Telekom Cup 2015

  • Ich glaub wir haben es hier mit einem Musterbeispiel des "Erfolgsfans" zu tun. Rationales denken wird hier nicht vorausgesetzt. Jedes Spiel wird 120% erwartet aber bei Verletzungen wird gemeckert. Grundsätzlich muss ein Spiel allein schon durch den Namen "FC Bayern" gewonnen werden. :-O Auf die Formation wird aus Prinzip nicht geschaut, da es sowieso keine Rolle spielt wer auf dem Platz steht.

    0

  • Naja, Vorbereitungsspiele sind ja per se schon begrenzt aussagekräftig. Aber über einen vierten Platz in einem Turnier, dessen Spiele nicht einmal 90 Minuten dauern groß zu reden, macht doch keinen Sinn.


    Antreten müssen wir da halt für unseren Sponsor - und der wird damit wohl auch leben können.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Gerade aus Gladbach zurück. Das Endspiel HSV gegen Augsburg habe ich mir nicht mehr gegeben. Lassogga, Diekmeier ... da verliert man die Lust auf Fußball. Unfassbar wie technisch limitiert die beiden sind ... der Lassogga findet überhaupt nicht statt, Diekmeier rennt mit dem Ball ständig ins Aus oder kann den Ball gar nicht unter Kontrolle bringen. Wer hat die eigentlich in den Profifußball gebracht?????


    Zu uns: Das erste Spiel war gar nicht so schlecht. Wenn man in der Abwehr mit Lahm, Alaba und Rafinha spielen muss fängt man halt auch mal einen. Da war keiner in der Lage ein Kopfballduell zu gewinnen. So ist ja auch das 2:1 für Augsburg gefallen. Costa hatte zwei, drei gute Aktionen und hat ja auch das 1:0 vorbereitet. Man sieht schon das der was kann ...


    Letztlich alles ohne Wert. Das Spiel um Platz 3 war dann unter dem Motto "Mal sehen was die 2. Mannschaft so im Kader hat". Karl-Heinz Lappe war der Hammer :-O Wie kann man einen 27 jährigem so nennen. Das muss kein Wunschkind gewesen sein ;-)


    In 4 Wochen muss die Mannschaft da sein. Mit allen Mann an Bord und mit guter Vorbereitung wird sie das auch.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • alle Nationalspieler mit Einsätzen nach Saisonende. Der eine Tag war Gestern das Showtraining, Costa hatte einen Tag mehr, da konnte er sich zumindest die Namen der Kollegen aufschreiben. :)

    0

  • Der hat eigentlich gar nicht mal so schlecht geschossen und den möchte ich eigentlich auch gar nicht mit der Kritik treffen...eigentlich sollte es für jeden klar sein der die Elfer gesehen hat welche Art von Ausführung ich meine, nämlich eine die in Richtung Arroganz geht. Das sind doch Dinge die man als Trainer doch strikt unterbinden könnte.

    „Let's Play A Game“

  • Ja, aber kein Selbstzweck.


    Wer hat heute nochmal gefehlt?


    Neuer, Boateng, Benatia, Dante, Badstuber, Martinez, Bernat, Götze, Ribery, Robben, Lewandowki


    Also eine komplette Top-11 voller Nationalspieler.


    Wer hat heute gespielt:


    Steinhart, Benko, Weihrauch, Lappe, Kurt, Pohl und Co. - Also jede Menge Nachwuchs- und Amateurkicker.


    Klingelt da irgendwas bei Dir?

  • Sorry, aber bei der Qualität unseres Kaders tue ich mich vor allem im Hinblick auf die Gegner auch etwas schwer das Fehlen von Stammspielern zu beklagen oder als Entschuldigung zu nutzen

    „Let's Play A Game“

  • Der NDR-Text ist der erste mediale Bericht, den ich zu diesem Turnier lese, der die Sache halbwegs korrekt einstuft. Wortwörtlich:


    HSV holt "Titelchen"


    :D


    Mehr ist auch nicht passiert.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • henic : Ist ja nicht so das Stammspieler fehlten, die durchweg von BuLi-erfahrenen Ersatzspielern vertreten wurden. Da waren Jugend- und Amateurspieler drin, zudem haben wir ohne einen einzigen IV gespielt. Nicht 1% kann und sollte man irgendwelche Schlüsse aus dem heutigen Tag ziehen, nur der PaulanerCupdesSüdens ist vielleicht noch etwas weniger aussagekräftig als diese Veranstaltung heute.

    Tick, Tack, Tick, Tack...

  • Mir scheint für die meisten HSV-Fans war das heute auch nur eine Randnotiz, weil sie wissen, dass dieser Witz-Kick noch lange nicht garantiert, dass sie in der Liga nicht wieder den A.sch voll kriegen.


    ...und hier taucht alle 20 Minuten ein neuer Spinner auf und heult rum als wäre die Welt untergegangen. Unglaublich.


    :D

    0

  • Das mit dem ständigen "das erste verpasste Triple" hat mich noch mehr aufgeregt als dieser strunzdämliche Müller-Interviewer. Was ist das für ein Sportjournalismus in diesem Land das die nichtmal den Unterschied zwischen Triple (drei Titel in einem Jahr) und Hattrick (der gleiche Titel dreimal in Folge) auf die Kette kriegen?!


    Vor 2013 kannten die meisten von diesen Flachzangen den Begriff "Triple" nichtmals, aber seitdem wird das regelrecht inflationär zu jeder passenden und unpassenden Gelegenheit benutzt. Wenn wir Nöttingen in der ersten Pokalrunde rausgekickt haben, steht auch wieder auf jeder zweiten Seite "Bayern weiter auf dem Weg zum Triple"...das kotzt mich so dermassen an...

    Tick, Tack, Tick, Tack...

  • Bitte? Es fehlt die komplette erste 11. Dazu waren es 2 Spiele wo je eine halbe 2. Elf mit einer halben Amateur Mannschaft gespielt hat.. Und das nach wie lange Vorbereitung? Mich würde es wundern wenn da jeder von jedem im eigenen Team den Namen gewusst hat...


    Abgesehen davon waren es immerhin ein CL Team und ein EL Team...


    Und wir sind das Gegenteil von untergegangen. Zumindest im ersten Spiel waren wir das besser Team nur haben halt verloren. Klar ist das Ergebnis bei LIGA Spielen das wichtigste... Aber nicht bei Tests...

    0