Der Schal, Poldi, Schweini and se Rest

  • So wird`s doch hier in Deutschland dargestellt, der Ami ist an allem schuld.
    Bei jeder Aktion siehst du linke und Friedensaktivisten auf der Straße, dazu noch verantwortliche deutsche Politiker.
    Hast du einmal was gehört wenn Putin in Syrien Krankenhäuser bombardiert?
    Ich hab viele amerikanische Freunde, denen hab ich schon öfters erklärt, daß man sich langsam schämen muß was hier abgeht.

  • Ich habe ein Video von kurz nach der Explosion am Stadion gesehen und auf diesem Video war nur eine schwerverletzte Person zu sehen, aber sonst keine größeren Schäden.

    0

  • Gut, Angst ist natürlich menschlich.


    Aber im Grunde ist schon die stetige Erhöhung von Sicherheitsvorkehrungen falsch, weil es im Endeffekt nichts bringt, außer unser Leben zu kastrieren und für die Fanatiker sichtbar zu machen, dass wir Wirkung zeigen.


    Es mag für viele zynisch sein, ist aber mein voller Ernst - wir dürfen nicht wegen 100 und auch nicht wegen 10000 Toten unser Leben aufgeben. Letztlich ist das nur ein Bruchteil von uns und der große Rest muss Stärke zeigen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Da freut man sich auf ein gutes Spiel und dann das!
    Ich finde es unglaublich und furchtbar das man mit solchen Dingen jetzt rechnen muss und das macht mich irre.
    So will ich nicht hier leben und ich will das nicht, mit dieser Angst habe ich hier auch Jahrzehnte nicht leben müssen.
    Die ganze verfehlte EU-Politik hat dazu beigetragen das wir uns jetzt mit solch einem Sch......... befassen müssen und für unsere irre gewordene Bundesmutti gibt es nach wie vor keine Obergrenze.
    Es gab und gibt genug warnende Stimmen und jetzt holt uns die verfluchte Realität ein!
    Man muss sich mal vorstellen wie da einige wenige es schaffen ein ganzes Land zu terrorisieren, so dass es gezwungen wird den Ausnahmezustand auszurufen!!
    Die haben das in aller Ruhe vorbereiten können und an 7! verschiedenen Örtlichkeiten zugeschlagen und jetzt können nur noch völlig naive Menschen denken das so etwas bei uns nicht passieren kann!


    Vielen Dank Fr. Merkel, halten sie daran fest das es keine Obergrenze für "Flüchtlinge" gibt, da gibt es noch genügend Möglichkeiten weitere Fanatiker ins Land zu lassen.


    Jetzt kommen wieder die üblichen Stellungnahmen von Obama, Merkel und Konsorten und dann geht man wieder zur Tagesordnung über.


    ICH HABE FERTIG!!>:-|>:-|

  • Ob lokal oder global, wenn man Angst haben muss es kann knallen, dann ist das so. Davon haben sich die Leute nicht abhalten lassen. Man muss vorsichtiger sein. Taschen an Bahnhöfen usw. nicht ignorieren, sondern Polizei informieren, wenn die da so rumstehen und solche Dinge. Einfach wieder mehr aufeinander aufpassen.


    ---------------
    Wird wohl gemeldet die Herrschaften beim Konzert sind unmaskiert. Damit wollten die (wie erwartet) wohl eh mit den Füßen voran rauskommen.

    0

  • Die Unterstützung der USA für alle Gruppen die in Afghanistan gegen die Sowjetunion kämpfen war schon vor 30 Jahren kein Geheimnis. Es war sogar der Fakt von dem jeder Zeitgenosse ausgegangen ist.

    0