Der Schal, Poldi, Schweini and se Rest

  • Lehmann trifft genau des Pudels Kern.


    Blöde Ausreden von Löw. Einsatz kann man auch zeigen, wenn man schlecht drauf ist. Laufen, den Gegner attackieren und für das Team arbeiten. Das alles macht Götze nicht. Und das ist nicht mit fehlender Form, wenig Spielpraxis etc zu erklären.
    Diese Klüngeleien sind ekelhaft!

  • Wow Lehmann frontal gegen Löw in Sachen Götze.

    Der Löw ist innerlich am explodieren. Ich glaub der ist von Lehmann ein wenig genervt.
    Aber ich finde der macht das richtig klasse. Absolut sachliche Kritik ohne sich selbst darstellen zu wollen. Ist zumindest mein Eindruck

    0

  • Götze: Ist mir heute gut gelungen.


    Was soll ihm gut gelungen sein?
    Was bin ich froh, diesen Schwachkopf nicht mehr in unserem Trikot sehen zu müssen. Ich habe ihn gar noch lange verteidigt...

  • Wow. Lehmann hat mit jedem Satz 100% Recht. Im Grunde attestiert er ihm Faulheit und fehlenden Einsatz.
    Götze sollte sich mal einen halben Tag mit ihm in einen Raum sperren lassen...

  • Wenn man Götze im Interview so hört und grinsen sieht, denk ich mir, dass dem eindeutig die Seriosität fehlt.


    Der wird bei Tuchel keine Wohlfühloase vorfinden, da bin ich mir sicher.

    Deutscher Fußballmeister 2021

  • Der wird bei Tuchel keine Wohlfühloase vorfinden, da bin ich mir sicher.

    Das kann ich mir auch nicht vorstellen. Es sei denn Aki mischt sich ein um sein Projekt "Mario Dahoam" nicht zu gefährden, dass könnte aber zu massivem Stress mit Tuchel führen. Götze wird sich beim BVB ausschließlich über Leistung definieren können sonst sortiert ihn Tuchel aus wie jetzt Sahin

  • ich bin bei götze vorsichtig geworden, was das "draufschlagen" betrifft.


    denn ich denke mir mmer öfter, dass er ein problem haben könnte, das mit mangelnder seriosität nicht ausreichend erklärt wäre. vergleicht mal die bilder aus dem wm finale mit den heutigen von götze: sein gesamter ausdruck im gesicht hat sich nachteilig verändert.


    v.a. das gekünstelte grinsen beim heutigen interview stimmt nachdenklich. ich lege ihm das nicht als arroganz, sondern als überspielen von schwäche aus.


    vor diesem hintergrund fühlt es sich nicht gut an, über götze gehässig zu schreiben. auch wenn es reizen mag, da dieses thema den FCB - bvb -konflikt betrifft.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Sehe das ähnlich wie @bayernimherz! Man weiß natürlich nicht genau was mit ihm los ist und kann die ganzen Sprüchen gegen ihn verstehen, eben weil sie wahr sind, und bezweifle auch, dass er sich in Dortmund durchsetzt.
    Trotzdem tue ich mich schwer damit zu glauben, dass es bei ihm einfach an fehlendem Fleiß/Willen liegt.


    MMn ist es wirklich absolut im Bereich des möglichen, dass der Junge ein ernsthaftes psychisches Problem hat.

  • Vielleicht tut Götze ja dem ein oder anderen den Gefallen und steigt in einen fahrenden Zug ein.
    Dann kann man auch sicher sein dass er wirklich ein Problem hat bzw hatte.
    Alter Schwede, woanders werden sie gesucht, hier laufen sie rum.....

  • Das mit Götze ist wirklich seltsam. Da stimmt irgendwas nicht. So ist das ein Witz dass er eine Garantie beim Schal hat. Tuchel setzt ihn auf die Tribüne und in der NM hat er einen Stammplatz - wird wohl Jogis neuer Poldi..


    Und die ganzen Argumente mit Zeit geben, Spielpraxis sammeln kann man sich mittlerweile auch sparen. Das sind faule Ausreden. Brandt und auch Müller sind die besten Gegen-Beispiele. Die hauen sich immer rein was Götze nur bedingt tut.


    Ich habe Götze auch immer verteidigt und finde er hat fantastische Anlagen die er aber nun schon länger nicht mehr zeigt. Das müssten die Mediziner doch feststellen können ob es an der Kraft/Kondition oder wenn nicht eben an der Psyche liegt.


    Oder er ist halt doch eines der vielen - in der absoluten Spitze gescheiterten - großen Talente.

    Alles wird gut:saint:

  • Könnte mir vorstellen, dass Tuchel Götze so lange nicht spielen lässt, bis er ein bestimmtes Gewicht erreicht hat, durch den Verlust von Muskeln oder Fett sei mal dahingestellt.


    Man weiß ja, was Tuchel in diesem Punkt für ein Disziplin-Fanatiker ist, der setzt ja auch mal den ganzen Kader auf Diät. Vielleicht sind die Gerüchte, dass er Götze gar nicht haben wollte, gar nicht mal so unbegründet. Vielleicht macht er seine Zweifel nämlich genau in diesem Punkt fest. Spielfit ist Götze auf jeden Fall, er hat nun zweimal gespielt. Tuchels Begründung vom letzten Wochenende zählt also nicht.

  • Vielleicht tut Götze ja dem ein oder anderen den Gefallen und steigt in einen fahrenden Zug ein.
    Dann kann man auch sicher sein dass er wirklich ein Problem hat bzw hatte.
    Alter Schwede, woanders werden sie gesucht, hier laufen sie rum.....

    Aber sonst gehts dir noch gut, ja?

  • Ich auch nicht. Ich fand durchaus positiv, dass man hier offensichtlich versuchte, das (leistungsmäßig durchaus verdiente) Götze-Bashing mal kritisch zu hinterfragen.
    Vielleicht war der Kaffee schlecht. Oder zu stark.