Schiedsrichter

  • er hat sich von der Kulisse schon beeindrucken lassen, das muss man festhalten


    aber gut, wäre ein Wunder gewesen, wenn das nicht der Fall gewesen wäre



    ich muss ehrlich sagen, dass er seine Sache aus meiner Sicht besser gemacht hat, als ich erwartet hatte...da haben wir in der Buli in Spielen gegen uns schon noch größere Heim-Schiris gesehen


    und dass er auf so manche Schauspielerei hereinfiel sollten wir im nachsehen - wenn man bedenkt, wer der Gegner war


    wenn er einen Elfer für uns gibt, dann muss der Cannavaro eigentlich auch mit gelb-rot runter, genauso hätte es gelb für den Gesichtswischer gegen BS geben müssen (vor der Ecke) - aber ich hatte es mir in diesem Hexenkessel schlimmer vorgestellt

    0

  • Der Elfer für uns war grenzwertig. Wenn er pfeifft, daas ist richtig, muss er ganz klar Gelb geben, d.h. gelb-rot und ein Mann runter von denen. Auch die Attacke am/im Strafraum gegen Schweinsteiger kurz vor der Pause hat er nicht gesehen. Bisschen viele gelbe Karten für meinen Geschmack. Hätten die wegen des Elfers verloren, hätten ihn die Neapolitaner doch in eine Pizza eingebacken....

  • bin komplett anderer meinung.


    mit dem unentschieden kann ich total leben, und wäre da auch relativ relaxt aus der kneipe raus,


    aber der schiri hat doch die hauptschuld, dass das spiel nie länger als 10 sekunden lief, und man nichts aber auch gar nichts an diesem spiel genießen konnte.


    -ribéry bekommt gelb wegen schwalbe, ABER KEIN EINZIGER italiener - unglaublich.


    -schweinsteiger bekommt nen augenstecher - NICHTS
    -schweinsteiger legt im laufen die hand leicht auf die schulter des vordermanns im GEGNERISCHEN strafraum -gelb
    usw. usw. usw.


    scheixx italienischer fußball. und noch beschixxener, wenn man einen schiri hat, der das mit allem was er hat unterstützt.


    bin immer noch wütend, und zwar in größerem ausmaß al ich es wäre, wenn er uns in entscheidenden situationen benachteiligt hätte.
    denn so ein kaputtgepfiffener spielfluss zerrt an den nerven.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • ja, dass er das Spiel mal hätte laufen lassen...das gabs heute nicht - wobei das natürlich auch an Neapel lag


    die haben schon schnell gemerkt, dass sie mit uns nicht mithalten können und dann haben sie zu dieser Taktik gegriffen


    dass sich ein SR dann darauf einlässt...in diesem Hexenkessel...muss man wohl einfach so schlucken



    aber gut, ich sage mal, es war keine entscheidende Szene dabei - und wenn ich da an unser letztjähriges Spiel in Rom denke...da hat mir der Portugiese doch weitaus besser gefallen, als der Spanier damals

    0

  • natürlich war ne entscheidende Szene dabei, aber Gomez war zu doof, die Fehlentscheidung zu nutzen..
    ebenso hat er in der ersten HZ - richtigewrweise- kein Handspiel gegen Schweinsteiger gepfiffen, das hatte die selbe Elfer-Reife wie der in der 2. HZ...also hat er jedesmal die für uns günstigste Entscheidung getroffen in den bedeutendsten Szenen....
    aber irgendein Dritter muß ja immer schuld sein, wenn man scheisse gespielt hat... :8
    richtig falsch gegen uns waren nur das übersehene Foul an Schweinsteiger unmittelbar vor der Pause und die gelbe gegen Ribery...
    mit beidem kann man aber leben...
    kurz: am SR lag dieser elende Kick sicher nicht...

    0

  • Suppenkasper - mehr fällt mir zu dem Hirni heute nicht ein. Ich gebe ihm nicht die Schuld, dass wir nur unentschieden gespielt haben, da haben sich unsere Spieler schon an die eigene Nase zu packen. Aber wie bayernimherz schon sagt: Es gab - vor allem in der zweiten Halbzeit - keinen richtigen Spielfluss mehr, weil er für die Italiener jeden Furz abgepfiffen hat. Bei uns mussten die Italiener schon härter zugreifen, um mal ein Foul gepfiffen zu bekommen.


    Dazu war er noch total inkonsequent in seiner Linie, eine absolute Katastrophe. Gibt er den Elfmeter für uns, muss er auch das "Handspiel" von Schweinsteiger in unserem Strafraum, auf dem Reif (kann den nicht ENDLICH mal jemand da rausholen? 8-) ) ja das ganze Spiel lang rumgeritten ist, als Elfmeter abpfeifen. Gleichzeitig ist das Handspiel von Cannavaro, wenn er es denn als Strafstoß auslegt, gelb und damit gelb-rot.


    Der größte Witz waren aber die anderen Szenen, an denen Schweinsteiger und Ribéry beteiligt waren. Man muss Ribéry keinen Elfmeter zusprechen, auch wenn Kontakt da war. Da aber gelb wegen Schwalbe zu geben, ist die absolute Höhe.
    Die gelbe Karte für Schweinsteiger kann ich sogar noch weniger verstehen. Erst schlägt ihm Cannavaro bei einer Ecke mit der Hand ins Gesicht - bei sowas hats schon rot gegeben - und es passiert nichts. Dass er Schweinsteiger die nächste Aktion dann abpfeift, war abzusehen. Dass er ihm aber gelb für einen stinknormalen Zweikampf gibt und damit die Fallsucht der Italiener legitimiert, setzt der Szene echt die Krone auf.


    Von der gelben Karte für Kroos oder dem "Offensivfoul" von Müller, bei dem der eigene Spieler den Torwart umschlägt, will ich gar nicht anfangen. Insgesamt bleibt festzuhalten: Torrichter blind und total unnötig und wenn der Schiedsrichter ein blinder Trottel ist, helfen auch 10 Assistenten nichts...

  • dass es mir explizit um den durch unzählige neapolitanische schwalben zerstören spielfluss und nicht um eine große benachteiligung im ganzen geht, willst du nicht verstehen,


    obwohl es schwarz auf weiß dasteht?!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • der schiri war kacke und sicherlich nicht cl-tauglich...
    das meine ich auch ganz unabhängig von unserer leistung...


    hatte keine konsequente linie und pfiff zudem kleinlich...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • simpel, was ist los? das müsste doch ein fest für dich sein. schwacher schiri, italiener ... da ist der weg zu mafia, blatter und bin laden nicht weit. auf geht´s, es ist deine bühne:

  • nach dieser schiedsrichterleistung schreibt er wahrscheinlich seit gestern abend seinen beitrag und ist immer noch nicht fertig.


    gibt es hier eigentlich eine maximale anzahl an zeichen, die man für einen beitrag verwenden darf? wenn nein, dann könnte an meiner theorie wirklich was dran sein :D

    0

  • macht ihm keinen spaß...
    eine lichtgestalt will alleine im rampenlicht stehen und nicht auf der welle anderer mitschwimmen... :D;-)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn er pfeifft, daas ist richtig, muss er ganz klar Gelb geben, d.h. gelb-rot und ein Mann runter </span><br>-------------------------------------------------------


    meine Rede. Das war übrigens auch Cannavaro.
    Das hätte denen das Genick gebrochen.
    AW Umstellung, das wäre nett geworden.
    Er kann nicht Habdelfer geben, aber keine Karte ziehen.
    Für mich war es zwar angeschossen, aber wer A sagt muss auch B sagen.
    Komischer Schiri.
    Ich hoffe das der im Rückspiel am 2.November fähiger ist und nicht auch Geburtstag hat *fg*

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Ich habe gestern auf jeden Fall etwas gelernt...Man fordert ja immer eine klare Linie vom Schiedsrichter...da kann es ja nur besser sein, wenn er zwei verschiedene klare Linien fährt. Logisch! >:-|

    0