Der Schal, Poldi, Schweini and se Rest

  • Die sportlichen Aspekte ueberwiegen bei der Kader Aufstellung?
    Das ist ja wohl an Laecherlichkeit kaum mehr zu ueberbieten 8-)
    Wenn es danach geht muesste er jetzt schon den Einsatz so mancher Akteure kategorisch ausschliessen.
    Natuerlich spielt der NASENFAKTOR dabei eine Rolle, vor allem bei Loew !!

    0

  • @champ, natürlich geht es um sportliche Dinge!
    Rein aus sportlicher Sicht würde ich Kuranyi schlicht und ergreifend zu Hause lassen.


    Unser angedachtes System der NM scheint ein 451 zu sein.
    Ergo: 1 einziger MS.
    Du willst doch nicht ernsthaft behaupten, dass Kuranyi auch nur halb so gut wie Gomez ist, oder etwa doch?
    Und auch Kießling ist mindestens auf einer Ebene mit KK. Dazu ist Klose in der NM immer gut gewesen, hat uns in der Quali wichtige Tore geschossen und fährt zurecht mit!


    Also: wozu KK mitnehmen? Als ST Nummer 4, der auf der Bank sitzt?

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Rechtsstreit mit Manfred Amerell
    DFB-Boss Zwanziger verliert vor Gericht



    DFB-Boss Theo Zwanziger hat im Rechtsstreit mit dem früheren Schiedsrichterbeobachter Manfred Amerell eine Niederlage erlitten und ist drei Tage nach dem DFB-Bundestag wieder unter Druck geraten. Der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) scheiterte vor der 8. Zivilkammer des Augsburger Landgerichts mit einem Widerspruch gegen eine einstweilige Verfügung von Amerell.




    http://www.ngz-online.de/sport…r-Gericht_aid_843254.html

    0

  • @jaraxle


    Dieses System willst Du doch wohl nicht gegen jeden Gegner spielen, oder?
    Man muss Moeglichkeiten haben zu reagieren taktisch gesehen und da ist KK fuer mich eine lohnende Alternative!
    Aber ich schaetze mal, das Du da wiederum anders drueber denkst.

    0

  • Von wollen kann schonmal gar keine Rede sein...
    Wenn es nach mir ginge, würden wir auch in der NM das flache 442 spielen, gerade jetzt, wo wir mit Marin, Özil und Müller 3 dafür prädestinierte Spieler haben und dahinter mit Ballack und BS eine D6, die, wenn sie gut zusammenarbeiten, zum Besten gehören, was Europa zu bieten hat.


    So wird's aber nicht kommen...
    Poldi ist weiterhin vermutlich als sehr offensiver LM gesetzt, dazu wird Özil eher auf der 10 spielen.


    Aber selbst wenn man kurzfristig mit 2 ST spielen wollte, hätte man mit Kießling, Gomez und Klose immer noch genügend Auswahl!


    MMN braucht man KK nicht wirklich und ihn als Bankspieler mitzunehmen wäre doof, weil es nur unnötig für Unruhe sorgt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Klose fährt ZURECHT mit ???????


    wow....wie wäre es denn mit Uwe Seeler? Der hat sich auch jede Menge Verdienste in der Vergangenheit um die NM erworben....



    Klose ist -leider, leider- nur noch ein Schatten einstiger Tage. Er ist - völlig zurecht- Ergänzungsspieler bei uns geworden. Was er in der Rückrunde in seinen Einsätzen von Beginn an gezeigt hat, war absolut ......nichts.....sorrry...
    über Podolski muß man kein Wort verlieren....


    KK hat ja nicht nur jede Menge tore erzielt, er spielt und arbeitet auch gut mit....


    also, wenn Löw wirklich meint, er müsse "aus sportlichen Gründen" Podolski, Gomez und Klose mitnehmen und KK zuhause lassen, würde mich interessieren , um welche Sportart es da gehen soll.... :D

    0

  • Man muss bedenken, dass unsere Nationalmannschaft auch abseits der aktuellen sportlichen Leistungen eine Hierarchie und interne Führungsspieler gibt, die über Jahre gewachsen ist.
    Einen Klose wird man nicht zu Hause lassen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Du willst doch nicht ernsthaft behaupten, dass Kuranyi auch nur halb so gut wie Gomez ist, oder etwa doch? </span><br>-------------------------------------------------------


    ich liebe suggestivfragen, euer ehren :8


    davon abgesehen sollte man schon bitte das gesamtbild betrachten bei der frage wer mitfahren sollte. heißt, es fahren diejenigen mit die am besten ins konzept passen und auch erfolge nachweisen können. zum rückschluss von anzahl erzielter tore auf die tauglichkeit in der NM erwähne ich mal ulf kirsten. und im übertragenen sinne ailton (bremen, schalke) und fredi bobic (vfb, hertha, hannover) die je nach verein zwischen weltklasse und kreisklasse trafen. haben die bei den wechslen jeweils das treffen verlernt bzw. gelernt? sicher nicht. insofern sollte man die trefferquote von kk schon etwas relativieren, ohne ihm dabei natürlich eine gewisse qualität abzusprechen.

  • ach so, bei Fußball geht es nicht nur um Tore...stimmt schon...auch ums Tore verhindern...da sind allerdings Klose und Podolski erste Sahne ! Nur verhindern sie leider die der eigenen Mannschaft..... :D

    0

  • Analysieren wir doch mal:
    Löw nimmt 5 nominelle Stürmer mit. Klose und Podolski sind bei ihm gesetzt, das ist nunmal Fakt. Bleiben noch 3 Stellen. Marin, Kroos, Özil oder Müller kommen (wenn sie mitkommen) als Mittelfeldspieler mit und spielen dabei keine Rolle. Bleiben für die 3 Positionen noch Kießling, Cacau, Gomez und Kuranyi. Ich habe das Gefühl, dass Cacau dabei ist, weil ja immer seine tolle spielweise betont wird, die ja anders ist als die der anderen. Ich denke Löw wird den Mediendruck nachgeben und Kuranyi mitnehmen, auch wenn ich es nicht wirklich verstehen würde, da er eh nur auf der Bank sitzen würde. Kießling hat nach der überragenden Saison auch gute chancen.
    Schlussendlich habe ich also die Befürchtung, dass Gomez am Ende das Bauernopfer sein wird, gerade unter der Berücksichtigung, dass er in der Nationalmannschfat bisher nichts gerissen hat. Auch wenn er für mich der beste deutsche Stürmer ist und ich das natürlich nicht hoffe.

    Man fasst es nicht!

  • Sorry für den Doppelpost.


    Ein weiteres Szenario wäre, dass Poldi zum Mittelfeld zählt und Löw Klose, Gomez, Cacau, kuranyi und Kießling mitnimmt. Dadurch müsste er keinem "wehtun" bzw sich zum Feind machen.

    Man fasst es nicht!

  • KK wird zu hause bleiben müssen und das wird man dann mit dem system (hat löw eigentlich eins) welches man spielen will erklären.


    denn theo hat sich ja auch schon zu dem thema geäußert und da sagte er ja, er hat seine meinung, aber er trägt die von löw mit

    0

  • KK kann unddarf nicht mitgenommen werden. die anderen haben sich bisher vorbildlich in der nm verhalten.
    egal wer für KK weichen müssten das theater wäre danach noch grösser.
    sollte KK dennoch mitgenommen werden, fürchte ich, muss kiessling weichen.


    was glaubt ihr , was dann in deutschland los ist.

    4

  • mc_giver , also dass er Gomez zu Hause lässt, dafür würde ich alles Geld der Welt verwetten, dass das nicht passiert!


    Sollte er wirklich KK mitnehmen, was ich mir nicht vorstellen kann, vermute ich, dass Kießling nicht mitdarf.


    Denn auch die andere Idee mit Poldi als zum MF gezählt funktioniert nicht.
    Denn dann ist die Festlegung auf das 433 (bzw. 451) praktisch sicher, dementsprechend bräuchte es dann keinen 4. ST.


    Ich bin mir nach wie vor ziemlich sicher, dass (sollte sich keiner verletzen), der Sturm der NM Gomez, Klose, Kießling und Cacau heißt, außerdem Poldi als variable Option ST/LA/LM eingeplant ist.


    Und das finde ich (im Gegensatz zu vielen anderen Entscheidungen des Bundesjogis) für durchaus nachvollziehbar.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life