WM Brasilien 2014

  • wir planen das mit lafite zusammen.
    korrekt: gewonnen werden darf hier gar nix werde weil wir kein wettanbieter sind.
    aber was benefizmässiges bekommen wir schon hin.
    zu dumm das es immer noch keine umfragen gibt...sonst könnte man das über den weg planen.
    so müssen wir das mit einem thread machen der diese geschichte vorbereitet.
    ich tausche mich diesbezüglich mit lafite aus.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Knebby. Ist dir aufgefallen das wenn du zitierst, das dann das bild zum link wird;-)
    Den kopierst du mit drag and drop und schon ist alles gut.:8

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • http://9gag.com/gag/a5dXg7O


    Alternativ und wenn du nur das "Bild" willst die bessere methode wäre:
    Rechts klick auf das "Bild" (Rechte Maustaste)
    dann "Grafik speichern unter..."
    anschließend suchst du dir deinen gewünschten Ordner aus und speicherst erst ab

    0

  • Mit den Stadien ist das sicherlich so eine Sache.
    Aber infrastrukturell ist es mE nichts schlechtes, wenn viele Dinge, die eh irgendwann geplant waren, dann für eine WM gemacht werden. Diese dadurch entstandenen Kosten werden zwar auf die Rechnung einer WM umgelegt, was sie unter dem Strich vllt unrentabel macht, aber viele dieser Ausgaben sind eben eh notwendig und würden vllt ohne die großen Einnahmen, die eine WM generiert, auf Jahre verschoben.
    Dazu kommen natürlich Vorteile wie Image und Prestigegewinn, Dinge, die man nicht wirklich direkt beziffern kann, aber auch auf Sicht durchaus finanzielle Vorteile bringen können, wenn Investoren sehen, dass Großprojekte gut abgewickelt werden können.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • "Die deutsche Nationalmannschaft hat sich erfolgreich für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien qualifiziert, so viel ist klar. Nun beginnt aber die Planung hinter den Kulissen und schon liegen auch die ersten Steine im Weg. Wie "Bild+" berichtet, war der DFB mit keiner der gebotenen Quartiere in Brasilien zufrieden und entschied sich deshalb zum Bau eines eigenen WM-Lagers. Stehen soll dies in Santo André, einem schwer zugänglichen Dorf nahe Porto Seguro. Der Bau von mehreren Wohnhäusern, einem Trainingsplatz, einem Pressezentrum und weiteren Anlagen hat bereits begonnen und wird laut Bauleiter Paulo definitiv pünktlich fertig werden: "Wir schaffen das." Gebaut wird mit Unterstützung eines Münchner Unternehmens und finanzieller Hilfe von Sponsor Mercedes"


    Quelle: Spox.com



    Langsam wird der Schal größenwahnsinnig. Ein eigenes Quartier zu bauen, wie unglaublich dekadent und arrogant zu sagen, das es in Brasilien für die hofierten deutschen Gäste keine angemessene Unterkunft gibt. Sollte das stimmen, wünsche ich dem DfB ein frühes Ausscheiden, damit sich der Plan auch mal so richtig lohnt

    0

  • Jepp. Da fasst man sich echt an den Kopp. Man möchte gar nicht wissen wieviele Millionen der Spaß kosten wird. Vorallem fragt man sich, was dann nach der WM mit dem bau passiert.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • ich habe auch nur mit dem Kopf geschüttelt als ich das gehört habe und hielt es zunächst für einen Scherz.... aber , keine der Unterkünfte sagte Löw zu..( und die Bilder sahen mal nicht schlecht aus ;-))
    http://www.stern.de/sport/fussball/camp-bahia-dfb-baut-eigenes-wm-quartier-in-brasilien-2077278.html ... na ja, ob das die Nuance ist die zum Titel führt:(
    dreydel ... dein Einwand, was mit den Bauten danach passiert ist absolut berechtigt:-S

  • In Santo André im Bundesstaat Bahia soll nach Informationen der "Bild"-Zeitung eine Wohnanlage mit 13 Häusern für die Nationalspieler und das Betreuerteam entstehen. An einem Tor zur Baustelle würden sich demnach bereits schwarz-rot-gelbe Streifen und die drei Weltmeister-Sterne des DFB finden. Das Camp soll offiziell den Namen "Campo Bahia" tragen. Der DFB gibt heute eine PK zum Thema eigenes Jogi-Hauptquartier.


    http://www.spiegel.de/sport/fu…es-quartier-a-938812.html

    0

  • wozu bauen die ein eigenes Quartier?? die bleiben doch eh nicht bis zum endspiel>:-|>:-|


    Löw ist ein spinner, titellos und jetzt noch das, sinnlos Geld rauswerfen, was man auch in die Talentförderung stecken könnte - zum ko ... dieser Größenwahn der dfb herren

    0