Schiedsrichter

  • nur mal so nebenbei - das Anschlusstor von Gomez war regulär und ist uns somit wieder gestohlen worden - mag zwar nichts zum Ausgang des Spiels beitragen aber es war wieder mal einen glasklare Fehlentscheidung

    0

  • am Schiedsrichter hat es gestern nicht gelegen...bei der Aktion von unserem "Kapitän" hatten wir außerdem extrem Glück!


    Unsere Offensive ist zur Zeit eine Katastrophe..Müller, Kroos und Ribery stehen zur Zeit neben sich..Gomez bekommt viel zu wenig Bälle! Das schlimme ist, dass wir keine gescheiten Alternativen haben.

    0

  • es ist Tatsache das das Gomez Tor regulär war und wegen Abseits nicht gegeben wurde - das war eine glasklare Fehlentscheidung - darum geht es und um nichts anderes - der Thread heißt Schiedsrichter - du solltest im Spielttag Thread posten

    0

  • Das ist doch vollkommener blödsinn torgefahr haben wir viel ausgestrahlt nur drin war davon nichts und ein bißchen einseitig auf die 1. HZ verteilt.


    Danach in der 90 Minute Gomez nochmal knapp, keiner kann wissen wie ein Spiel weitergeht wenn der Linienrichter die Fahne nicht hebt und der Treffer zählt, es wären noch 3-4 Minuten gewesen, was dann passiert kann keiner sagen.


    In Lev hätten wir auch 10:1 verlieren können, wenn er unser Tor am Anfang gibt, Fakt ist es fehlt zum wiederholten Mal ein Tor für uns weil die Linienrichter scheiss.e sind und weil es eine Regel ist die nicht einzuhalten ist. Da muss nee Änderung her oder aber es muss definitiv im Zweifel für den Stürmer sein und das heißt, solange er nicht einen Meter im Abseits steht ist es ein regulärer Treffer.

    0

  • Gestern war ein Spiel zum abhaken...es hat einfach nicht sollen sein..Unvermögen der Spieler und dann noch der Schiedsrichter..aber das schlimmste war Marcell Reif ;-)

    0

  • und Vizekusen heute mal wieder einen Heim-SR gehabt - wird mal wieder Zeit, dass sich Kalle, Uli oder Nerlinger ordentlich über die SR-Leistungen der letzten Wochen aufführen


    nicht nur in den Spielen mit bayrischer Beteiligung, sondern generell ist es teilweise abstrus, was da abläuft


    wobei es Teams gibt wie Vizekusen, die immer gut wegkommen und andere wie eben unseren FCB

    0

  • man sollte den Fernseh-Beweis einführen! Was die manchmal zusammenpfeiffen ist echt ne Frechheit. Aber trotzdem liegt es bei uns nicht am Schiedsrichter...leider...wäre doch zu einfach.

    0

  • wie schon im anderen Thread geschrieben - der SR war gestern natürlich nicht schuld


    gleichwohl verstehe ich es nicht, warum strittige Entscheidungen bei einem Auswärtsspiel unseres FCB so gut wie immer gegen uns gepfiffen werden



    viele SR gehen viel zu leichtsinnig mit ihrer Sorgfaltspflicht um, sie pfeifen so, wie es bequem ist: Gegen den FCB, da muss man sich anschließend nicht rechtfertigen und kommt nicht in Erkärungsnot

    0

  • Und das sehe ich zum Teil eben anders, weil jede Fehlentscheidungen direkte Auswirkungen hat.


    Man kann nicht sagen ihr habt das eine Tor nicht gekriegt, ist egal ihr habt ja mit 2 Toren Unterschied verloren. Das ist zu einfach, weil keiner weiss was dann passiert.


    Gleiches bei Lev gegen uns.


    Tor in den ersten Minuten , keiner kann auch nur ansatzweise sagen was dann passiert und somit ist jede Fehlentscheidung entscheidend.

    0

  • @whisky


    sehe ich eigentlich ja auch so, aber das darf man hier doch schon gar nicht mehr schreiben, sonst wird man gleich wieder angegriffen, etc.


    vor allem das mit Leverkusen stinkt mir gewaltig - aber gut, wir könnens nicht ändern

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Stimmt!
    Auch wenn es nicht spielentscheidend war.</span><br>-------------------------------------------------------


    Na ja, ich hätte es zumindest nicht für völlig unmöglich gehalten, wenn dann auch noch der Ausgleich gefallen wäre. Vielleicht wären die tatsächlich nochmal aus ihrer Lethargie aufgewacht.

    VBI BENE, IBI BAVARIA

  • Das ist doch das 'Problem, die Chancen sind zum Teil drin und wir kriegen die Tore trotzdem nicht. 3 Tore mehr wären es gewesen aus den letzten 3 Spielen. Ob das Punktetechnisch einen Unterschied macht, wird keiner von uns beantworten können, aber theoretisch ist das eben möglich.


    Jede Fehlentscheidung hat eine Auswirkung auf das Spiel, jede und wenn es ein Einwurf für die falsche Seite ist. Was daraus entstehen kann kann nie jemand sagen. Kann man alles abstellen, nein sicher nicht. Fehler passieren, nur dürfen sie bei Tor ja oder nein, bei Großchance ja oder nein, bei Abseits ja oder nein eben nicht passieren.


    Das ist nicht generell eine Kritik am Schiri, das ist eine Kritik am System das einfach eben nicht das zulässt was gefordert wird. Im Zweifel für den Stürmer ist das alles nicht gewesen, und Gomez hatte auch in HZ 1 eine Szene die zurückgepfiffen wurde, ohne das er wirklich im Abseits gestanden hätte (Schalke auch, geht nicht nur um uns), weiterlaufen lassen, gucken was daraus wird und dann und anschließend wenn er drin ist per TV Beweis für gültig oder nicht erklären. Ist das so schwierig?


    Es wird immer wieder gesagt, dann dauern die Spiele ja ewig, sorry die Spiele dauern im Moment auch nicht 90 Minuten sondern im Schnitt irgendwas um die 70 Minuten, den Rest stehen die blöd in der Gegend rum, wälzen sich auf dem Boden oder verzögern den nächsten Freistoß etc.


    Das alles kann und muss das System (sprich die FIFA) ändern.

    0

  • wie jetzt,noch kein kommentar vom argonauten wegen der schirimafia die den armen fcb immer benachteiligt und dortmund oben sehen will?


    es ist einfach unglaublich!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wie jetzt,noch kein kommentar vom argonauten wegen der schirimafia die den armen fcb immer benachteiligt und dortmund oben sehen will? </span><br>-------------------------------------------------------


    das Dortmund gestern bevorteilt wurde vom Schiri steht ja sogar in der BLÖD.


    Das ist so klar, daß es kaum Diskussionsstoff bietet.

    0

  • Umso erfolgreicher man ist, umso mehr man angreift umso wahrscheinlicher auch das Fehler zu Gunsten dieser Mannschaften auftauchen, passieren dürfen sie natürlich auch nicht, das ist egal wo, ob beim FCB oder sonstwo.

    0

  • wobei man sich einfach mal anschauen muss wie klar der Elfer am Pizarro war.
    Der war viel klarer als der von Pranjic an Sam.


    Und den hat DERSELBE Schiri Meyer gegeben.


    Das hat dann doch immer so ein Gschmäckle.

    0