• die ARD Tante labert eine Schaisse zusammen. Auch der zweite Elfer für Spanien klar und eindeutig. Die tritt der Spanierin voll in die Fo.........

  • die ZDF Tante labert eine Schaisse zusammen. Auch der zweite Elfer für Spanien klar und eindeutig. Die tritt der Spanierin voll in die Fo.........

    ..aber Du lapperst auch was zusammen, die Nachwuchskraft ist bei der ARD,


    aber für mich auch ein Elfer

  • ..aber Du lapperst auch was zusammen, die Nachwuchskraft ist bei der ARD,
    aber für mich auch ein Elfer

    Na da bin ich mal gespannt, wenn in der nächsten Saison Kimmich mal wieder mit einer Grätsche den Ball aus dem Strafraum schlägt und danach den Gegner trifft. Ob ihr dann auch 11m fordert!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • sorry, aber das ist ein klarer Elfer, egal ob Kimmich oder ne schwarze Gazelle aus Südafrika

    Na dann haben wir ja Schwein gehabt, dass den der dusselige Schiri bei Kimmichs Grätsche gegen Poulsen nicht gepfiffen hat.
    Wo dann auch noch der genauso dusselige Reporter anmerkte, klar den Ball gespielt.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ist NK der heimliche Coach im Hintergrund bei unseren Damen? Einiges sah wirklich nach "schlag lang, Schwate" aus..... :D


    Glückwunsch zum Einzug ins Achtelfinale.

    0

  • ..kann man auch anders sehen, spaniens Frauen können auch schönen Tika Taka..nur wenn da keine Torgefahr ausgeht , dann sieht es wie heute aus...

    Keine Torgefahr, der war gut. Wenn es nach 30 Min 3:0 für Spanien steht, darf sich auch keiner beschweren.
    Alleine bei dem schönen Konter - einen gepflegten Lupfer und Frau Schulz kann sich ihren tollen Spagatschritt in die Haare schmieren. Und das war nicht die einzige Chance.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Schade, schade, schade, dass wir Sara Däbritz verlieren. Das ist eine richtig Gute!!

    Ist ja kein Wunder, wenn man sieht, was in anderen Ländern im Frauenfußball für Gehälter gezahlt werden.
    Laut Statistik verdienen die Fußballerinnen in der 1.Liga im Schnitt 40,000 im Jahr - dafür zieht sich bei den Männern in der 2. Liga keiner die Trainingsjacke an.
    Eine Maroszan verdient bei PSG 300.000 im Jahr. Das ist schon mal ne andere Hausnummer.
    Glaubst du der FCB hätte einen Arp für 40.000 Jahregehalt bekommen?

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ist ja kein Wunder, wenn man sieht, was in anderen Ländern im Frauenfußball für Gehälter gezahlt werden.Laut Statistik verdienen die Fußballerinnen in der 1.Liga im Schnitt 40,000 im Jahr - dafür zieht sich bei den Männern in der 2. Liga keiner die Trainingsjacke an.
    Eine Maroszan verdient bei PSG 300.000 im Jahr. Das ist schon mal ne andere Hausnummer.
    Glaubst du der FCB hätte einen Arp für 40.000 Jahregehalt bekommen?

    Ja, wenn sich da bei der Entwicklung nichts ändert, dann wird der Trend, dass immer mehr deutsche Topspielerinnen im Ausland spielen, weitergehen.


    Ist ja auch verständlich, dass in D keine solchen Gehälter gezahlt werden, wenn der Zuschauerschnitt bei ca. 1'000 liegt...

    0

  • Wenn man sich vorstellt, was da in Spanien teilweise los ist. Athletico gegen Barca vor über 60.000 Zuschauern im Frauenfußball! Da wurde für das CL-Spiel der Frauen von Barca mal kutz der Spielplan von La Liga geändert. Bei uns undenkbar!

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Ja, wenn sich da bei der Entwicklung nichts ändert, dann wird der Trend, dass immer mehr deutsche Topspielerinnen im Ausland spielen, weitergehen.
    Ist ja auch verständlich, dass in D keine solchen Gehälter gezahlt werden, wenn der Zuschauerschnitt bei ca. 1'000 liegt...

    ..meinst Du der Zuschauschnitt bei PSG liegt höher, ausser gegen Lyon haben die auch nicht mehr Leute im Stadion..