• Sorry, Waldi, aber der war voll daneben. Zum einen, weil sich Steffi Jones durchaus sehr souverän auf diesem Parkett bewegt, zum anderen weil jemanden dafür zu halten nichts aber auch gar nichts über den Umgang dieser Person aussagt.
    Man kann mit ihrer Wahl nicht einverstanden sein, mich hat das auch eher überrascht, eventuell sind das sogar die Gründe, warum man sie genommen hat. Man weiß es nicht. Ihren Job in der Orga hat sie sehr gut gemacht. Klar, kann man nicht vergleichen.
    Was mir, und ich denke auch blacky, nicht gefällt, ist dieses abwertende ihr gegenüber. Sie hat die Wahl nicht getroffen also muss man sie auch nicht anmachen. Und jemanden hinzustellen wegen Hautfarbe und sexueller Ausrichtung sagt mehr über den aus, der das macht als über den Angeprangerten.


    Das alles ändert nichts daran, dass das besser werden muss was die unseren da zusammen spielen. Ich hab mich sehr gefreut über Olympia aber mal ehrlich, das war doch auch das letzte Aufbäumen. Was man davor so sehen durfte war auch nicht das Gelbe vom Ei und Silvia Neid stand auch nicht zu Unrecht in der Kritik. Ihre Erfolge muss man erst mal erreichen und dazu sollte man auch die Zeit bekommen, mehr oder weniger eine neue Mannschaft aufzubauen.

    verstehe gar nicht was du meinst. meine logik war die: wer das aus meiner sicht eher einfache, teils ordinäre auftreten von ihr für intelligent und eloquent hält, muss sonst einen umgang pflegen der noch darunter ist. mehr habe ich nicht gesagt.


    und ich habe neimanden wegen hautfarbe und sexualität hingestellt, was auch immer das heißen soll. im gegenteil. ich habe ja gerade gesagt dass mir das alles egal ist. so egal dass ich mich traue personen negativ zu beurteilen, obwohl sie das alles sind. ich bin fest davon überzeugt. solange solche diskussionen kommen, gibt es keine gleichberechtigung. das liegt aber eher an den gutmenschen. ich halte es da eher mit harald schmidt.

  • Mal was aus der Taktik-Ecke zu den DFB-Damen:


    Spielverlagerung



    Was ist denn jetzt die Kritik an Jones? Den Fußball fand ich bis jetzt, von dem wenigen, was ich bei der EM gesehen habe, weder besonders toll, noch irgendwie furchtbar.
    Die Interviews habe ich nicht gezielt verfolgt, aber die Jones hat bei mir insofern einen Vorteil, weil ich Silvia Neid aus irgendeinem Grund total unsympathisch fand.
    Da war der Fußball aber auch nicht besser als jetzt.

    0

  • Schön wie einfach es ist, Likes zu kriegen. Freut mich für dich.
    Dann macht es ja auch nichts, wenn man anders Denkende falsch zitiert. Hauptsache, der Applaus stimmt.
    Ich würde gerne nur noch einmal nachgewiesen haben, wo ich von 'Hass' geredet habe? Oder von 'verachten'?


    Ich habe lediglich versucht zu differenzieren zwischen fachlicher Leistung und persönlichen Neigungen oder wesenhaften Eigenschaften.
    Aber das scheint für dich und die, die das auch noch liken, zu viel.
    Ok, das nehme ich zur Kenntnis.


    Zur Sache: wartet doch mit dem vernichtenden Urteil das Turnier ab.
    Ihr unterstellte Kompetenzlosigkeit träfe übrigens auf viele heterosexuelle weiße Männer auch zu.
    Aber dass es hier als Zusammenhang erwähnt wird, fidne ich persönlich widerlich.
    Diese Meinung oben zu wiederholen macht sie für mich nicht besser.

    0

  • Was'n hier eigentlich los ?


    Wieso wird darauf rumgeritten, dass Jones homosexuell oder von dunklerer Hautfarbe ist ?
    Was spielt das für eine Rolle ?


    Der Punkt, auf den es ankommt ist doch - sie ist nicht fähig, das Amt der Bundestrainerin auszuüben !
    Dazu fehlt ihr die Erfahrung...


    Sie wirkte in allen 3 Spielen rat- hilf-, und planlos...
    Immer dieselben Alibiwechsel, keine überraschenden Systemänderungen oder ähnliches...


    DAS muss doch der wesentliche Kritikpunkt sein !


    Mit viel Glück und dem einen oder anderen Elfmeter könnten wir gegen Dänemark noch weiterkommen - aber das dürfte Schluss sein !


    Und eigentlich haben wir auch das Erreichen der K.O.-Runde nicht mal verdient...wer nicht ein winziges Tor aus dem Spiel heraus erzielt hat, der hat das wohl kaum verdient...

    #Außer Betrieb

  • Was'n hier eigentlich los ?

    das frag ich mich auch.
    wenn ich hier etwas länger zurücklese, hatte auch die neid nichts drauf ...


    insofern kann die jones recht gelassen mit solchen beurteilungen umgehen *find*

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Jones gibt Halbfinalgarantie, ihre Gattin darf nicht bei ihr schlafen, Viertelfinale Dank Power-Bluse... :S


    Da war mir ehrlich gesagt Neids Faltengesicht lieber. Das hat wenigstens nur kacke ausgesehen und man hat sich im Laufe des Turniers dran gewöhnt.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Jemand sollte der schwedischen Torfrau mal erzählen, dass man beim Freistoß die Mauer nicht hinstellt, um sich dahinter zu verstecken! X/

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Was labert der denn da von der Mauer? Die stand richtig, aber die Torfrau nicht. Der Ball geht in die Torwartecke! Die Reporter haben genausowenig mit Fußball zu tun, wie das, was da auf dem Platz passiert.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Was labert der denn da von der Mauer? Die stand richtig, aber die Torfrau nicht. Der Ball geht in die Torwartecke! Die Reporter haben genausowenig mit Fußball zu tun, wie das, was da auf dem Platz passiert.

    Habe jetzt aus Langeweile im Hotel ( war beruflich die Woche unterwegs) paar Spiele geschaut.
    Das ist grausam und hat mit Fußball wenig zu tun.

    Keep calm and go to New York