Der Schal, Poldi, Schweini and se Rest

  • Könnte mir vorstellen, dass Tuchel Götze so lange nicht spielen lässt, bis er ein bestimmtes Gewicht erreicht hat, durch den Verlust von Muskeln oder Fett sei mal dahingestellt.


    Man weiß ja, was Tuchel in diesem Punkt für ein Disziplin-Fanatiker ist, der setzt ja auch mal den ganzen Kader auf Diät. Vielleicht sind die Gerüchte, dass er Götze gar nicht haben wollte, gar nicht mal so unbegründet. Vielleicht macht er seine Zweifel nämlich genau in diesem Punkt fest. Spielfit ist Götze auf jeden Fall, er hat nun zweimal gespielt. Tuchels Begründung vom letzten Wochenende zählt also nicht.

    Schön langsam muss man sich echt fragen welche Trainer (ausser dem Schal) Götze überhaupt wollen...


    Schon eine seltsame Entwicklung :(

    Alles wird gut:saint:

  • na ja... solange noch immer subtil die mär vom armen götze, der bei bayern keine chance hatte, berichtet wird, ist doch alles im grünen bereich... :thumbup:

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Götzes Problem ist, dass er letztendlich wohl nur auf einer Position wirklich gut ist und das ist die 10 mit allen Freiheiten. Für einen Flügelflitzer ist er technisch zu schwach und zu langsam. Von einem echten 9er ist er auch meilenweit entfernt. Pech für ihn, dass ihm mit Müller ein Spieler vor der Nase saß/sitzt, der in etwa seine beste Position besetzt.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Einfach hat er es sicher nicht. Er wurde früh zum Megastar gemacht, hat dann auch noch das entscheidende Tor im WM Finale geschossen und wechselte zum großen FC Bayern. Dass man da vom Druck erschlagen werden kann, kann ich schon verstehen.


    Das ist die eine Seite. Die andere ist aber eben auch seine Selbstdarstellung in der Öffentlichkeit. Da macht er nicht den Eindruck als suche er den Ruhm nicht, die Aufmerksamkeit.


    Klar überspielt er die eigene Schwäche mit einem Lächeln. Es wird wohl niemand, auch er nicht, so hohl sein und nicht selbst erkennen, dass das nichts war. Mir stellt sich da aber die Frage, was Löw bezweckt, wenn er ihn quasi wieder hochjubelt, während man in Dortmund den Druck vermindern will.


    Alles in allem wird sich bei Götze auch zeigen müssen, ob er wirklich das große Talent ist, oder ob er wie andere vor ihm, ein ewiges bleiben wird. Bäron, Deisler, Ricken... große Talente gab es viele. Bei vielen war aber aus unterschiedlichen Gründen schnell die Luft raus. Liegt es an der Psyche, ist es an Götze selbst, zu erkennen, dass er das Geschäft nicht erträgt.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Götzes Problem ist und bleibt Müller. Weil dieser total überhypt ist gibt es seine Position nicht mehr, das Müller der bestbezahlte bayernspieler ist finde ich ohnehin nicht richtig, aber das werden wir noch zur genüge erleben das der heilige Thomas nicht das Allerwelt Heilmittel ist. Wegen Müller löst sich die 10 in seinem Team quasi auf, da bleiben sicher noch mehr auf der Strecke. Seine Euro war quasi noch unter der von Götze und das ist fast nicht möglich

    0

  • Mein Gott @goelsi1 da fragt man sich fast schon wieso man in letzter Zeit so viel Quatsch von dir gelesen hat und dann wird einem Schlagartig bewusst, dass du dir das einfach aufgespart hast um die geballte Ladung Schwachsinn auf einmal rauszulassen.


    Den Spruch "und jetzt steinigt mich" kannst du dir auch sparen, das ist schon so etwas wie die legitimation Leute, die deinen "Beitrag" kritisieren als Fanboys hinzustellen. Das Problem ist nur, dass es nichts mit Fanboy oä. zu tun hat, wenn man erkennt, dass der Beitrag nur so wimmelt vor falschen Fakten und noch falscheren Schlussfolgerungen.

  • Ok ich bin ehrlich, ich habe mir gerade Goodbye Deutschland angetan und gedacht das es keine Menschen gibt die weniger Hirn haben als diese Protagonisten dort aber leider muss mich dieses Forum eines Besseren belehren...


    Wenns wirklich am Alkohol liegt, kenn dein Limit

  • Wobei man ja sagen muss, dass weder Götze noch Müller in der NM auf der 9 funktionieren. Der Vorteil bei Götze auf der 9 ist, dass Müller dann seine perfekte Rolle drumherum spielen kann. Dazu könnte man aber auch jeden anderen Spieler vorne rein stellen. Ich würde es mit Kimmich probieren. Wenn der IV kann, geht auch die 9! :D
    Mit Müller auf der 9 fehlt aus dem Mittelfeld einiges an Überraschungsmoment, wenn nicht sogar alles!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Wow... Müller wird überhypt und klaut Götze die Position. Und auch bei uns sorgt er deshalb für Probleme.


    Melde dich bitte ab und komme nie wieder. Deine Sprüche kannst du dir sparen, ebenso den Alkohol als Grund aufzuführen. Wer Montag Abend scheinbar so betrunken ist, hat ganz andere Probleme.


    Da heute ein Freifahrtschein erteilt wurde: Du Pfeife!
    Solch einen Sch@iß habe ich hier selten gelesen. Das ist wirklich Sch@iße hoch zehn...

  • Wobei man ja sagen muss, dass weder Götze noch Müller in der NM auf der 9 funktionieren. Der Vorteil bei Götze auf der 9 ist, dass Müller dann seine perfekte Rolle drumherum spielen kann. Dazu könnte man aber auch jeden anderen Spieler vorne rein stellen. Ich würde es mit Kimmich probieren. Wenn der IV kann, geht auch die 9! :D
    Mit Müller auf der 9 fehlt aus dem Mittelfeld einiges an Überraschungsmoment, wenn nicht sogar alles!

    Ganz ehrlich, das stimmt nicht. Wir hatten mal eine Phase zu Beginn der zweiten Pep-Rückrunde als Götze und Müller einfach wunderbar als wechselne 9 bzw HS funktioniert haben. Gab da u.a. einen überragenden 2:0 Sieg in Gladbach.
    Und auch gestern wird Löw Götze mit Sicherheit nicht verboten haben sich zu bewegen. Jedenfalls war Müller als HS ständig in der Spitze (also anstelle von Götze), auf dem linken und rechten Flügel, sowie etwas weiter hinten im Mittelfeld zu sehen.
    Klar, eine gute Form brauchts, aber alleine die Bereitschaft immer wieder auszuweichen ist noch viel wichtiger. Und die hat Götze gestern einfach zu keinem Zeitpunkt gezeigt.

    0

  • Ach kommt, jeder hat mal in seiner ''Fettn'' Scheiße geschrieben, sein Beitrag widerspricht sich ja mehrmals selbst, da braucht es nicht mal Gegenargumente.


    Prost, @goelsi1, wennst aufwachst, klatsch dir mit der Handfläche ordentlich auf die Stirn und passt.