Schiedsrichter

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Kann jemand den Italiener einschätzen? </span><br>-------------------------------------------------------


    Nicht Meckern, sonst gibts Gelb.


    Pfiff Deutschland - Rumänien (3-1) und zeigte dabei Poldi und Troche Gelb. Hab ihn eigentlich als einen Guten in Erinnerung, ist jetzt aber auch schon fast drei Jahre her.

    0

  • @gamma:
    Ich kann mit Deinem Beitrag herzlich wenig anfangen. Ob das dran liegt, dass der Beitrag bescheuert ist, kannst Du Dir selbst überlegen.
    Ich habe auf internationale Erfahrung auf hohem Niveau angespielt, nicht mehr und nicht weniger.

  • Er zeigt also knapp jedes 3. Spiel auf den Elfer-Punkt und verteilt jedes 10. Spiel ne rote Karte, jedes 6. Spiel gibts gelb-rot und im Schnitt pro Spiel 4-5 gelbe Karten :D

    0

  • Das mit der "Fünf-Jahres-Wertung" ist natürlich Schwachsinn...aber ich hoffe, dass er kein Juve- oder Fiorentina-Fan ist...


    Mit hat der Belgier im Hinspiel schon gereicht, auch wenn keine große Fehlentscheidung dabei war.

    0

  • An dieser Stelle auch nochmals ein großes Kompliment an den Unparteiischen des CL-Rückspiels. Der Italiener hat sich von der hitzigen Atmosphäre nicht beeindrucken lassen - und im Gegensatz zum Belgier aus dem Hinspiel sehr souverän agiert.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Muss man ja auch mal sagen nach ner guten Leistung. Nich immer nur schimpfen, wenn der Schiri schlecht war.... </span><br>-------------------------------------------------------


    Stimmt, werde ich ab jetzt immer so machen.


    Ist ja auch nicht ganz einfach der Job, schlechte Leistungen allerdings kann man ebenfalls ansprechen.




    :D

    0

  • naja das Foul von Van Bommel war nie und nimmer gelb - war der selbe Weg von beiden und der Gegenspieler ist ins mit dem Schuh an Mark's Bein gestreift ins Straucheln geraten und hingefallen - war lächerlich da gelb zu geben - ist ja nicht mal ein taktisches Foul gewesen - finde es schon schlimm genug das er in der BULI wegen jedem Scheiß ne gelbe bekommt - Vorgeschichte hin oder her - das sind UNPARTEIISCHE und die dürfen sich davon gar nicht beeinflussen lassen sonst sind sie fehl am Platz - aber gerade in Sachen Van Bommel werden wir immer noch benachteiligt


    zudem war das Foul von Raffael in der 1. HZ an Van Bommel ein klares Nachtreten und damit zu diesem Zeitpunkt schon klares ROT!!!


    Foul an Gomez (Schupser im 16er von Vidic) pfeift der eine oder andere konsequente Schiri auch ab und dann gibts ELFER


    aber wir hatten heuer schon eindeutig schlechtere Schiris

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">aber wir hatten heuer schon eindeutig schlechtere Schiris </span><br>-------------------------------------------------------


    DFB-Schiris pfeifen uns in der Regel schlechter als die ausländischen in der CL.


    Unglaublich. Vor 10-15 Jahren war es genau umgekehrt.


    Aber Herr Zwanziger will wohl unbedingt Schalke als Meister sehen.

    0

  • Genau kleiner argo...mach das ab jetzt immer...da freuen sich die Schiris...aber immer daran denken...FCB versagt=schlechter Schiri...


    Den Italener fand ich eigentlich auch recht gut...einzig bei den Trettereien von ManU hätte er härter durchgreifen müssen...und bei dem Platzverweis hätte Ribs ebenfalls Gelb sehen müssen...hier übrigens mal eine Seite auf die letzte Saison dauerhaft hingewiesen wurde... :-O


    http://www.wahretabelle.de/wahretabelle/wahre-tabelle.php

    0

  • Besonderer Schutz für Michael Kempter: Die Polizei hatte sich vor dem Comeback des 27 Jahre alten Referees beim Drittliga-Spiel zwischen dem SV Sandhausen und Holstein Kiel am Samstagmittag extra an den Einlasstoren aufgebaut, um die Ordner beim Durchsuchen der Zuschauer zu unterstützen. Jegliche Banner mit Verunglimpfungen gegen Kempter sollten damit erst gar nicht in das Hardtwaldstadion gelangen. „Wir können nicht verhindern, dass die Zuschauer Sprechchöre anstimmen, um ihn zu verunsichern. Da muss ein Schiedsrichter aber durch. Zumindest wollen wir ihn aber bei seiner bestimmt schwierigen Rückkehr auf den Platz dahingehend unterstützen, dass kein Plakat mit irgendwelchen Beschimpfungen zu sehen ist. Da sind wir rigoros“, sagte Klaus Franz, Einsatzleiter der Polizei Sandhausen, dem SID. Kempter selbst bekam einen bis zum Hals tätowierten Bodyguard zur Seite gestellt. Dem Fifa-Referee war die besondere Situation aber kaum anzumerken. Mit strahlendem Gesicht betrat der Sauldorfer um 12.52 Uhr erstmals seit Bekanntwerden der Affäre um den früheren Schiedsrichterbeobachter Manfred Amerell wieder einen Fußballplatz und begutachte begleitet von seinen Assistenten Sascha Stegemann und Nikolaus Athanassiadis die Spielstätte. Aus: Bild.de

    0