Schiedsrichter

  • Ich finds intressant, dass beide Seiten etwas VÖLLIG anderes behaupten.
    Bin mal gespannt wie das weitergeht, wenn die drei anderen Schiris ans Licht kommen.

    Man fasst es nicht!

  • Operation DFB - Selbstzerstörung läuft ja wirklich äußerst erfolgreich, Glückwunsch dazu!


    Besser kann man's kaum machen, ein Paradebeispiel schlechter Vorgehensweisen in den letzten Wochen!


    Wie man den guten Ruf (zumindest weitgehend) eines Verbandes in so kurzer Zeit so gewissenhaft ruinieren kann, sucht wirklich seinesgleichen! Top!

    0

  • Was stand in der SMS? - "Freue mich heute Abend schon darauf die Bayern verlieren zu sehen?"


    :-O



    Wusste es eh schon immer - Kempter ist eh ein Axxxx, aber von Kempter hätte ich - obwohl er ein Ex-Blauer ist - etwas anderes erwartet...obwohl, nein - eher doch nicht.



    Ist für mich schon ein kleiner Skandal, immerhin ist Kempter ein SR, der auch unseren FCB schon oft genug gepfiffen hat - und Amerell als Cher der SR-Gilde...mag mir kann nicht ausmalen, was da im Hintergrund immer alles so abläuft.

    0

  • Komisch, dass diese Parteilichkeit in den Medien fast völlig ignoriert wird. Siehe Teletexte etc.


    Das ist für mich der viel größere Skandal als die Frage, wer wen in den A... geb.... hat.


    Hab so das Gefühl wenn's gegen einen anderen Verein als Bayern - oder noch schlimmer - für Bayern gegangen wäre, der mediale Aufschrei kaum zu überhören gewesen wäre...

    0

  • Ja, natürlich sind das auch nur Menschen und jeder kann seine Meinung haben, es muss nicht jeder ein Bayern-Fan sein. Aber wenn eine solche abneigende Meinung gegen einen Verein herauskommt, muss das Konsequenzen haben. Kann mir gut vorstellen, dass Kempters Comeback deshalb aufgeschoben wurde. - Natürlich wird das der ein oder andere bestimmt auch schon gesagt haben (Kinhoyzer etc.), aber "was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß". - Es kann gar keine anderen Konsequenzen als einen Rücktritt von Kempter geben. Zumindest sollte er die erste Liga nicht mehr pfeifen.


    Für mich ist es schon jetzt ein größerer Skandal, als die eigentliche Belästigungs-Thematik.

    0

  • Klar, dass auch jeder Schiri Vereine hat, die er nicht so sympathisch findet, sind ja auch nur Menschen und Fußball-Fans.
    Aber als Schiedsrichter sollte man diese Meinungen schön in seinem Hiterstübchen behalten, diese schrifltich kundzutun oder gar auf Niederlagen anzustoßen halte ich für höchst unprofessionell und skandalös.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Klar, dass auch jeder Schiri Vereine hat, die er nicht so sympathisch findet, sind ja auch nur Menschen und Fußball-Fans.
    Aber als Schiedsrichter sollte man diese Meinungen schön in seinem Hiterstübchen behalten, diese schrifltich kundzutun oder gar auf Niederlagen anzustoßen halte ich für höchst unprofessionell und skandalös. </span><br>-------------------------------------------------------


    !! !! !!


    Der Amerell wollte mit der Veröffentlichung des Textes wohl sein enges Verhältnis zu Kempter beweisen. Und quasi "den Teufel mit dem Belzebub" austreiben.


    Aber wenn die deutschen Medien nur noch einen Hauch von Anstand haben, übergehen sie das jetzt nicht so einfach...

    0

  • Ich glaub der Herr Kempter hat schlecht geschlafen diese Nacht. Und das sollte er auch. Einerseits wurde seine Story für mich komplett widerlegt, andererseits wurde bekannt, dass er als deutscher Schiedsrichter auf das Ausscheiden einer deutschen Mannschaft im internationalen Wettbewerb hofft.


    Um es mit Tevez Worten zu sagen: In Argentinien wäre er tot!

    0

  • Ich glaube die Offensive von Kempter wird ihm jetzt selbst zum Verhängnis! Erst den Aufstieg bis zum FIFA Schiri und jetzt der Tiefer Fall.

    0

  • Ich weiss nicht, ob es schon gepostet wurde.....


    Hierzu möchte ich mal was aufzeigen:
    http://www.wahretabelle.de/wah…ag.php?idgame=20023&nr=11


    Beim Spiel Stuttgart - Bayern am 31.10.2009 - 15:30 hat er einen Elfer für die Bayern nicht gegeben:



    Kurz vor Abpfiff: Zweikampf Hilbert gegen Müller im Strafraum, Müller geht zu Boden. Strafstoß?



    War das Zufall, oder wollte er danach wieder mal anstoßen ??????

    0