Fußball-Europameisterschaft 2020

  • Italien-Spanien - eigentlich zu früh in diesem Turnier.


    Einer von beiden sollte den Titel dann bitte aber auch holen! Möglichst mit Dänemark als Sparringspartner im Finale, auch wenn ich auf England tippe.

  • Doku hat die meisten erfolgreichen Dribblings in der Ligue 1 und das bei besserer Quote als Neymar. So viel zu "leicht zu durchschauen" (Robben war übrigens noch leichter zu durchschauen...).


    Seine Baustelle ist das Endprodukt. Noch...

    Dann sind seine Gegenspieler nicht richtig auf ihn eingestellt. Ariens Art war allen bekannt und immer wieder schön anzusehen.:) Weshalb aber waren die Verteidiger nicht dazu in der Lage, richtig darauf zu reagieren? Erinnert mich an Charly Dörfel. Nach innen antäuschen, aber links außen vorbei, Flanke auf Uwe, Tor. Also oft.

  • Heute hat Sandro mal Recht gehabt. Die Belgier haben es taktisch total vergeigt. Wieso lassen die diese Lücke im Zentrum, v.a. in HZ 1. Da haben die Italiener Danke gesagt und das Spiel gemacht, weil sie ständig Überzahl erzeugen konnten. Belgien hat auf Konter ! spekuliert und die Stürmer vorne stehen lassen. gegen Italien! gegen Chiellini und Bonucci und weitere 3 ! Verteidiger (gegen den Ball). Das ist echt schwach.


    Die Italiener haben sehr davon profitiert. Ich finde sie gut im Stellungsspiel, denke aber, dass das gegen die Spanier schwerer durchzusetzen wird. denn die sind super im Gegenpressing. In der anderen Gruppe hat mich England noch Null überzeugt. Die sind für mich gegen Ukraine bzw. wenn sie weiter kommen danach gegen Dänemark (Tschechien traue ich das nicht zu) längst nicht durch.


    Auch wenn sie heute gewackelt und nicht wirklich gut gespielt haben, sind die Spanier für mich der heimliche Favorit.

  • Die wundersame Genesung eines großen Italieners ist weltweit bekannt. Kann man den durch den Torschützen geheilten aber noch spielen lassen? Mit übersinnlichen Kräften Geheilte verfälschen jegliches Ereignis. Für dieses Phänomen bedarf es einer Schutzsperre des bemitleidenswerten Sportlers bis hin zum Ende dieses Sportevents.

    Anders gesagt: die UEFA soll solche A..lö sperren. X(

  • Mensch Leute, wie lange guckt ihr denn schon Fußball - das Zeitspiel der Italiener gestern ist das normalste in der Welt, wenn eine Mannschaft in einem KO-Spiel kurz vor Schluss knapp führt.


    Klar machen die Italiener das mit etwas mehr Verve als andere Teams aber dagegen gibt es ein probates Mittel: einfach nicht in Rückstand geraten. ;)

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • War aber schon arg drüber, würde ich sagen. Der Torwart der was an den Fingern hatte, ohne das irgendwie erkennbar war, das da was passiert sein könnte. Bei jeden "Zweikampf" lagen gleich 2 Italienische Spieler am Boden, obwohl nur einer davon im Zweikampf verwickelt war. Das war schon extrem lächerlich, was die da gemacht haben. Schlimmer und unsportlicher geht's echt kaum noch.

  • Ich hab das ganze Spiel gesehen und bis auf die Wunderheilung des St. Ciro nichts gesehen, was irgendwie besonders unsportlich gewesen wäre. Nehmt mal die Italo-Hasskappe ab. Das ist eine tolle Mannschaft, die gestern nichts getan hat, was nicht jede andere Mannschaft in der Situation auch tun würde.

  • War aber schon arg drüber, würde ich sagen. Der Torwart der was an den Fingern hatte, ohne das irgendwie erkennbar war, das da was passiert sein könnte. Bei jeden "Zweikampf" lagen gleich 2 Italienische Spieler am Boden, obwohl nur einer davon im Zweikampf verwickelt war. Das war schon extrem lächerlich, was die da gemacht haben. Schlimmer und unsportlicher geht's echt kaum noch.

    Beim Tw hat man (beinhaltet aber nicht Rethy) in der Zeitlupe gesehen, dass ihm der Ball von oben auf die gestreckten Finger fliegt.

    Ich war nie TW, aber ich glaube, das tut echt schaiße weh.

    Alles andere war doch normal.
    Das machen auch viele andere Teams auf der Welt so. Selbst die Aktion von Immobile ist doch Standard. Willst du nen 11er, bleibst du erstmal liegen. Damit der Schiri vielleicht im Hinterkopf behält: huch, da könnte was gewesen sein.

    Das ist alles nicht so richtig ok. Aber eben leider normal.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Italien für mich nach wie vor die überzeugendste Mannschaft im Turnier. Hätten den Titel verdient. Spanien - Italien ist für mich ein vorweggenommenes Endspiel, aber Italien - England in Wembley wäre als Finale natürlich auch ein überragendes Highlight.


    Für mich wird nach wie vor Italien Europameister.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Italien für mich nach wie vor die überzeugendste Mannschaft im Turnier. Hätten den Titel verdient. Spanien - Italien ist für mich ein vorweggenommenes Endspiel, aber Italien - England in Wembley wäre als Finale natürlich auch ein überragendes Highlight.


    Für mich wird nach wie vor Italien Europameister.

    Ich denke auch, dass Italien es machen wird. England würde ich es nur mehr gönnen, obwohl ich die Italiener auch mag. Mein Opa war schließlich einer :thumbsup:

  • Beim Tw hat man (beinhaltet aber nicht Rethy) in der Zeitlupe gesehen, dass ihm der Ball von oben auf die gestreckten Finger fliegt.

    Ich war nie TW, aber ich glaube, das tut echt schaiße weh.

    Alles andere war doch normal.
    Das machen auch viele andere Teams auf der Welt so. Selbst die Aktion von Immobile ist doch Standard. Willst du nen 11er, bleibst du erstmal liegen. Damit der Schiri vielleicht im Hinterkopf behält: huch, da könnte was gewesen sein.

    Das ist alles nicht so richtig ok. Aber eben leider normal.

    Das sich da viele andere auch nicht besser verhalten ist schon richtig, macht's nach meinem Verständnis aber auch nicht besser. Das war schon extrem schwere Kost, wie die sich die letzten 10 Minuten auf den Boden gewälzt haben.


    Das mit dem Ball auf den Fingern des Tw habe ich auch nicht gesehen, das könnte tatsächlich weh tun.;)

  • Das sich da viele andere auch nicht besser verhalten ist schon richtig, macht's nach meinem Verständnis aber auch nicht besser. Das war schon extrem schwere Kost, wie die sich die letzten 10 Minuten auf den Boden gewälzt haben.


    Das mit dem Ball auf den Fingern des Tw habe ich auch nicht gesehen, das könnte tatsächlich weh tun.;)

    Mal Volleyball gespielt und den Ball beim Pritschen nicht richtig getroffen? Alter, das tut sau weh.

  • Die eine Aktion von Doku war schon krass. Wenn das Ding im Winkel einschlägt.... Uiuiui! 💪👍 Vielleicht kann er nur den Robben-Trick, aber so explosiv und schnell, macht schon Spaß dem zuzugucken. Unter 60-70 Mios wird da wohl nix zu machen sein.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Ich hab das ganze Spiel gesehen und bis auf die Wunderheilung des St. Ciro nichts gesehen, was irgendwie besonders unsportlich gewesen wäre. Nehmt mal die Italo-Hasskappe ab. Das ist eine tolle Mannschaft, die gestern nichts getan hat, was nicht jede andere Mannschaft in der Situation auch tun würde.

    Nachspielzeit Donaruma, als er mit Chiellini zusammenkrachte und der Schiri Foul des Belgiers sah? Anstatt weiterspielen Ballbesitz Belgien in guter Position 2 Minuten Zeitspiel

    0

  • Gemessen an dem, was die Italiener drauf haben, war das gestern doch eher zurückhaltend. Ein von den Toten Auferstandener ist ja schon fast internationaler Standard.

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Ich hab das ganze Spiel gesehen und bis auf die Wunderheilung des St. Ciro nichts gesehen, was irgendwie besonders unsportlich gewesen wäre...

    Wo du es gerade erwähnst... Ich fand das gestern so offensichtlich unverschämt, dass ich mich frage, ob der Schiedsrichter, wenn er das beobachtet hätte, hierfür nicht auch hätte die gelbe Karte zeigen können. Hätte er die Möglichkeit oder gibt das sein Maßnahmenkatalog nicht her? Weiß das jemand?

    „Probleme sind wie Brüste. Wenn du sie anfasst, machen sie am meisten Spaß!“

  • Die Tatsache, dass die Italiener das schon immer so machen, soll also eine Rechtfertigung sein?

    Diese Unsportlichkeiten (ab Halbzeit 2!) sind und bleiben widerlich!

    Aber ok. Solange es die Schiries immer und immer wieder durchgehen lassen....X/

    Z.B. hätte die Nachspielzeit nie und nimmer unter 7 Minuten sein dürfen + in derselben nochmals mindestens 2 Minuten obendrauf ZWINGEND + laut Regel zwingende gelbe Karten wegen eindeutiger Schwalben.....

    Und das hat nix mit Italien-Hass zu tun.

    Denn:

    Was mich dabei am meisten ärgert ist, dass dann deren eigentlich attraktiver Spielstil an Bedeutung verliert.