China-Reisen - Allgemeiner Fred

  • Hat hier wirklich ernsthaft daran geglaubt, dass uns Carlo in Vancouver die 180-Grad-Wende hinlegt und in seinem zweiten Jahr alles besser wird?
    Der wurstelt weiter mit seinem g'schissenen 4-3-3. Und Ordnung in unsere Defensive kriegt er auch nicht.
    Was bin ich froh, wenn diese Episode früher oder später beendet ist. Hoffentlich früher.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Ich habe letzte Saison genug gesehen. Mehr davon brauche ich wirklich nicht.


    Keine Ahnung, auf was ich da warten soll.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Vielleicht ist das auch nicht passiert ... und deshalb will UH so schnell wie möglich einen
    Nachfolger für Sammer präsentieren, der dies dann anstelle der Spieler macht.

    Ja genau, so wird`s sein.
    Allerdings wahrscheinlich eher in einer anderen Welt als dieser. Wenn nichts gewesen ist, dann brauch ich doch auch Sammer nicht schnell ersetzen weil dann gibt es ja offensichtlich nichts. Und nur weil etwas hätte sein können, dass sich gestandene Spieler nicht zu sagen trauen, müssen wir ja nun keine Hektik machen, oder?

    Versuch`s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit....

  • furchtbares spiel, offensiv nix defensiv vogelwild. Dazu ribery verletzt ( auch wenn angeblich nicht schlimm) . Anscheinend haben wir jetzt auch noch ne Allergie gegen italienische bzw Mailänder Vereine

    rot und weiß bis in den Tod

  • What the holy f**k??? Wir sind ohne Offensivkonzept unterwegs, laufen hinterher, und die Leistung war gut?Ich muss mich gerade dermaßen beherrschen...

    Wie gesagt ihr misst solchen Spielen viel zu viel Beachtung, man beachte wer in Halbzeit 2 noch dazu gespielt hat....

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Na hier ist ja wieder ne Stimmung...


    Vorbereitung zusammengefasst:
    Telekom Cup war supi, dann kamen Arsenal und Milan und die Welt ist untergegangen. Danach Chelsea, vieles war wieder supi, jetzt Inter und die Welt geht zum 2. mal während der Vorbereitung unter. Ich habe das Spiel nicht gesehen, musste arbeiten, aber lasst uns doch wenigstens das erste Ligaspiel abwarten, bevor wir Carlos Kopf fordern!

    Das Spiel gegen Arsenal war eigentlich doch auch gut, hätte man locker gewinnen müssen

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern

  • Ja genau, so wird`s sein.Allerdings wahrscheinlich eher in einer anderen Welt als dieser. Wenn nichts gewesen ist, dann brauch ich doch auch Sammer nicht schnell ersetzen weil dann gibt es ja offensichtlich nichts. Und nur weil etwas hätte sein können, dass sich gestandene Spieler nicht zu sagen trauen, müssen wir ja nun keine Hektik machen, oder?

    Aber das ist immer so eine Sache mit der offen geäußerten Unzufriedenheit. Solange ein Kimmich und Sanches unzufrieden sind, CA aber Robben, Lahm, Neuer, Alonso, Ribbery auf seiner Seite hatte, passiert nicht viel. Ich glaube, dass wenn er in etwas Erfahrung hat, dann mit der Beurteilung des Mannschaftsgefüges und mit wem darf er sich's verscherzen und wem nicht. Glaube schon, dass er ein Fuchs ist und entsprechend seiner Vita, sowohl als Spieler, als auch als Trainer mit allen Wassern gewaschen ...

    Da lach ich mich tot lach ich mich da.

  • Wenn Uli dazu Hilfe braucht, ich bringe Ancelotti persönlich zum Flieger und sogar noch mit rein, damit er auch nicht mehr aussteigt.

    Auf Geht's Ihr Roten!!
    http//koan-klopp.de

  • Ja beruhig dich mal, das Leben geht weiter! Ich finde auch das es an der Zeit ist etwas zu ändern. Was ich kritisiere ist nicht die Kritik am Trainer, sondern das schön- und schlechtreden bei guten sowie schlechten Spielen, während einer Vorbereitung! Ich erinnere mich noch an das Spiel gegen Dortmund im April, als wir 4:1 gewonnen haben und viele hier Carlo plötzlich geliebt haben und ne Woche später wieder seine Entlassung forderten.

    Das ist ja mit ein großer Kritikpunkt!
    Im Pokalspiel fällt er wieder auf sein geliebtes "Gegner kommen lassen " zurück und man hat einen fast toten BVB mit Beginn der Halbzeit 2 wieder ins Spiel geholt, Ergebnis bekannt.
    Er hat anscheinend bis heute nicht erkannt wie die Stärken unseres Teams am besten zum tragen kommen.

    #KovacOUT

  • ich hoffe, man musste in der saisonvorbereitung nicht schon trainingssteuerung machen ... 8o

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Das ist ja mit ein großer Kritikpunkt!Im Pokalspiel fällt er wieder auf sein geliebtes "Gegner kommen lassen " zurück und man hat einen fast toten BVB mit Beginn der Halbzeit 2 wieder ins Spiel geholt, Ergebnis bekannt.

    Das war angesichts des Spielstandes nach der 1. Hz, dem kräfteraubenen CL Spiel in Madrid und der Personalsituation auch die richtige Taktik.
    Der Fehler war, dass ein AR und ein Lewa das leere Tor nicht treffen und auch sonst noch reihenweise grosse Chancen vergeben haben und das Spiel lange vor dem Ausgleich (der aus dem Nichts fiel und durch einen schweren Abwehrfehler zustande kam) entschieden gewesen wäre.


    Dass die Mannschaft nach dem Spiel in Madrid keine 90 Minuten durchpowern würde können war vorher klar.

  • Das war angesichts des Spielstandes nach der 1. Hz, dem kräfteraubenen CL Spiel in Madrid und der Personalsituation auch die richtige Taktik.Der Fehler war, dass ein AR und ein Lewa das leere Tor nicht treffen und auch sonst noch reihenweise grosse Chancen vergeben haben und das Spiel lange vor dem Ausgleich (der aus dem Nichts fiel und durch einen schweren Abwehrfehler zustande kam) entschieden gewesen wäre.


    Dass die Mannschaft nach dem Spiel in Madrid keine 90 Minuten durchpowern würde können war vorher klar.

    in dem fall würde ich ancelotti viel mehr für seine Aufstellung im Spiel gegen Mainz kritisieren wo man z.b. einen hummels hätte ausruhen lassen sollen.

    rot und weiß bis in den Tod