WM Brasilien 2014

  • Brasilien hat nicht ein gutes Spiel gemacht, die haben nicht einen geplanten Angriffszug über 5 Stationen gezeigt. Kein System, keine Philosophie. Schade das Neymar verletzt ist, mit ihm wäre es aber nicht anders gelaufen. So bleibt wenigsten diese Ausrede. Neymar hat mich super überrascht, der hat unter diesem Druck geliefert. Respekt.

    0

  • Den Holländern mache ich deshalb auch keinen Vorwurf, sie haben definitiv eine gute WM gespielt und eindeutig mehr erreicht, als ihnen zugetraut wurde.
    Auch das mit Robben sehe ich genauso, von daher stimme ich dir in allen Punkten zu. ;-)

    0

  • Tut mir sehr sehr leid, das dein Verein nur dritter geworden ist. Na ja mal sehen wie die rumpeltruppe heute im finale spielt.!


    Ps. bist du dann heute eigentlich für Argentinien.? Ich meine nur weil du den Titel ja niemandem wie Großkreuz gönnst, selbst wenn die rumpeltruppe fast ausschließlich aus Bayern Spielern besteht.

    0

  • ja sag mal was geht den? was ist denn jetzt so verkehrt an der Aussage das man so angreifen muss? ich bin auch kein jubeltrubel total für Deutschland fan zugegebener maßen. Verneige aber durchaus mein haupt wenn sie heute den titel holen.
    Finde übrigens auch das Holland keine schlechte WM gespielt hat und Robben wieder geglänzt hat. Ist das eigentlich ein Schwerverbrechen wenn man die Niederländer mag??? hey dann hau doch gleich auf mich drauf ich bin ein fetter Fan der Holländischen Königsfamilie schande über mich :x

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • es ist gar nichts schlimm daran für Holland zu sein. Mir haben die Auftritte zum teil auch sehr gut gefallen und Robben hat mit auch total gut gefallen. Für mich einer der Spieler der WM.!


    Es geht hier auch nicht um Holland, Deutschland oder Robben. Hier geht es nur airlion und mich >:|

    0

  • Das Auftreten der NM bei dieser WM erinnert mich extrem an unser Triple-Jahr 2013.


    Allgemein:
    Die ganze Situation (oft kurz schönen Fussball gespielt, kurz vor Schluss gescheitert) - daran gewachsen...
    - die Fokussiertheit,
    - die Körpersprache,
    - auch die Gelassenheit
    - und die Geradlinigkeit.


    Konkret:
    - Stark gestartet,
    - immer zumindest verdient weiter gekommen,
    - eine Zitterpartie (Arsenal Rück / Algerien),
    - vom Namen her immer schwerer werdende Gegner im Turnierverlauf,
    - eine Megaklatsche im Halbfinale verpasst (Barca 7:0/Brasilien 7:1)
    - nie wirklich stark gejubelt vor dem Finale, weil es nur ein Ziel gab.



    Gut, der FCB war trotzdem, auch spielerisch, überzeugender, aber dennoch finde ich, dass sich sehr viel ähnelt. Nur ein Ziel und die letzte Chance für diese Generation - auch die Konsequenzen wären ähnlich schlimm für die Spieler. Und das merkt man.

    0

  • Stimmt das ähnelt sich schon wirklich sehr, mit einem gigantischen Unterschied.


    Vor Bayern CL Finals bin ich immer sowas von aufgeregt, dass es nicht normal ist - und heute die Geschichte lässt mich relativ kalt. :8


    Schön wenn unsere 6-7 Bayern Jungs das schaffen und wenn nicht .... mei, oft hast a Pech.


    P.S.: Aber die schaffen das! ;-)

    #NK NotMyCoach
    #HS NotMySportsDirector
    #UH NotMyPresident
    #FCB2019: No comment .... <X

  • Ha! Wie gesagt und null Zweifel in Spiel gehabt.. Mam hat es diesmal iwie gespürt.. Genau wie 2013 bei uns! :D


    Nur dass ich damals haaaackendicht war und die ganze Nacht durchgefeiert habe und jetzt bestimmt in 2h schlafen gehe. Aber für die Jungs und auch für Jogi freut es mich unglaublich.. Auch für Klose.. Wen man überlegt, letztes Spiel bei der WM..Rekord, Weltmeister.

    0

  • wundert mich wenig, bei rund 6-7 bayernspielern, die zumeist auf dem platz standen... ;-)


    der schlüssel war frankreich... danach war ich vom titel überzeugt...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Geile Teamleistung. Absoluter Wille, stets das Ziel im Blick.


    Grandios. Ich ziehe alle Hüte vor diesem Team. Das ist nach mit dem Triple 2013 das grandioseste was ich bisher gesehen habe.
    Und als einzelnes isoliertes Spiel muss ich sagen dass das gestern an Spannung nicht zu überbieten war. Und wie wir abgegangen sind als das Tor fiel.


    Unvergesslich, danke an dieses Team ! Das werde ich niemals vergessen, ein unvergesslicher Abend !

  • Gut, war bei mir "gemäßigt" und absolut nicht mit dem CL-Triumph zu vergleichen, aber für die Jungs - die auch schon so oft in großen Trunieren kurz vor knapp gescheitert sind - freue ich mich RIESIG!


    - Philipp & Bastian haben ihre Generation mit Fleiß, Aufopferung und Willen mit der CL und nun WM vergoldet.
    - Klose - unglaubliche Geschichte - mit 36 noch zur WM, holt sich den Rekord und wird auch noch in seinem allerletzten WM-Spiel Weltmeister.
    - Götze, 21, sucht bei einem neuen Verein etwas nach seiner Rolle, spielt eine grottige WM und macht das GoldenGoal in der Verlängerung
    - Boa, der Sündenbock der Nation, liefert das Spiel seines Lebens ab.
    - Neuer, vor der WM auf eine ganz blöde Weise verletzt und erst mal 2 Wochen davor fraglich, unterstreicht seine Rolle als der beste TW der Welt
    - Poldi, war schon immer wichtig für die NM (auch wenn ich ihn oft genug raus gefordert habe), immer gut drauf - denke ganz wichtig für die Stimmung in der Mannschaft
    etc. pp.


    Und auch wenn ich der Meinung bin, dass Löw in den entscheidenden Spielen der letzten Turniere einen großen Anteil am Scheitern trug, so freue ich mich auch extrem für ihn! Er hat auch geackert und gelitten. Er ist auch nur ein Mensch und hat es verdient, für seine Arbeit belohnt zu werden!

    0

  • ja, unvergessen auch unser italienischer freund, der gestern während des spiels die argentinier auf italienisch verfluchte, weil die es nicht fertig gebracht haben, den vierten stern von uns zu verhindern, um so hinter italien zu bleiben... :D:D:D

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-