Schiedsrichter

  • Es ist nicht nur ein einzelner SR, der das Problem ist.


    In Zeiten, in denen ein SR-Chef wie Amerell eine SMS von einem SR wie Kempter bekommt, wonach er sich freue, dass der FCB verloren hat - offensichtlich aufgrund der Meinung, auch Amerell würde das gerne hören - in solchen Zeiten ist es einfach an der Zeit, an der Wurzel des Problems anzufangen: Ganz oben!


    Denn offensichtlich war sowas an der Tagesordnung, keiner aber hat das publik gemacht. Das sagt doch schon alles...

    0

  • argonaut


    Bei den Orks hat das geklappt weil die Fans gedroht haben den zu lynchen sollte er nochmal pfeifen in Gelsenkirchen, die Führung dort hat das sachlich formuliert.


    Wenn man jetzt sagt die können für die Sicherheit von ihn in München nicht sorgen, dann sehe ich gute Chancen das er nicht mehr pfeift bei uns. Irgendwann ist einfach gut. Die Begründung für die Elfer, sollte sie wie Sky sagte so gefallen sein ist jedenfalls eine Begründung für die DFL ihn nie wieder auflaufen zu lassen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> Die Begründung für die Elfer, sollte sie wie Sky sagte so gefallen sein ist jedenfalls eine Begründung für die DFL ihn nie wieder auflaufen zu lassen. </span><br>-------------------------------------------------------


    Wie lautete diese "Begründung"?


    Aber wie geschrieben, ich sehe nicht einmal einen einzelnen SR als das Problem, vielmehr die Tatsache, dass man sich als SR wohl generell eher beliebt macht, wenn man gegen den FCB pfeift, anstatt neutral oder für den FCB.

    0

  • wolfsburg ist so ne trümmertruppe, die muss man auch schlagen, wenn die mit 13 leuten spielen... wenn wir zu dumm sind, die buden zu machen, kann man den besten schiri haben...

    0

  • also man kann viel entschuldigen. Abseits ist schwer zu sehen, Elfer wie bei Badstuber können mal fragwürdig gegeben werden, ABER
    und das ist immer meine Einstellung:


    wer einen Spieler wie Josue 4mal gelbwürdig foulen läßt gegen Ribery, Robben, Bommel und Lahm ohne ihn vom Platz zu stellen, der sollte sich wirklich mal hinterfragen, ob er samstags als Schiri auf dem Platz richtig aufgehoben ist.

    0

  • das war aber doch vorher klar !!


    wann hat gräfe denn jemals fair gepfiffen ?


    aber alleine für das brutale foul, das gräfe nicht mal mit gelb geahndet hat ( !!! ), sollte er eigentlich eine denkpause für den rest der saison bekommen !!


    andere schiris haben für solche dinger schon rot gegeben, und der gibt nicht mal gelb !!


    ganz ehrlich - gräfe dürfte eigentlich nur kreisliga C pfeifen !!

  • die schiris bringen in der gesa,mtne spielzeit unkonstante leistungen. mal sehr gut, wie das korrekt nicht gegebene abseitstor von wolfsburg, was sehr schwer zu sehen war. dann der elfer für wolfsburg, der keiner war.....und noch viele andere fehler

    0

  • Normalerweise sage ich ja nichts über Schiedsrichter, aber was Gräfe gestern gepfiffen (bzw. nicht gepfiffen!) hat, war unter aller Sa..... !!
    Josue hätte mehrfach gelb bzw. rot sehen müssen, aber er wird solange verschont bzw. mehrfach ermahnt, bis der Trainer ihn endlich auswechselt, denn beim zehnten Foul hätte selbst Gräfe ihn runterstellen müssen.
    Auch ansonsten nur gegen die Bayern gepfiffen. Wieder mal sehr schlecht Herr Gräfe >:-| >:-|

    0

  • haben die schiris nicht erst vor kurzem einen lehrgang gehabt?


    gestern war es nicht nur bei unserem spiel offensichtlich, wie schiris auf ein spiel einfluss nehmen können bzw. es sogar verpfeifen können.


    ist dies eine anweisung von oben?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">gräfe dürfte eigentlich nur kreisliga C pfeifen !! </span><br>-------------------------------------------------------


    mein Dorfverein spielt in der Kreisliga C und ist Tabellenführer :D:D , aber wenn ein Schiri hier so einen Rotz pfeift , kommt der nicht mehr heil zum Auto , da kannste sicher sein.

    0

  • Ich kann meine Wut über den Dr@ckspatz von Schiri gar nicht in Wort fassen. Ein Diego springt schon in Richtung Ball ab bevor er überhaupt von Robben berührt wird und nimmt den Ball dann in die Hand und dieses A rsch loch mit dem Toupet auf dem Kopf pfeifft dann Freistoss für WOB. Das absolut absichtliche Foul von Josue an Ribery wird nicht einmal geahndet.
    An diesen beiden Szenen erkennt man doch schon wie unterschiedlich er gepfiffen hat.
    Die Begründung für den Elfer von WOB sollte eigentlich eine Lebenslange sperre nach sich ziehen!!!

    0

  • Mal so als Nachfrage mal abgesehen davon das er ziemlich geschunden war, der Elfer von WOB, der Ball war doch schon im Aus, beim Kontakt, kann man dann überhaupt noch Elfer pfeifen?

    0

  • spielt keine rolle.
    der ball ist aus dem zweikampf ins aus befördert worden. dumm gelaufen,war ein klares foul, zuerst dachte ich schwalbe, dem war aber nicht so.
    das war stümperhaft vom zweikampfverweigerer badstuber.

    4

  • Es war ein klares Foul ? Ne Hobbit, das war rein gar nichts, der Gossenhorst stellt einfach sein Bein raus und sucht den Kontakt.


    Aber Badstuber muss noch einiges lernen und ich hoffe das macht er auch, obwohl ich dabei bleibe das unsere jetztige IV es auch nicht bringt.