannschaft und des Vereins ins Tor gestellt usw.; aber bei Heynckes kann ich gar kein System erkennen. Gottseidank ist er nächste Saison weg. Diese Saison wird eine Wundertüte!

  • da fragt man sich ernsthaft, was du in der zeit machst, während fussballspiele im tv gezeigt werden.
    du hast also gestern keine unterschiede in der offensive zu vielen spielen in der letzten saison gesehen?
    bedenktlich und nicht mehr ernst zu nehmen.
    schliess dich m.breiden an.
    danke

    4

  • Dann hoffe ich mal dass Du recht hast. Boa wenn dann natürlich als rechter AV und Lahm auf links
    (so stand es übrigens auch in der Sport-Bild als Formation für den Liga-Auftakt).

    Alles wird gut:saint: