Telekom Cup 2014

  • Dies kann man so stehen lassen.


    Im Verhältnis zum üblen, und UNGEAHNDETEN Foul an Rafinha jedoch war der Elfer absolut überzogen ! Das war absolut mit zweierlei Maß gemessen...


    Hat aber wieder deutlich gezeigt, dass Gagelmann mit Neutralität nix am Hut hat - nicht, wenn er uns (ver-)pfeift !


    Und dass der Ball beim Elferschießen AUF dem Punkt, und nicht davor zu liegen hat, sollte auch Gagelmann wissen !

  • Ich finde da jetzt keinen Videoschnipsel, aber ich zitiere an dieser Stelle mal den Ticker von tz.de :

    27. Minute: Rafinha liegt verletzt am Boden, Andre Hahn hatte beim Versuch ihn am Flanken zu hindern, durchgezogen. Doch der Bayer kann weiter spielen.


    Genau DIESE Szene meine ich !
    Dies hatte Gagelmännchen nicht geahndet - aber bei den Elfern, da war er überstreng !


    Und das kann man dann beim besten Willen nicht mehr neutral nennen...


    Damit gute Nacht.

  • Das macht Tommy Müller auch ganz gerne. Ob der Ball jetzt 5cm weiter vorne liegt, ist doch völlig egal.


    Der erste Elfer war keiner, aber der Arm hat dort eben auch nichts zu suchen.



    Die Szene mit Rafinha wurde doch abgepfiffen und was bringt in so nem Testkick ne gelbe Karte?



    Fand die Leistung vom Schiri auch nicht berauschend aber eben auch nicht schlimm.

    Man fasst es nicht!

  • Was für ein Gewinsel. Es wird immer peinlicher. Spiel lieber Fifa14 Manager.


    Barca zahlt 80 Mio für einen Spieler, der noch 4 Monate gesperrt ist.


    Real ist derzeit bei 110 Mio Transferausgaben und will weiter Geld ausgeben.


    Ist das noch normal?


    Und in Zeiten, in denen ein Lallana - eine absolute Pfeife - für 31 Millionen wechselt, da halte ich mein Geld zusammen und verbrenne es nicht sinnlos um des Geld ausgeben willens.


    Ausserdem haben wir 3 klasse Transfers für lau, darunter einen absoluten Topstürmer.

    0

  • Aufstellung:


    Starke -
    Rafinha , Javi Martinez , Badstuber , Alaba -
    Rode -
    Gaudino , Juan Bernat -
    Ribery - Pizarro
    Lewandowski


    Einwechslungen:
    35. Höjbjerg für Pizarro
    40. Scholl für Ribery


    Reservebank:
    Zingerle (Tor),Contento,Sallahi,Walter,Oikonomou,Sieghart,Schweinsteiger



    Frage: Laut Kicker war das da oben die Aufstellung...
    Was sollte das sein?
    ein Verkapptes 433?


    ------------------------------------Starke---------------------------------
    --------Raffi--------------Javi----------------Holger---------Alaba----
    ---------------------------------------Rode-------------------------------
    -------------Gaudino---------------------------------Bernat-------------
    ------------------------------------Ribery-----------------------------------
    -------------------------Pizza-----------------Lewa------------------------


    oder wie?
    Ich las was von Alaba im MF...
    Im Videotext stellte sich das ganze eher so dar, das Alaba und Rode das Zentrum bildeten?


    Also so: 4231


    Starke
    Rafinha-Javi-Holger-Bernat
    Rode-Alaba
    Gaudino-Pizza-Ribery
    Lewa


    Was stimmte denn nun?:-S

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Ich finde, dass z.B. Rode richtig gut gespielt hat. Sehr stark in der Balleroberung und auch technisch viel besser als erwartet. Vielleicht macht der mehr Spiele, als so mancher erwartet hat.


    Sympathisches Youtube-Portrait von ihm übrigens.

    0

  • munteres spielchen zwischen den gladbachern und den bayern und um mindestens eine klasse besser, als der kick im eröffnungsspiel >:|:P;-)
    das remies nach 60 minuten geht in ordnung, weil die borussen klarste torchancen hatten und auch weil sich die elfmeter nicht so einfach wegdiskutieren liesen ...


    ... kann man nicht meckern :);-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Dave: ich winsel nicht! Fifa2014 habe ich noch nie gespielt. Ich schreibe hier nur, was mir auffällt.
    Wir hatten immer einen Spieler in unseren Reihen, der Pässe, wie Kroos spielen konnte.
    Matthäus, Effenberg, Ballack, Kroos.....
    Jetzt fehlt so ein Spieler bei uns.
    Kroos ist ein Fehlverkauf ! Unser Finanzvorstand mag zwar ein Genie in Finanzen zu sein..
    In der Finanzabteilung sollte er aber auch bleiben. Am besten sperrt man das Superhirn in den Keller, wo er nichts mit Transferentscheidungen zu tun hat. :) Hoeness war der geniale Fussball-Lenker. Ich habe keine Lust auf Leute, die nur noch an das Geld denken, und das Offensichtliche nicht sehen wollen. Kroos war einer der Garanten, warum wir die WM gewonnen haben. Daneben waren es die Abwehrspieler, Neuer und Schweinsteiger und natürlich Müller. Ronaldo hat Kroos als besten Spieler der WM bezeichnet. So weit würde ich nicht gehen. Aber zu den 10 Besten hat er definitiv gehört. Er war der Taktgeber in unserem Mittelfeld. Dieser hat gestern gefehlt und wird uns zukünftig fehlen.
    Unsere erste Elf ist bis auf wenige Einschränkungen noch top. Dennoch stimme ich nicht in die Jubelarien derer ein, die meinen, ein Lewandowski reiche aus, die Qualität zum Vorjahr noch zu steigern. Lewandowski und ein gut aufgelegter Mandzukic nehmen sich nicht viel. Rein mathematisch gesehen haben wir ein Minus mehr, weil wir Kroos verkauft haben. Man hat sich also unnötig geschwächt, während die anderen sich noch verstärkt haben. Das ist einfach Fakt. Wenn man die letzten Jahre in der CL sieht und die vergangenen Weltmeisterschaften.... dann waren Spieler wie Kroos i.d.R. die wichtigen Passgeber. (Das CL-Endspiel und das Spiel gegen Barca waren da eher die Ausnahme - weil er verletzt war). Alonso, Pirlo, Kroos, Xavi haben oft die entscheidenden Pässe aus dem Mittelfeld gespielt. Fragt Euch mal, warum Ancelotti mehr Ahnung hat, als unser Finanzvorstand. Weil er Fussball atmet.
    Wir müssen aufpassen, dass nicht ein Banker am Ende entscheidet, ob wir noch eine Chance auf einen CL-Titel haben. Worst Case Szenario: USA-Reise, Fehlstart in die Saison. Guardiola zeigt uns einen Vogel.
    Da ich 43 Jahre FCB-Geschichte mit erlebt habe, sehe ich die Gefahren. Das hat nichts mit Winseln zu tun. Wenn es ganz schlecht läuft, geht Guardiola in 2 Jahren, weil unser Vorstand mit Sprüchen gut war, aber sein Handeln nicht immer nachvollziehbar ist. Mit Uli Hoeness fehlt das Herz und die Seele und die Verlässlichkeit.
    Unser Verein sollte an einen Nachfolger denken, der ein bisschen mehr Fussball im Blut hat, als ein Banker. Guardiola kann überall Trainer sein. Ich bin gespannt, ob er noch lange Lust hat, sich die besten Spieler wegnehmen zu lassen. Wenn ich Guardiola wäre, würde ich daher noch ein Jahr abwarten. Kommt dann Nichts, würde ich gehen. Aktuell macht er nur gute Miene zum schlechten Spiel. Innerlich wirkt er aber angefressen. Wir werden ihm jeden seiner Wünsche erfüllen. ....., ich bin zufrieden...... Wer es glaubt, wird selig!
    Ich würde mich verarscht fühlen. Vor allem wegen dem Verkauf von Kroos und der USA-Reise in einem WM-Jahr.
    Als stolzer Katalane wird unser Trainer spätestens die Konsequenzen ziehen, wenn wir in der CL nicht das Halbfinale erreichen sollten. Ich würde es jedenfalls so machen. Er ist mit Mourinho, Ancelotti und Klopp der beste Trainer der Welt!
    Wir sind nicht der beste Verein der Welt. Trotzdem glauben wir noch immer, dass Guardiola dankbar sein müsste, uns trainieren zu dürfen. Da wackelt der Schwanz mit dem Hund. Wir können dankbar sein, dass Guardiola den FCB trainiert - Nicht umgekehrt. Addidas hat bereits gezeigt, dass wir international aus Sicht des Unternehmens ein Provinz-Club sind. Ich wünsche mir für Guardiola, dass er irgendwann wieder Barca trainieren kann. Er ist meines Erachtens bei uns verschenkt.
    Mit dem aktuellen FCB ist es fast unmöglich, noch einmal die CL zu gewinnen. Nur, wenn die erste Elf gesund bleibt, besteht eine geringe Chance. Guardiola kann aus Wasser auch keinen Wein machen.
    Fallen Lewandowski, Schweinsteiger, oder Robben aus, hapert es schon gewaltig.
    Der Fehler, der hier im Forum gemacht wird ist, dass man immer von unserer ersten Elf ausgeht.
    Die wird man aber fast nie sehen, weil immer einer verletzt sein wird. Nach einer strapaziösen USA-Reise und nach einer brutalen WM ist das sehr wahrscheinlich. Gerade in so einer Saison aber, wo es frische Kräfte braucht, setzt man auf 18-jährige Talente, die körperlich noch gar nicht mithalten können.
    Da fehlt mir jede Logik!

    0

  • starke
    rafinha, badstuber, alaba
    rode,martinez,gaudino, bernat
    pizarro,ribery
    lewandowski


    3-4-3


    so lautete die startaufstellung und formation bei sat 1...


    war aber käse, weil sich das im spiel ständig änderte... martinez zog sich bei gegnerischem ballbesitz in die iv neben badstuber zurück, oder bernat ließ sich aussen fallen, damit alaba vorrücken konnte etc.
    teilweise hattest du dann auch noch eine 5er kette...
    sehr flexibel eben... typisch pep und im grunde das, wo man immer hinsteuern wollte...


    dass damit viele außenstehende überfordert sind, ist dann klar...
    im grunde eine beleidigung deutscher fußballschule... :D


    wenn das bereits ansätze für die neue saison sind, kann man getrost die papierformationen in die tonne hauen... die bedeuten dann nämlich nüscht mehr... ;-)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Der Schwachsinn wird immer größer. Banker regieren den FCB, Guardiola hätte gerne noch Feldspieler, bekommt aber keine und macht gute Mine, es brodelt aber schon. Guardiola ist bei uns verschenkt und adidas sieht uns als Provinzverein. Und mein Favorit: wir haben keinen Kader, mit dem man mit hoher Wahrscheinlichkeit die CL gewinnt. Als ob ein CL Gewinn planbar wäre oder immer der Kader mit den teuersten Einkäufen die Trophäe holt.


    :D

    0

  • Also nicht übertreiben, Elfer kann man geben, mehr aber auch nicht. Der Reporter mit mächtig das ist der klarste Elfer aller Zeiten gelaber, aber mal ehrlich, ja wir würden auch in der Liga einen fordern, aber bei uns hieß es danach der muss sich nicht fallen lassen, ist eigentlich kein Elfer etc. Wenn der Reporter da einen klaren Elfer sieht, hat er nicht unrecht, dann aber bitte auch die gesamte Bulisaison über genauso bei unseren Spielen bewerten, dann bin ich zufrieden.

    0

  • Willst Du jetzt ernsthaft behaupten, Hoeneß hätte nie Fehlentscheidungen getroffen? Und ohne dem Einverständnis vom Finanzmenschen Hopfner hat Hoeneß keinen Euro bewegt (für den Verein wohlgemerkt :) ).

    0

  • Gestern fehlten alle Weltmeister, plus Robben, plus Dante, plus Shaqiri, plus Thiago. Und Du willst da jetzt ernsthaft Rückschlüsse auf die kommende Saison ziehen? Ja, für mich ist das auch Winselei.

    0

  • so ein blödsinn...
    wer nicht vor allem die fußballerische qualität von lewandowski sieht, hat imo wenig bis keine ahnung...
    lewandowski stellt alleine im spielerischen bereich ein deutliches plus gegenüber mandzukic dar...
    alles andere kann er auch, teilweise sogar besser, aber nirgends schlechter...


    und hoeneß als den oberknaller in sachen transfers auszurufen, ist wohl eher ein zu spät angelegter aprilscherz...
    es gab auch mit hoeneß einige ganz dunkle transferphasen und auch weitaus dunkler, als jetzt...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Einerseits ist es schon erschreckend wie manche Vereine aufrüsten, andererseits muss man aber auch festhalten das eine ganze Menge Spieler bei uns gefehlt haben.
    Das Pep jungen Spielern eine Chance gibt kann nur richtig sein und die haben das zum Teil doch ganz gut hinbekommen.
    Bezüglich Kroos kann ich dir nur zustimmen, da hat man Bockmist gebaut.

  • So, das war schön gestern... die Bayern-Fans mit guter Stimmung schon vor Beginn der ersten Partie und mit ausreichend Kondition... die lieben Grüsse an Ivica wurden von ihm brav beklatscht... im Spiel gesehen, dass Leute mit guten Anlagen heran reifen und der FC Bayern mit den momentan zur Verfügung stehenden Leuten weiter ist, als z. B. der HSV ohne Nationalspieler im Urlaub... Lewa ist eine Augenweide, auch wenn er mal nicht TV-mässig im Bild ist... an MM hat keiner in unserem Block mehr gedacht... lediglich der direkte Zug zum Tor dürfte noch deutlicher werden
    :)


    Da die Kamera in den Block kam, als ich am Bratwurststand war, konnte ich dem blofeld leider nicht winken, es sei mir verziehen...
    :D;-)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Schon heftig was hier gestern wieder abging. Was wäre nur los gewesen wenn wir verloren hätten?


    Mit dem Rumpfkader und bei dem Stand der Vorbereitung fand ich es relativ ordentlich. Von daher finde ich das alles "im grünen Bereich" ist.


    Diese Anti-Bayernkommentatoren im TV gehen mir immer mehr auf die Nerven. Diese Stimmungsmache gegen den FCB wird immer unerträglicher. Einfach nur noch zum k.otzen. Bitte Jungs legt eine Riesensaison hin damit diese A.rschlöcher ihre Klappe halten müssen.

    0