Fußball-Europameisterschaft 2020

  • Also wenn Reus wirklich aus gesundheitlichen Gründen verzichtet, ist das doch mehr als verständlich. Er war vor dieser Saison mehr als ein halbes Jahr verletzt und ist ultraanfällig. Dass er sich für den Verein und für seine Zukunft schonen möchte, macht absolut Sinn.


    Das ist doch genau das, was wir uns bei unseren anfälligen Spielern auch wünschten. Verstehe deswegen die Häme nicht. Zumal hier doch die meisten die NM eh scheisse finden.

    0

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass Löw auf ihn verzichtet hätte. Ohne Häme, nach unseren Spielern ist er doch der nächststärkste Offensivspieler, den Deutschland zur Verfügung hat.


    Das ist das letzte große Turnier, dass er hätte erleben können. Ob er für die WM noch eine Rolle spielen wird? Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.


    Wir sehen doch an Müller, was eine "NM-Pause" bewirkt. Und Reus ist nun auch nicht mehr in einem Alter, in der er das locker wegsteckt, hat er doch sowieso alle paar Monate eine schwere Verletzung.


    Hat er diese Entscheidung tatsächlich für sich selbst getroffen, kann man davor aus meiner Sicht nur den Hut ziehen. Auch wenn er keine Minute gespielt hätte, so macht er dennoch jede Einheit mit. Und mit einer Pause im Sommer und dem zukünftigen Verzicht auf die NM geht die Vereinskarriere möglicherweise am Ende nochmal ein Jahr länger.


    Ich hätte mir auch in der Tat gewünscht, dass Müller verzichtet hätte. Denn dann hätten WIR gewiss zukünftig mehr von ihm. Reus' Verzicht kommt bei den BVB Fans sicherlich nicht schlecht an...

  • Ich weiß auch nicht so recht wie ich das einordnen soll. Ich hatte Reus eigentlich schon abgeschrieben aber in den letzten Wochen hat er wirklich stark gespielt und hätte folgerichtig auch für die EM nominiert werden müssen - erst recht bei 26 Kaderplätzen.

    Das er sich vor der Konkurrenz fürchtet kann ich mir auch nicht vorstellen. Da ist doch in der Offensive eigentlich keiner so festgespielt, das Reus während der EM nicht wenigstens eine Alternative sein könnte.


    Wenn er die Entscheidung tatsächlich so gefällt hat, damit er beim Saisonstart der Dortmunder voll da ist, muss man ihm

    Dafür schon Respekt zollen denke ich. Vor dem Hintergrund das Sancho und eventuell noch der ein oder andere Spieler geht, sieht er sich da eventuell wirklich in der Verantwortung.


    Vielleicht ist es aber auch wirklich der Gesichtswahrende Ausweg weil löw ihn rasieren wollte, aber das kann ich mir bei der aktuellen Ausgangslage eigentlich nur schwer vorstellen.

  • Ich kann mir nicht vorstellen, dass Löw auf ihn verzichtet hätte. Ohne Häme, nach unseren Spielern ist er doch der nächststärkste Offensivspieler, den Deutschland zur Verfügung hat.

    Sane, Gnabry, Havertz, Müller, Werner


    Ich bin mir nicht sicher, ob er dabei wäre. Kann mir gut vorstellen, dass Löw ihm die Schmach ersparen wollte.

    Man fasst es nicht!

  • Sane, Gnabry, Havertz, Müller, Werner


    Ich bin mir nicht sicher, ob er dabei wäre. Kann mir gut vorstellen, dass Löw ihm die Schmach ersparen wollte.

    Es gibt aber mehr Plätze als sonst. Und ist Draxler sie bessere Wahl? Dann nehme ich lieber Reus als Joker mit.

  • Ist halt wirklich die Frage, wieviele Offensivspieler Löw mitnehmen wollte. Diesem Kader fehlt zudem auch nicht der Spielertyp Reus. Davon gibt es einige. Eher sollte Löw 1-2 richtige Stürmer mitnehmen.


    Wie auch immer diese Entscheidung zustande gekommen ist, sie macht für alle Parteien Sinn.

  • Ich weiß auch nicht so recht wie ich das einordnen soll. Ich hatte Reus eigentlich schon abgeschrieben aber in den letzten Wochen hat er wirklich stark gespielt und hätte folgerichtig auch für die EM nominiert werden müssen - erst recht bei 26 Kaderplätzen.

    Das er sich vor der Konkurrenz fürchtet kann ich mir auch nicht vorstellen. Da ist doch in der Offensive eigentlich keiner so festgespielt, das Reus während der EM nicht wenigstens eine Alternative sein könnte.


    Wenn er die Entscheidung tatsächlich so gefällt hat, damit er beim Saisonstart der Dortmunder voll da ist, muss man ihm

    Dafür schon Respekt zollen denke ich. Vor dem Hintergrund das Sancho und eventuell noch der ein oder andere Spieler geht, sieht er sich da eventuell wirklich in der Verantwortung.


    Vielleicht ist es aber auch wirklich der Gesichtswahrende Ausweg weil löw ihn rasieren wollte, aber das kann ich mir bei der aktuellen Ausgangslage eigentlich nur schwer vorstellen.

    Dann überlege mal, welche Position Reus spielt oder spielen soll - und wie die Alternativen heißen.

    Die 8 mit Gündogan oder Kroos oder Neuhaus oder Wirtz; die 10 mit Müller oder Havertz oder Musiala; die 9 mit Werner oder Gnabry oder Stindl. Von Spielern wie Sane oder Goretzka, wenn er fit wird ganz zu schweigen.

    Und Marco gibt dann denn Stimmungsmacher auf der Bank? Da schont man sich doch besser für die nächste Saison.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Finde ich klasse das der große Teil der User hier sachlich bleiben. Nur weil er Reus heißt und beim BVB spielt ist es eben kein alleiniger Grund um ihn nicht mitzunehmen. So schlecht wie man ihn teilweise zu recht als Bayern Fan hinstellt ist er nicht und erst recht haben wir nicht all zu viel bessere. Denke das Telefonat was die beiden geführt haben waren jetzt keine 5 Min. Man wird da schon über die Sache ausführlicher gesprochen haben. Kann mir aber auch nicht vorstellen das da jetzt von Löw die Worte kamen wie Marco ich brauche dich und ich will den Titel mit dir als führende Kraft gewinnen!!! Glaube auch das geht von Verbandsregeln her gar nicht das ein Spieler da mal sagt nö. Man kann ihn verstehen aber irgendwie auch nicht. Er ist halt einfach ein Borusse dem fehlt gerne mal der letzte Wille. ISSO!

  • Wäre mal interessant, ob das jetzt so eine Gesichtswahrer-Story ist oder ob der das wirklich von sich aus entschieden hat.

    Vor allem bei Reus wundert mich das schon, weil der ja so gut wie alle Turniere verpasst hat, weil er sich kurz vorher immer verletzt hat. Da sollte man eigentlich meinen, dass er jede sich bietende Gelegenheit nutzt um für die N11 zu spielen. Und der Jüngste ist er auch nicht mehr, das wäre wohl seine letzte Chance auf den EM-Titel.

    0

  • Dann überlege mal, welche Position Reus spielt oder spielen soll - und wie die Alternativen heißen.

    Die 8 mit Gündogan oder Kroos oder Neuhaus oder Wirtz; die 10 mit Müller oder Havertz oder Musiala; die 9 mit Werner oder Gnabry oder Stindl. Von Spielern wie Sane oder Goretzka, wenn er fit wird ganz zu schweigen.

    Und Marco gibt dann denn Stimmungsmacher auf der Bank? Da schont man sich doch besser für die nächste Saison.

    Wie du ja schon selbst festgestellt hast kommt Reus für verschiedenen Positionen in Frage, was seine Chance auf Spielzeit per se schon mal erhöht.

    Wenn alle fit sind sehe ich ihn auch nicht unbedingt in der Startelf, aber gerade bei so einem Turnier sind mehr als 11 Spieler wichtig. In Spielen in denen Löw auf Gnabry als Stoßstürmer setzt sehe ich z.B. schon gute Chancen das Reus neben Sané als zweiter Flügelspieler steht.


    Und mal ernsthaft, Spieler wie Stindl, Neuhaus oder Draxler bewegen sich schon noch auf einem anderen Niveau als Reus in aktueller Form. Havertz mag zwar das Talent haben, spielt aber auch eine eher durchwachsene Saison und hat in der NM bisher noch kaum eine Rolle gespielt. Wirtz und Musiala sind die Wundertüten bei denen man noch gar nicht abschätzen kann welche Rolle sie bei der EM überhaupt spielen.

  • 1. Neuer

    2. Trapp

    3. Leno


    4. Gosens

    5. Max/Halstenberg


    6. Süle

    7. Tah (wobei man Boateng mitnehmen sollte)

    8. Hummels

    9. Rüdiger

    10. Ginter

    11. Klostermann


    12. Baku


    13. Kimmich

    14. Goretzka

    15. Kroos

    16. Gündogan

    17. Can


    18. Müller

    19. Musiala

    20. Wirtz

    21. Havertz

    22. Sane

    23. Gnabry


    24. Werner

    25. Volland

    26. Kruse/Berisha/Waldschmidt/Nmecha


    Selbst wenn man Löws Lieblinge wie Draxler, Brandt, Neuhaus und Co. ausklammert, sehe ich da nicht so viel Luft für einen Kaderplatz von Reus. Es sei denn, er nimmt selbst bei 26 Kaderplatzen nur Werner als Mittelstürmer mit....

  • Wie du ja schon selbst festgestellt hast kommt Reus für verschiedenen Positionen in Frage, was seine Chance auf Spielzeit per se schon mal erhöht.

    Wenn alle fit sind sehe ich ihn auch nicht unbedingt in der Startelf, aber gerade bei so einem Turnier sind mehr als 11 Spieler wichtig. In Spielen in denen Löw auf Gnabry als Stoßstürmer setzt sehe ich z.B. schon gute Chancen das Reus neben Sané als zweiter Flügelspieler steht.


    Und mal ernsthaft, Spieler wie Stindl, Neuhaus oder Draxler bewegen sich schon noch auf einem anderen Niveau als Reus in aktueller Form. Havertz mag zwar das Talent haben, spielt aber auch eine eher durchwachsene Saison und hat in der NM bisher noch kaum eine Rolle gespielt. Wirtz und Musiala sind die Wundertüten bei denen man noch gar nicht abschätzen kann welche Rolle sie bei der EM überhaupt spielen.

    Eigentlich ist es genau, wie es songokuxl auflistet - nimmt man es genau. ist selbst ohne Draxler, Brandt und Co kein Platz für ihn.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Wenn es wirklich die gesichtswahrende Version einer Nichtnominierung ist, dann profitieren letztlich beide Seiten davon. Reus erspart sich die Peinlichkeit aussortiert worden zu sein und sammelt weiter Legendenpunkte bei der braunen Wand und Löw erspart sich den Shitstorm der Reus-geilen Medienhanseln. Wäre schon ein geschickter Schachzug von beiden.

  • Ob er wirklich Musiala wirklich norminiert? Ich weiss nicht. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Zumindest würde ich ihn hier nicht mit einer Selbstverständlichkeit aufzählen wie das andere tun. Musiala mitnehmen der kaum eine Rolle bei uns bisher spielt und dafür bei einem Reus, Draxler, Brandt oder auch einen Can daheim lassen? Wieso genau? Das würde mich jetzt sehr interessieren. Wirklich nix gegen ihn aber ich denke das wär zu früh.

  • Da Reus sowieso ständig die Länderspiele geschwärzt hat, ist seine Entscheidung, auf die EM zu verzichten, nur die logische Konsequenz und erspart Löw eine lange Lobhymne auf Glasfrettchen, um seine Ausbootung zu erklären.

    MINGA, sonst NIX!

  • Ob er wirklich Musiala wirklich norminiert? Ich weiss nicht. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Zumindest würde ich ihn hier nicht mit einer Selbstverständlichkeit aufzählen wie das andere tun. Musiala mitnehmen der kaum eine Rolle bei uns bisher spielt und dafür bei einem Reus, Draxler, Brandt oder auch einen Can daheim lassen? Wieso genau? Das würde mich jetzt sehr interessieren. Wirklich nix gegen ihn aber ich denke das wär zu früh.

    Musiala ist ein einzigartiger Spielertyp. Den gibt es so in Deutschland kein zweites Mal. Allerdings bin ich bei dir, aber aus anderen Gründen. Wenn es nach Leistungen geht, muss Musiala vor den von dir genannten nominiert werden. Löw sammelt aber gerne seine Schafe um sich.


    Er wird auch entweder Musiala oder Wirtz nominieren. Und egal wer von beiden ausgewählt wird, keiner wird zu nennenswerten Einsatzzeiten kommen.

  • Ob er wirklich Musiala wirklich norminiert? Ich weiss nicht. Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen. Zumindest würde ich ihn hier nicht mit einer Selbstverständlichkeit aufzählen wie das andere tun. Musiala mitnehmen der kaum eine Rolle bei uns bisher spielt und dafür bei einem Reus, Draxler, Brandt oder auch einen Can daheim lassen? Wieso genau? Das würde mich jetzt sehr interessieren. Wirklich nix gegen ihn aber ich denke das wär zu früh.

    Grade die Kadergröße mit 26 Spieler sollte ausgenutzt werden, um Leute wie Musiala und Wirtz mitzunehmen.


    Draxler und Brandt haben diese Saison übrigens nur geringfügig mehr Pflichtspielminuten auf dem Konto als Musiala.