• Ich habe die meisten Spiele der deutschen Frauen bei der WM sehen können und habe für mich persönlich festgelegt dass es die schlechteste deutsche Frauennationalmannschaft der letzten 20 Jahre war, welche ich gesehen habe und dieses nur auf die eigene Leistung bezogen!


    Natürlich haben andere Teams aufgeholt und sind besser geworden,aber mit dem Spiel um Platz drei waren wir noch echt gut bedient und nur von der Leistung her hätten wir schon gegen Frankreich ausscheiden müßen.


    Frau Neid,das war wohl nix und bitte nicht die Schuld bei anderen suchen!

    0

  • Letztes Jahr wurden die Männer Weltmeister und die Frauen dieses Jahr halt nicht. Wenn Neid sich darüber beschwert das jemand öffentlich Kritik übt und es dann selber macht dann finde ich das blöd. Dann muss man sagen dass man seine eigene Meinung zu den Dingen hat und das intern klärt aber nicht sagen dass die Spielerinnen in einem schlechten Zustand zur WM kamen.
    Hatte Löw letztes Jahr 100 % fitte Spieler gehabt ? Es ist die Aufgabe von Neid das beste daraus zu machen. Mit dem Ziel Weltmeister zu werden fährt jedes Team zur WM und das kann man schwer einschätzen, wir haben um Platz 3 gespielt und verloren. Es geht auch schlimmer.

  • Unsere Truppe ist im Training, die "Gurkenzeit" ist definitiv JETZT zuende!


    Teampräsentation und T-Cup am Wochenende, nächste Woche geht´s nach China mit drei Testspielen. Es beginnt zu kribbeln ... :)

    TRIPLE SIEGER 2020

  • Unsere Amateure heissen jetzt, wirklich und überall, sogar auf Anschwitztrikots Amateure.
    Wann heissen unsere Frauen auch unsere Frauen?
    Auch eine Frage an die Mods. Hatte das schon mal, vor Jahren thematisiert und auch begründet. Also, bitte ändert das. Wir sind schließlich nicht mehr in den 70er Jahren. :x

    0

  • meine Güte, du hast u.a. geschrieben, das der elfer lächerlich war und ich habe den vergleich gezogen


    aber ist typisch bei den deutsche ist immer alles korrekt und bekommt man nen elfer gegen sich, ist er lächerlich>:|

    0

  • Als Freund des Frauenfussballs habe ich diesen Bernd Schröder schon immer irgendwie bewundert. Hat ja auch eine tolle Titel-Sammlung mit seinen Turbine-Damen erreicht. Schade nur, dass er auf Grund seines Alters als Bundestrainer leider mehr in Betracht zu ziehen ist.

    0

  • ‏@DFB_Frauen
    Das ist unsere Aufstellung für #GERENG: Benkarth - Maier, Krahn (C), Peter, Rauch - Blässe, Goeßling, Behringer, Laudehr - Magull, Mittag




    FCB Frauenfußball ‏@FCBfrauen 50 Min.Vor 50 Minuten
    FCB Frauenfußball hat DFB-Frauenfußball retweetet
    Mit @mbehringer7 und Leonie #Maier in der Startelf #GERENG ab 18 Uhr live bei @DasErste @sportschau

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das solche Vergleiche völliger Kokolores sind, sollte sich doch mittlerweile mal rumgesprochen haben.


    Der Frauenfussball wird niemals das sportliche Niveau der Männer erreichen, genauso wird keine Boxerin jemals einen männlichen Schwergewichtsweltmeister KO schlagen oder den 100m-Weltrekord der Männer übertrumpfen.


    Es ist eine eigene Sportart, ein geschlossenes System, niemand hat jemals den Anspruch formuliert der Frauenfussball müsse so schnell, hart und athletisch sein wie der Männerfussball. Lass doch die Mädels ihr Ding spielen, unser Verein stellt eine erfolgreiche und sympatische Mannschaft, wen es nicht interessiert der kann es einfach ignorieren.

  • Da habt ihr natürlich Recht. Aber man sollte den Artikel mal in der hinterhand behalten, bevor zur nächsten Frauen WM/EM die üblichen Sprüche kommen. ;)

    Man fasst es nicht!

  • Die deutsche U17-Nationalmannschaft triumphiert bei der Wasserschlacht im EM-Finale gegen Spanien. Die Matchwinnerin steht zwischen den Pfosten.
    Die deutschen Fußballerinnen haben nach einem Elfmeterkrimi zum sechsten Mal bei der U17-Europameisterschaft triumphiert.
    Die Auswahl von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard besiegte im Endspiel Spanien nach einer torlosen Wasserschlacht in Pilsen mit 3:1 vom Punkt und verteidigte in der verregneten Neuauflage des Vorjahresendspiels den Titel erfolgreich.
    "Das ist überwältigend, ich weiß gar nicht, was ich sagen soll. Wir haben nicht gut ins Spiel gefunden, Spanien hat es uns sehr schwer gemacht", sagte Bernhard. "Aber keiner hat ein Tor gemacht. Ich bin überglücklich, dass wir am Ende gewonnen haben."

    rot und weiß bis in den Tod