Der Schal, Poldi, Schweini and se Rest

  • Also wie kann man Müller mitnehmen wollen, aber Kroos zu Hause lassen?!? Kroos ist doch viel stärker einzuschätzen, abgesehen davon, dass wir durch ihn einen Spezialisten für Ecken und Freistöße hätten, wobei letzteres auch ein Özil in Topform hinbekommt.

  • Von Cacau abgesehen kann man nach der jämmerlichen Vorstellung von gestern alle anderen Spieler in einen Sack stecken. Wenn man draufhaut, trifft man immer den Richtigen. Schlechte Spiele unter Löw ist man ja gewohnt, aber es wird von Länderspiel zu Länderspiel noch schlechter.


    Respekt vor der Leistung der Gauchos, sie waren in allen Belangen besser gestern.

    0

  • Die Aufstellung von Löw fand ich gestern einen Witz... das ach so beliebte 4-5-1 spielt er, allerdings haben wir da nicht die Spieler dafür.


    Während FRA einen Ribery oder Henry für die linke Außenposition zur Verfügung hat, haben wir - oh Achtung - Poldi 90.min spielen lassen.


    Ich hoffe ebenfalls, dass weder Boateng, noch Tasci zu den Stammverteidigern gehören, genauso muss ich kritisieren, dass Müller von Anfang an gespielt hat, wobei er mich noch überzeugt hat. Das Klose/Gomez-Hickhack lassen wir mal außen vor.


    Deutschland hat nicht die Außenstürmer um ein 4-5-1 zu spielen, wir müssen beim 4-4-2 bleiben und Spieler wie Boateng oder Poldi haben NICHTS in der Startelf zu suchen!!!

    0

  • Ich habe es schon letztlich geschrieben und kann mich leider nur wiederholen... mit dem Kader werden wir gerade die Vorrunde überleben... solange Spieler aus karitativen Gründen nominiert werden und man auf Spieler verzichtet die Woche für Woche ordentliche Leistung bringen lieber zu hause lässt sehe ich mehr als nur schwarz... !!

    0

  • was soll denn das...die meisten Gegner sind immer technisch und taktisch besser....aber bei einer WM/EM sind die Deutschen oft weit gekommen und bei der Gruppe in SA dürfte ein AF Einzug kein Problem sein...was danach mit einer deutschen Mannschaft passieren kann haben wir doch oft gesehen...sie wird zumindest nicht in schönheit sterben...

    0

  • man hat gestern klar gesehen, ein boateng und ein tasci haben in der NM nix, aber auch gar nix verloren. hinzukommt, dass ich kein verständnis habe, wenn man auf spieler setzt die in ihren vereinen momentan unter aller s.au spielen oder überhaupt nicht statttfinden (özil, klose, podolski)


    interessant fand ich die aussage von ballack über seinen DM-partner schweinsteiger....


    bitte gebt löw keinen neuen vertrag

    0

  • Ich glaube fast das daraus nichts wird... da Ballack hier ja der Chef ist... nicht wie bei Chelsea der Arbeiter für Spieler die wirklich was drauf haben... er hat mich gestern wieder sehr enttäuscht... keine Führung für die Mannschaft halt Ballack...

    0

  • Poldi eine Frechheit ? Der Junge hat gestern Einsatz gezeigt und gekämpft. Ihr solltet die persönlichen Abneigungen bei der Meinungsbildung mal aussen vor lassen

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ich hab scho gewusst warum ich mir dieses spiel gestern gespart habe und lieber das Politikerfertigmachen auf den Nockerberg angeguckt habe</span><br>-------------------------------------------------------


    Da war wahrscheinlich wesentlich bessere Stimmung als in der Arena
    :D :x

    0

  • Irgendwas muß ich verbrochen haben. Ich sehe in letzter Zeit nur noch Spiele, bei denen der Gegner 15 und die eigene Mannschaft 9 Leute auf dem Platz hat. Torchancen für die eigene Mannschaft? Was ist das? Habe ich vergessen.
    Die Argentinier waren einsartzmäßig, technisch, spielerisch, geistig und auch als Mannschaft überlegen. An den Punkten 1 und 5 kann man ja arbeiten. Aber so einen wie den von Benfica haben wir nicht.
    Wenn man als Torwart plötzlich die Nr.1 ist, flattern wohl die Nerven, s. Fromlowitz, Rensing. Ich trauere nicht nur bei uns IHM hinterher.

    0

  • Du hast prinz kotz kämpfen sehen? schön, ich hab ihn so gut wie nciht gesehen, geschweige denn in guten aktionen, aber was noch wichtiger ist ist die klasse, die hat er nciht und da kann er kämpfen wie er will... wenn der bei der wm als stammspieler aufläuft MUSS man jogi nach dem ersten spiel heim schicken... auf dieser position gibt es özil, jansen, marin, trochwski die in meinen augen alle samt besser sind, vorallem die drei erst genannten!

    0

  • wenn man das Spoiel von gesern analysiert muß man klar und deutlich feststellen, daß wir keine Chance hatten
    Das schlimme ist noch, daß jeder Argentinier besser war als unsere eigenen Leute
    Ich stimme einigen hier zu , daß die Taktik mit einem Stürmer so nicht geht, da wir keine Robberys auf den Außenpositionen haben.
    Wen soll man loben am gestrigen Abend, vielleicht Cacao, der wenigstens etwas Wind ins Spiel brachte. Tasci hat m.-E. gar nicht so schlecht gespielt. ( bin kein Anhänger vom VFB)
    da wird in naher Zukunft noch eingies passieren.

    0