U 21 Europameisterschaft

  • auch wenn die u21 kacke gespielt hat waren die spanier immer unfair in zweikämpfen, ständig taktische fouls trikot geziehe und der schiedsrichter zückt nie den gelben karton...

    0

  • Adrion rausschmeißen und Löw und Bierhoff am besten gleich hinterher! Heynkes, Effenberg und Lehmann übernehmen Sie! Wir haben das meiste Geld, aber die größten Pfeifen als Nationaltrainer!

    0

  • Na ja...er hat immerhin Rode die Chance gegeben, den Platz durch AUSWECHSLUNG zu verlassen.


    Der Schiri hat an der Leistung der Deutschen sicher den geringsten Anteil...;-)

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • wenn man noch die fast notbremse mit einbezieht die nichtmal gepfiffen wurde hätte man vielleicht mit viel glück gewinnen können, der wäre durch gewesen dann kommt der trikotzupfer :-S

    0

  • seit die löwkombo das sagen hat, sind solche oder ähnlichen tugenden bei uns nicht mehr erwünscht.
    in schönheit ausscheiden oder die entscheidenden spiele verlieren,ist viel symphatischer.
    völlig verdientes ausscheiden

  • die luschen sollen froh sein, dass sammer nicht mehr sportdirektor beim dfb ist - der würde da jetzt wahrscheinlich ordentlich dampf machen.


    mmn muss nun auch der trainer entfernt werden.

    0

  • Was bleibt ist, dass Isco ein Wahsinnstalent ist!


    Hätte den lieber hier gesehen als Götze, aber Mario ist auch nicht verkehrt.


    Trotzdem wird sicherlich noch einiges von dem Spanier hören......


    Die Deutschen haben heute einfach nicht den Hauch einer Chance gehabt. Hatten nie Zugriff....

    0

  • Dass man sich in Deutschland schon darüber echauffiert, dass die Spanien nebst fußballerischer Überlegenheit auch noch kratzen und beissen, allein das zeigt schon, was für eine seltsame Idee des Spiels auf das Eventpublikum in Deutschland übergegangen ist.
    Ich bin wirklich entsetzt, dass ich auch gestern schon viele Beiträge lesen durfte, in denen sich deutsche Fans darüber aufregten, dass die Spanier deutsche Konter mit leichten Fouls verhinderten.
    Das ist wirklich eine Frechheit!:D

    0

  • Und auch während der EM ;-) Der DSF-Reporter beim Spiel der Holländer gegen die Russen erzählte was von Holtby hätte nach der Niederlage im Auftaktspiel im Interview über die Qualität der Holländer gespottet und meinte irgendwie, wenn welche von denen nächstes Jahr in Brasilien bei der WM dabei wären, dann wäre das ein leichtes Spiel für unsere Jungens.


    Ein Holtby sollte sich lieber mal auf seine eigene Leistung konzentrieren als den Maulhelden zu geben und den Gegner, von dem man eine Halbzeit an die Wand gespielte wurde, so zu verhöhnen.

    0

  • Ja klar. Die holländische U21 gefällt mir auch recht gut, sind viele interessante Spieler dabei, wie Strootman oder Wijnaldum.


    Ich denke für die Moral eines Landes kann es gut sein, so ein Turnier zu gewinnen. Deshalb hätte Deutschland vielleicht den ein- oder anderen doch noch mitnehmen können, aber im Endeffekt hast du recht: So ein Turnier sagt gar nichts aus. Weder über die Entwicklung und spätere Qualität einzelner Spieler, noch über den aktuellen Stand des Fussballs einer Nation.


    Aktuell sehe ich drei Teams, die den Titel holen können: Spanien, Italien und Holland. Auch in dieser Reihenfolge. Es ist schier unglaublich, was für Talente Spanien immer wieder hervor bringt. Alleine ein Isco...vielleicht noch nicht auf dem Niveau eines Götze, aber eigentlich viel zu schade für so ein Turnier. Wobei ich es ja eben wiederum gut finde, dass so einer da auch noch mit spielt.
    Holland hat gegen Russland gezeigt, warum es einer der Favoriten ist, Russland ist ja alles andere als ein Leichtgewicht.
    Ich tippe aber darauf, dass Italien den Titel holt. Die hätten gegen Israel ja 10 Tore machen müssen...selbst mit einer noch so unfairen Spielweise hatte Israel nicht den Hauch einer Chance.

    0

  • Ja @venkmann das ist aber sicherlich auch einer der Gründe warum der Sammer da weg wollte (gab ja schon vor uns Gespräche mit dem HSV). Gegen diese "Spätzle-Mafia" kommt halt keiner an.


    Ist ja auch besser eine sinnlose USA Reise zu machen als Spieler wie Draxler und Schürrle zur U21 zu schicken um da auch international was zu reissen. Aber war ja alles zwischen "Schal" und Adrion abgesprochen.


    Da braucht es m. E. sowohl bei der A als auch bei der U 21 Mannschaft dringend neue Vorturner. So wird des nix mehr.

    Alles wird gut:saint:

  • Davon, daß fast alles Bundesliga-Spieler sind, hat man gestern nicht viel gesehen! Sowohl spielerisch als auch taktisch war Spanien mind. 2 Klassen besser! Zum Glück ist die A-Nationalelf selbst noch eine halbe U-Auswahl, sodaß man zukünftig nicht unbedingt auf aktuelle Spieler der U21 zurück greifen muss!
    Vor 2 Jahren hiess es, in den U-Auswahlen zählen nicht nur die Titel und Adrion blieb! Nach dem Spiel gestern und dem vorzeitigen blamablen Ausscheiden wäre es allerdings höchste Zeit, daß Herr Selbstgefällig schleunigst die Koffer packt!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • " In den beiden Spielen der EM hat man mehr lernen können als in einer ganzen Bundesligasaison!"


    Thesker nach dem Ausscheiden gegen Spanien



    :D:D:D:D:D:D


    Wenn das unsere kommende Spieler-generation sein soll, dann gute Nacht Fußball-Deutschland!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Zumal es auch noch Unsinn ist was er sagt wegen die A-Nationalelf. Denn nur Strootman und eventuell höchstens Blind und Martins Indi sind unter Van Gaal gesetzt. Sein direkter Gegner, Marco van Ginkel, ist 2 Jahre jünger als Lewis (selbst 22) und auch den Maher ist sogar erst gerade 19 geworden.


    Aber okay, wenn man sich durch solche Aussprachen besser fühlt...

  • Der Auftritt war schwach und indiskutabel, aber man sollte auch bedenken, dass viele Spieler gefehlt haben (bzw. schon in der A-Mannschaft kicken). Und im U19-Bereich kommen wieder sehr gute Jungs nach. Trotzdem darf man sich nicht so vorführen lassen. Das war überhaupt kein Defensivverhalten.

    0