China-Reisen - Allgemeiner Fred

  • Klar können wir verbitterten CA-Gegner jetzt wieder richtig feiern.
    Aber das was Rafinha und Alaba da veranstalten ist eine Frechheit. Das grenzt an Arbeitsverweigerung.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • unabhängig von den hummels fehler, aber was rafinha und alaba heute zeigen??? Martinez würde ich lieber in die IV stellen, so wirklich findet er sich auf der 6 auch nicht zurecht

    Hummels ist da noch der Beste, hat vorher einige Böcke von Rafinha im Keim erstickt. Das Problem ist vor allem, dass sie immer wieder komplett alleine in der Rückwärtsbewegung gegen 3-4 Mailänder unterwegs sind. Aus dem Spiel heraus sieht man dann irgendwann blöd aus, selbst wenn man gut spielt. Dazu kommt, dass Rafinha generell nicht gut spielt und Alaba beim zweiten Ding einen vermeidbaren Fehler macht.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Klar können wir verbitterten CA-Gegner jetzt wieder richtig feiern.
    Aber das was Rafinha und Alaba da veranstalten ist eine Frechheit. Das grenzt an Arbeitsverweigerung.

    Du findest es also gut, dass man ständig ca. im 1:1-Verhältnis ausgekontert wird und vorne sowieso keinen Plan hat?

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Klar können wir verbitterten CA-Gegner jetzt wieder richtig feiern.
    Aber das was Rafinha und Alaba da veranstalten ist eine Frechheit. Das grenzt an Arbeitsverweigerung.

    Nicht, dass die noch den Trainer loswerden wollen. :D

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Hinten Hühnerhaufen, Mittelfeld nicht vorhanden und ohne Kreativität und im Sturm zu blöd, die Dinger zu machen. Da kann man wie letzte Saison nur auf Einzelaktionen hoffen...


    Vielleicht mit noch ein, zwei neuen Weltstars für teuer Geld. Anscheinend gibt es ja keine andere Alternative dazu...

  • ohne Thiago im Zemtrum ebenfalls kaum Durchschlagskraft und Kreativität erkennbar.
    Verbindung/Abstand zwischen D6 und den Außen stimmt heute nicht. Müller irgendwo im Niemandsland.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Hinten Hühnerhaufen, Mittelfeld nicht vorhanden und ohne Kreativität und im Sturm zu blöd, die Dinger zu machen. Da kann man wie letzte Saison nur auf Einzelaktionen hoffen...


    Vielleicht mit noch ein, zwei neuen Weltstars für teuer Geld. Anscheinend gibt es ja keine andere Alternative dazu...

    Lewandowski ist ein toller Stürmer, einer der besten, aber an manchen Tagen hätte ich gerne einen Gomez, der einfach die Dinger reinmacht.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Um Gottes Willen. ;(


    Das war katastrophal, konzeptlos, ideenlos und kraftlos gegen einen Gegner der taktisch hervorragend eingestellt ist.


    Beim Gegenpressing von Milan wird es einem richtig Angst.


    Aber jetzt können wir ja noch richtig nachlegen in der Offensive :D Sorry aber der musst sein.

    Alles wird gut:saint:

  • Aber das was Rafinha und Alaba da veranstalten ist eine Frechheit. Das grenzt an Arbeitsverweigerung.

    Die ganze Abstimmung in der Defensive ist für die Katz. Rafinha macht heute wohl wirklich sein schlechtestes Spiel in unserem Trikot, Alaba ist in der Rückwärtsbewegung ja sowieso relativ kopflos.


    Symptomatisch war für mich aber die Szene, als unsere Spieler keine Anspielstationen hatten, den Ball in Bedrängnis vor dem Strafraum hin und her passten und Martinez dann irgendwann den Körper reingestellen musste, weil ein Milan-Spieler den Ball fast bekommen hätte. Keine Anspielstationen, kein Positionsspiel, nichts. Sowas finde ich in einem Testspiel dann eigentlich viel schlimmer als das bloße Ergebnis.


    Klar ist das Ergebnis blamabel. Aber Test bleibt Test. Wir können auch 5:0 verlieren. Wenn ich sehe, dass wichtige Defizite der letzten Saison aufgearbeitet werden, dann ist mir das auch egal. Da geht es dann eher um die Grundlagen als um das Ergebnis in irgendeinem bedeutungslosen Kick.

  • Es ist und bleibt nur ein Vorbereitungsspiel. Das sollte man - bei aller berechtigten Kritik - auch nicht vergessen.

    Richtig. Mehr ist es nicht. Aber man weiß halt auch, dass so eine Demontage beim FC Bayern immer ein Echo hat - egal um was es geht.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Bin mal gespannt, ob jetzt wenigstens ein Ruck durch die Mannschaft geht und sie zu einer Ergebniskorrektur fähig ist. Und hoffentlich wechselt unser Meister nicht wieder so wild durch wie gegen Arsenal, sonst wird das hier ein Desaster.

    0