Fußball-Europameisterschaft 2020

  • Mich ärgert, dass die UEFA eine Chance verpasst hat, einem Diktator die Stirn zu bieten. Stattdessen übt man sich in Bauchpinselei und nimmt lieber volle Stadien an, welche Einnahmegelder versprechen. Peinlich. Evtl. taucht Orban im Stadion auf. Man kann ihm ja einen bunten Empfang bereiten. Als musikalische Untermalung Marianne Rosenberg und Village People.;)

  • Die UEFA braucht nichts von "no to discrimination" usw. faseln, wenn sie sich dann ständig aus Dingen raushält, die politisch seik könnten. Die vertreten ihre angeblichen Werte nicht.

  • UEFA, FIFA usw. halten sich nicht raus, sie lassen sich von ihnen bezahlen. Mit Alipay, Qatar Airways hat man zumindest 2 Sponsoren, die aus Ländern mit einer vorbildlichen Demokratie kommen. Zudem hat man anscheinend Covid 19 A-Z in England besiegt. Das Stadion darf jedenfalls voll sein. Funzt auch in Orbanland.

  • UEFA, FIFA usw. halten sich nicht raus, sie lassen sich von ihnen bezahlen. Mit Alipay, Qatar Airways hat man zumindest 2 Sponsoren, die aus Ländern mit einer vorbildlichen Demokratie kommen. Zudem hat man anscheinend Covid 19 A-Z in England besiegt. Das Stadion darf jedenfalls voll sein. Funzt auch in Orbanland.

    Welches Stadion darf denn voll sein? Wembley? Es sind 22500 Zuschauer erlaubt (von 90000 möglichen). Bei aller Kritik sollte man schon sachlich bleiben. Und ich weiß nicht, ob wir uns bei der Sponsorenkritik zu weit aus dem Fenster lehnen sollten....

  • Welches Stadion darf denn voll sein? Wembley? Es sind 22500 Zuschauer erlaubt (von 90000 möglichen). Bei aller Kritik sollte man schon sachlich bleiben. Und ich weiß nicht, ob wir uns bei der Sponsorenkritik zu weit aus dem Fenster lehnen sollten....

    Für Halbfinale und Finale sollen in Wembley 60.000 zugelassen werden.

    0

  • Die Engländer sind für mich bisher eher enttäuschend in diesem Wettbewerb, da müsste offensiv viel mehr möglich sein als das, was sie anbieten. Allerdings haben sie natürlich auch noch kein Gegentor kassiert. Treffen wir da nächste Woche drauf, halte ich das aktuell für eine relativ offene Geschichte, wobei ich England aufgrund ihrer Defensivqualitäten immer noch im Vorteil sehen würde. Ist nicht einfach, gegen sie ein Tor zu schießen.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Die Engländer sind für mich bisher eher enttäuschend in diesem Wettbewerb, da müsste offensiv viel mehr möglich sein als das, was sie anbieten. Allerdings haben sie natürlich auch noch kein Gegentor kassiert. Treffen wir da nächste Woche drauf, halte ich das aktuell für eine relativ offene Geschichte, wobei ich England aufgrund ihrer Defensivqualitäten immer noch im Vorteil sehen würde. Ist nicht einfach, gegen sie ein Tor zu schießen.

    Southgate kassiert ja dafür auch jede Menge Prügel. Könnte mir vorstellen, dass der nach der EM so oder so weg ist.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Ehre, wem Ehre gebührt!


    Mit fremden Lorbeeren möchte ich mich dann doch nicht schmücken.


    Aber das schrieb ich ja schon. So gerne, wie du dich im Kreis drehst, tippe ich darauf, dass du in deiner Freizeit tanzt.