EM 2012: Deutschland-Dänemark 2:1

  • Andersherum, dann ist Portugal weiter, denn die haben ja 3 Tore gegen Dänemark gemacht... Eine verdammt einfache Regelung hat sich die UEFA da ausgedacht!:D

    0

  • Okay, mal ganz einfach aufgeschlüsselt:


    Ergebnisse:
    Deutschland 0 : 1 Dänemark
    Portugal 1 : 0 Niederlande


    bei Punktgleichheit: -> Tordifferenz im direkten Vergleich


    Deutschland vs Dänemark & Portugal: 1:1 +0
    Dänemark vs Portugal&Deutschland: 3:3 +0
    Portugal vs Dänemark&Deutschland: 3:3 +0


    bei Gleichheit der Tordifferenz: -> Anzahl der im direkten Vergleich erzielten Tore


    Portugal 3
    Dänemark 3
    Deutschland 1


    -> Portugal&Dänemark sind weiter!

    0

  • Gehts jetzt eigentlich nach Tordifferenz oder zaehlt der direkte Vergleich oder beides? Da blickt ja keiner mehr durch. War bisher der Meinung, dass wir eh weiter sind, da wir gegen Portugal gewonnen haben und selbst wenn wir punktgleich sind, dass dann der direkte Vergleich zaehlt.

    0

  • bei Punktgleichheit von mehr als 2 Teams zählt erst die Tordifferenz der punktgleichen Teams im direkten Vergleich und danach die Anzahl der erzielten Tore im direkten Vergleich. Haben Dänemark, Portugal und Deutschland also alle 6 Punkte, dann muss man die Ergebnisse gegen Holland aus der Tordifferenz herausrechnen und schauen wie die 3 Teams untereinander gespielt haben.

    0

  • Wenn mehr als 2 Teams punktgleich sind, dann wird quasi eine neue Tabelle aus den Spielen dieser Teams untereinander errechnet.


    Sprich wenn wir verlieren und Portugal gewinnt, dann wird aus den Partien Deutschland-Dänemark, Deutschland-Portugal und Dänemark-Portugal eine neue Tabelle errechnet.

    0

  • Hätte man den Link mit den Regeln nicht von den @mods oben festpinnen können, hier scrollt man ewig und ewig über Regelerklärungen und findet keine anderen Beiträge mehr...

    0

  • wir hätten dann portugal geschlagen,
    die dänen uns
    und portugal wiederum die dänen.


    womit alle bei 3 punkten wären!


    warum in diesem fall portugal und dänemark weiter kommen würden verstehe ich nicht wirklich!


    zählt ab dann die tordifferenz???

  • Das kommt auf das Ergebnis bei unserem Spiel gegen Dänemark an.


    Wenn Dänemark 1-0 gewinnt, dann hat Dänemark aus den Spielen gegen Portugal und Deutschland insgesamt 3:3 Tore.
    Portugal hätte aus den Spielen gegen uns und Dänemark ebenfalls 3:3 Tore.


    Wir hätten aus den Spielen gegen Por und Den 1:1 Tore und wären wegen den weniger geschossenen Toren raus.

    0

  • Nachtrag:


    Spielen wir gegen Dänemark 2:3, dann ist Dänemark mit 5:5 geschossenen Toren aus den direkten Duellen weiter.


    Portugal und Deutschland hätten jeweils 3:3 Tore und dann wäre Deutschland weiter, weil wir gegen Portugal gewonnen haben.


    Verlieren wir mit einem Tor unterschied und schießen 3 oder mehr Tore (3-4, 4-5, ...) dann sind Dänemark und wir weiter wegen der mehr geschossenen Tore...

    0

  • He Jungens, was soll die doofe Rechnerei. Sind wir nicht Topfavorit auf den Titel?? Dann sollten wir ja wohl noch wenigstens ein Unentschieden gegen die Dänen schaffen. Kritisch ist natürlich, dass wir diese Nase Carballo als Schiedsrichter bekommen haben. Ich hoffe, die Dänen foulen und holen sich die Karten und nicht wir. Hoffentlich reagiert Yogi heute mal etwas mutiger und offensiver mit seinen Auswechslungen. Poldi wird ja wohl leider mit Sicherheit spielen. ;-)

    0

  • Du hast Recht, bayernfan_89 - diese hohen Ergebnisse hab' ich gar nicht durchgespielt!


    Bei einem 1:0 Sieg Portugals reicht uns eine Niederlage mit 1 Tor ab 2:3 aufwärts.
    Wenn Portugal aber z.B. selber 2:1 gewinnt, dann reicht uns ein 2:3 nicht.


    Ist diesmal echt kompliziert...

  • Ich befürchte das "unser" Prinzchen wieder spielen darf, warum auch immer, und Spieler wie Schürrle die auf einen Einsatz brennen, auf der Bank versauern.:(

  • Poldi hat einen Freifahrschein. Wenn er offensiv nichts bringt, lobt Löw seine Defensivarbeit. Kann er ihn doch gleich als Außenverteidiger auflaufen lassen. Jedenfalls wird es gegen defensiv aufgestellte Mannschaften wichtig sein, dass unsere Offensivvorstöße über die Flügel gut funktionieren und wir von dort Druck ausüben können. Aber wahrscheinlich sollen heute alle verteidigen und Spielziel ist ein 0:0.>:|

    0

  • was für eine verrückte regelung...


    warum die alles anders machen müssen als es normal sein sollte...


    1. punkte
    2. tordifferenz
    3. geschossene tore
    4. direkter vergleich


    aber das wäre wohl zu simpel und der einfache fan könnte es verstehen....


    naja wir werden heute wohl nicht rechnen müssen....:)

  • Dieser Carballo hat ja seine ''Kompetenz'' schon im Eröffnungsspiel zeigen dürfen. Mir ist es ein Rätsel, wie ein Schiedsrichter, der selbst in Spanien sehr kritisch gesehen wird, zu einer EM nominiert werden kann. Wenn sie keinen besseren haben, dann gute Nacht, dort wird scheinbar unglaublich kleinlich gepfiffen. Was solls, Badstuber muss eben aufpassen, dass er sich keine gelbe Karte abholt.


    Schürrle und Reus wären die idealen Spieler, die man nach einer Führung bringen könnte. Nach 60-70 Min. gibt es der Spielverlauf hoffentlich her. Ein paar Einsatzminuten wären schon wichtig.

    0