Der Schal, Poldi, Schweini and se Rest

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Vorher hat man Ballack als uneingeschränkten Leader. Nun müssen Klose (C), Schweinsteiger und Lahm die Führung übernehmen und ich bin mir sicher, dass sie das auch gut packen werden.</span><br>-------------------------------------------------------


    Ach um Gottes willen :x

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Ja jetzt :D
    Aber wenn es dann endlich losgeht sitzt Fussball-Deutschland wieder geschlossen vor der Kiste, Autokorso mit eingeschlossen ;-)

    0

  • Warum sollte Löw jemanden nachnominieren? Er hat doch seinen 27 Mann-Kader, da muss er halt einen weniger streichen. Jetzt einen Frings nachzunominieren wäre doch lächerlich, denn dann hätte er ihn bereits im Aufgebot.


    Im defensiven Mittelfeld wird es aber langsam problematisch. Ich bin ja der Überzeugung, Westermann ist als einziger Schalke bereits jetzt nur deshalb dabei, weil er dort spielen kann. Ansonsten weigert sich der Löw ja strikt Dortmunder oder Schalker zu nominieren und da gäbe es einige Kandidaten. Es kommt auch sicher nicht von ungefähr, dass Neuer nie eine Rolle spielte, bei der Frage, wer die Nummer 1 wird. Erst waren es Enke und Adler, dann Adler, jetzt Wiese, Butt oder Neuer. Ich fress nen Besen, wenn der Neuer zur Nummer eins macht.


    Wenn Löw also auf Frings verzichtet, bleiben mit Schweinsteiger, Westermann, Jansen und co, ja nur Notlösungen übrig. Schweinsteiger und Jansen, Khedira oder auch Lahm, könnte ich mir durchaus vorstellen, aber eingespielt ist was anderes.


    Im Übrigen bin ich nicht der Überzeugung, dass es für die Mannschaft so ein Schock ist, dass Ballack ausfällt. Ballack wirkte doch in den letzten Jahren ohnehin wie ein Häuptling ohne Indianer. Der Leader, den die Medien in ihm sehen, war er nie und die Anerkennung hat er wohl auch nie so genossen. Zumindest hatte man diesen Eindruck. Da werden wohl Lahm, Klose oder Schweinsteiger deutlich mehr Einfluss haben. Die Kapitänsbinde werden wohl Klose oder Lahm unter sich ausmachen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Im Übrigen bin ich nicht der Überzeugung, dass es für die Mannschaft so ein Schock ist, dass Ballack ausfällt. Ballack wirkte doch in den letzten Jahren ohnehin wie ein Häuptling ohne Indianer. Der Leader, den die Medien in ihm sehen, war er nie und die Anerkennung hat er wohl auch nie so genossen. Zumindest hatte man diesen Eindruck. Da werden wohl Lahm, Klose oder Schweinsteiger deutlich mehr Einfluss haben. Die Kapitänsbinde werden wohl Klose oder Lahm unter sich ausmachen. </span><br>-------------------------------------------------------


    !! !! !!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Klose ist ein einwandfreier Kapitän und der Einsatz stimmt immer.</span><br>-------------------------------------------------------


    Nichts gegen Miro, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass er bei Spielern wie Neuer, Kroos oder Özil eine besonders hohe Authorität hat, vor allem nicht nach der Saison, die ihm möglicherweise auch einiges an Selbstvertrauen gekostet hat.


    Lahm oder Schweinsteiger wären meiner Meinung nach die besseren Lösungen...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • das einzige problem ist halt, dass die Personaldecke etwas dünn wird, aber sollte kein Problem werden.
    Bin aber gespannt welcher Stuttgarter nun neben Schweini ran darf.

    0

  • Deutschland-Ghana wird DAS Spiel der Vorrunde. Hoffentlich spielt Boateng, dann kochen die Emotionen hoch >:|

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Ich würde NOCH einen Jungen nachnominieren: Bargfrede von Werder.


    Und dann 4-1-3-2 spielen, mit Schweini als alleinigem Sechser, davor zentral Kroos (oder Müller), links Özil (oder Marin), rechts Müller (oder Kroos). Ist für mich eine starke, technisch beschlagene Aufstellung.


    Klar fehlt mit Ballack der Leader, aber vielleicht tut der Hierarchiewechsel ganz gut. Es gab ja auch immer wieder Irritationen zwischen Ballack und Löw, Ballack und Bierhoff bzw. zwischen der Mannschaft und Ballack.


    Mit Bastian Schweinsteiger und Phillip Lahm gibt's eine starke Bayern-Leader-Fraktion. Dazu noch Miro und unsere Jungen: Müller, Badi und Kroos. - Vielleicht ist diese Luftveränderung in der Nationalmannschaft ganz gut. Hoffe nur, daß Yogi nicht den Lutscher oder The Hammer nachnominiert...

  • ...daß sich hier echt derart viele für den Lutscher aussprechen, das verstehe ich nicht! Klar ist er ein alter Kämpfer, aber er ist inzwischen so was von langsam, das kannst Du Dir international im DM nicht mehr leisten!

  • Ribery wird für was relativ harmloses entscheidende Spiele gesperrt und Boa-Teng kriegt für sein Brutalofoul nur die Gelbe! Toll sowas!


    Vom großen Fußball verstehe ich nicht soviel. Ich weiß nicht, ob Ballack chefmäßig zu ersetzen ist. Leistungsmäßig, denke ich, sollte das möglich sein. Wenn Jogi sich dafür nicht einen aus der VfB-Fraktion ausguckt.

    0

  • Es wäre falsch, sich im Ghana Spiel emotional voll auf ein Duell mit Boatang zu konzentrieren oder gar auf Rache aus zu sein!
    Man sollte die eigenen Ziele verfolgen und sich auf´s weiterkommen konzentrieren ;-)

    0

  • bayernimherz
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">vielleicht erkundigt sich ballack ja jetzt das nächste mal nach dem befinden eines ehemaligen kollegen, wenn er wieder einem (unabsichtlich) das gesicht 5 mal bricht... </span><br>-------------------------------------------------------


    Genau mein erster Gedanke, als ich das Foul gesehen habe!

    0

  • Ach das erklärt alles, weil er im Loch groß geworden ist, ist alles legitimiert und gut ist, wenn ich das Foto von ihm sehe dann weiss ich alles, solche Typen kenne ich zur Genüge.


    Solche Typen würde ich gerne mal in South Central LA sehen, da stehen die keine 2 Minuten ehe denen der Urin aus den Hosen fließt.

  • Es legitimiert garnichts, es zeigt nur das sie aus einer anderen Gesellschaft kommen, wie die, die wir überwiegend kennen.


    Er ist einfach jemand der nicht erkannt hat auf was es ankommt, einer der seine Nerven nicht im Griff hat.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">16.03 Uhr: Bastian Schweinsteiger wird der neue Chef im Mittelfeld. "Auf dieser Position im zentralen Mittelfeld wird Bastian Schweinsteiger jetzt noch mehr Verantwortung übernehmen. Wir haben volles Vertrauen in ihn nach seiner tollen Saison bei Bayern München", sagte Joachim Löw.</span><br>-------------------------------------------------------


    Genau so! Mal sehen, wer dann wirklich neben ihm aufläuft...

  • Löw will Jerome Boateng schützen


    Nach dem bitteren WM-Aus von Michael Ballack hat Bundestrainer Joachim Löw um Unterstützung für den deutschen Fußball-Nationalspieler Jérome Boateng geworben. Der Halbbruder des Abwehrspielers vom Hamburger SV, Kevin-Prince Boateng, hatte den DFB-Kapitän Samstag mit einem brutalen Foul im englischen Pokalfinale die schwere Fußverletzung zugefügt. „Ich habe mit Jérome Boateng gesprochen. Ich habe ihm gesagt, dass wir absolut vorbehaltlos zu ihm stehen. Er ist zwar Familienmitglied, aber er ist völlig unbeteiligt. Ich bitte alle, ihn in die Sache nicht hineinzuziehen“, sagte Löw am Montag im Trainingslager der deutschen Nationalmannschaft in Sizilien.



    den sollte man zu hause lassen >:-|

    0