Fußball-Europameisterschaft 2020

  • Ceferin


    Staging the Euros in 11 host cities has been unfair to fans and teams, says UEFA president Aleksander Ceferin, with some nations forced to travel 10 TIMES further than their opponents - and the format will now be ditched

  • Ceferin


    Staging the Euros in 11 host cities has been unfair to fans and teams, says UEFA president Aleksander Ceferin, with some nations forced to travel 10 TIMES further than their opponents - and the format will now be ditched

    Die Erkenntnis konnte man nicht bereits bei Ausarbeitung der Idee haben? London als Ersatz hin oder her, aber diese unterschiedliche Anzahl an Flügen und Flugdistanzen stand doch bereits vor dem Turnier fest.

  • Die Erkenntnis konnte man nicht bereits bei Ausarbeitung der Idee haben? London als Ersatz hin oder her, aber diese unterschiedliche Anzahl an Flügen und Flugdistanzen stand doch bereits vor dem Turnier fest.


    Dieses Format wurde aber mMn nicht von Ceferin ins Leben gerufen sondern von Platini, und als Ceferin übernahm, waren die Verträge schon unterschrieben.


    BTW: Für mich ist Ceferin ein kleiner Lichtblick, was die Funktionärsebene der UEFA betrifft.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • The VAR official responsible for upholding the decision to award England's controversial penalty against Denmark will be back on duty for the Euro final at Wembley.

    Klar, wie sollte EN sonst jemals Titelchancen haben?!

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Das ist mal wieder eine richtige trotzige Reaktion eines Verbandes. Nahezu die ganze Fußballwelt kotzt ab und die Uefa setzt den gleichen VAR einfach nochmal ein.

  • War 'ne besch.issene Entscheidung!


    Aber der VAR hat völlig richtig gehandelt, NICHT zu intervenieren.


    Und zwar in BEIDEN strittigen Elfmeter-Entscheidungen.


    Also wo ist das Problem?

  • Der bias pro England ist schon ziemlich offensichtlich.

    In einer sehr schwierigen Gemengelage ist es völlig unnötig, das sich die aus dem zeitlichen Ablauf her resultierenden Vorteile einer Art Heim EM, diese dann noch durch sehr egoistische Entscheidungen der UK Gov flankiert durch die UEFA, unnötig verstärkt werden.


    Ceferin sollte sicherstellen, dass sich die Merkwürdigkeiten des HF nicht wiederholen. Und nach dem Turnier sollte die UEFA schnell die CL Modalitäten ab 2024 finalisieren, den Terminkalender entschlacken, und vor allem die FFP Regeln bei den Top Clubs einfordern.

  • Das stimmt. Wenn ich Rotwein trinke, dann zu 80% burgenländischen Zweigelt, aber der Chianti kommt gleich dahinter.


    An Bier denke ich jedenfalls lange nicht, wenn es um Italiens Köstlichkeiten geht!

    Forst Premium ist ein sehr gutes Bier. Kann man gut kippen und erinnert aufgrund des leicht süßlichen Geschmacks an Augustiner Helles.

    I wasn´t born to follow

  • Forst Premium ist ein sehr gutes Bier. Kann man gut kippen und erinnert aufgrund des leicht süßlichen Geschmacks an Augustiner Helles.

    Forst Premium - da kommen Erinnerungen an die alten Südtirolurlaube hoch. :love:

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Uefa hat die Strafe verkündet für den Englischen Verband.


    Die UEFA verhängte eine Geldstrafe in Höhe von 30.000 Euro. Damit bestrafte der Verband den Einsatz eines Laserpointers gegen Torwart Kasper Schmeichel, die Störungen während der dänischen Nationalhymne und das Zünden von Feuerwerkskörpern.


    Quelle


    0

  • lächerliche Strafe

    0

  • 30.000 € Strafe für die Engländer. Das tut weh!


    Ist so als wenn die Politesse zu mir kommt und sagt, "Sie haben zwei Stunden überzogen; macht 1 Cent!"


    Die UEFA ist und bleibt ein korrupter, lächerlicher Haufen.