Schiedsrichter

  • die Schirileistung war doch unterirdisch schlecht... So einen Schiri sollte man bei wichtigen Spielen nicht mehr einsetzen. Das wars dann wohl mit der Championsleague nächstes Jahr

    0

  • wenn man mal bedenkt wieviel 11er wir schlucken mussten die keine waren , wird mir übel...aber heute hat er jeden Mist , jeden Körperkontakt für Frankfurt gepfiffen....der Freistoss vorm Gegentor ist der Frankfurter ja vor Schwäche umgefallen...sowas nervt noch mehr und wenn daraus ein Tor entsteht , ist es noch bitterer.
    Man kann immer wieder beobachten , fällt ein Gegenspieler wird sofort gepfiffen und gelb gezeigt , andersherum läßt man weiterlaufen und wenn es gelbwürdig war , kommt erstmal nur eine mündliche Ermahnung....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">aber heute hat er jeden Mist , jeden Körperkontakt für Frankfurt gepfiffen</span><br>-------------------------------------------------------


    ich will hier nciht übern schiri meckern, denn die Spieler habene s imme rselber in der Hand.
    Aber das war heute schon auffällig, dass er für jeden Sch.eiss immer Freistoss H96 gegeben hat. (Freistoss vorm 1:0 z.B. muss er absolut nciht pfeifen)
    Und bei Bayern kann er 3 Elfer gegen und gibt nur 1.


    Naja...schwache Leistung cvom Schiri, aber verka.ckt hat es die MAnnschaft.

  • Und das sehe ich anders, klar muss man die Chancen machen, aber auf der anderen Seite muss man auch wenn es Handspiel ist und das war es mehr als deutlich Elfer für uns pfeifen, muss man den Foulelfer für uns geben. Und das hat alleine der Schiri zu verantworten.

    0

  • Klar, das ist kacke. Aber wenn schon die Wahretabelle herangezogen wird sieht man dort auch, das wir insgesamt sogar mit 1 Punkt bevorteilt wurden bisher.


    Bevor darüber jemand meckert, ich sage nicht, dass es so ist, und diese Seite hat sicherlich auch viele Fehler, aber schaut man sich z.B. Hannover und Freiburg an, wird in der Tabelle die Bevorteilung dieser Clubs gut sichtbar.

    0

  • Vorallem muss man mal schauen, wo Hr. Drees herkommt...aus Bad Kreuznach! Das sind 80 km von Frankfurt.... ;-)


    Ja ja, der DFB und die DFL...

    0

  • der kann mal schon kreisklasse pfeiffen da gehts nicht um soviel wie hier. der typ hat heute 2 elfer nicht gegeben aber dann einen gepfiffen der meiner meinung nach keiner war und über das faul vorm gegentor brauchen wir ja nicht reden da war wohl ein schlagloch oder sowas aber ein faul war das sicher nicht

    0

  • warum pfeift uns eigentlich dieser komische und relativ junge und unerfahrene drees, wo es doch bei uns um die wichtige cl-quali und damit viele millionen geht? und warum pfeift der kircher in liga 2 das fürth-spiel? :-O schlechter scherz von der dfl oder? mit kircher wär ich einverstandne gewesen, der macht immer nen recht souveränen eindruck und hat ne vertretbare linie.

    0

  • es ist ja nicht das erstemal das wir keine elfmeter bekommen haben die gerechtfertigt waren.
    denke nur an das foul an robben, wo er noch die gelbe karte bekommen hat.


    was unsere so guten deutschen schiris für leistungen abliefern spottet genauso jeder beschreibung wie die leistung unserer mannschaft in dieser saison.


    nur mit dem unterschied, das es für die schiris keine konsequenzen hat. im gegenteil, ihr oberguru stellt sich noch hin, u. lobt die, das sie einen klasse job machen. dabei sind jetzt schon mehr fehlentscheidungen getroffen worden als in der gesamten letzten saison.


    langsam nimmt das ganze schon abstruse züge an.
    es hat teilweise schon was von wettbewerbsverzerrung. betrifft aber nicht nur uns, damit wir uns hier richtig verstehen. das gleiche gilt für die mannschaften die um den abstieg kämpfen.

    0

  • Das Problem ist auch wir sagen ja nichts dazu, wo ist ein Hoeneß, ein KHR, ein Nerlinger nach dem Spiel die von Skandal reden, die klar sagen das es 2 Elfer hätte mehr geben müssen (über den gegebenen kann man streiten, aber letztlich ist Gustavo eher am Ball, den kann man geben muss man nicht, die anderen beiden schon). Wo sind unsere Verantwortlichen die die Schiris massiv unter Druck setzen, denn das hilft, und wenn es dann im nächsten Spiel einen unberechtigten für uns gibt.



    So kann es jedenfalls nicht weitergehen, egal wie wir spielen, ob schlecht ob gut, wenn man 2 Elfer nicht bekommt, die klar sind (für mich sogar 3 bzw. 4) dann läuft da was falsch.


    3. wäre Gustavo kann man geben


    4. War nee Aktion von Müller in HZ 1, erstes Foul deutlich vor dem Strafraum pfeift er nicht, lässt laufen 2. Foul im Strafraum und dann pfeift er und verlegt das ganze zurück, für mich pfeift er da zu spät, dann kann er auch das 2. Foul ahnden und das bedeutet Strafstoß FCB.

    0

  • Wir sind selber dafür verantwortlich, was wir für ein Spiel darstellen - und das war gestern nicht gut. Dennoch muss man einfach deutlich und ohne, dass da jetzt von "Schuld einem anderen zuschreiben" eine Rede sein kann, sagen, dass wir gestern vom Schiedsrichter einfach mehrfach benachteiligt wurden. Von der Tribüne aus habe ich das auch nicht immer deutlich erkennen können, war aber der Meinung, dass wir zwei Elfmeter hätten kriegen müssen - ich weiß nicht, ob der Freistoß vor dem 1:0 von Eintracht Frankfurt auch einer war - von der Tribüne aus sah das für mich eher danach aus, als ob man auch darüber wenigstens schon mal diskutieren könnte.


    Der Schiedsrichter hat gestern nicht gut gepfiffen - leider hatten wir da kein wirkliches Glück.

    0