Schiedsrichter

  • badstuber geht da einfach zu dumm hin, ....
    obwohl er einer derjenigen war, der noch mittelmäßige leistung abgerufen hat. über den pfiff sollte man sich nicht zu sehr aufregen, die vergebenen chancen (MG und vB) das war für mich viel schlimmer.

    0

  • Gomez ist pech, hält den Fuss rein und der Ball springt halt an die Latte und nicht unter die Latte und rein.


    Van Bommel macht auch nicht viel falsch, rutscht halt noch einer rein.


    Ärgerlich ist das nach dem abgepfiffenen Tor der Schiri den korrekt ausgeführten Freistoß wiederholen ließ, war nämlich 3 gegen 0 von uns auf das WOB Tor.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">also man kann viel entschuldigen. Abseits ist schwer zu sehen, Elfer wie bei Badstuber können mal fragwürdig gegeben werden, ABER
    und das ist immer meine Einstellung:


    wer einen Spieler wie Josue 4mal gelbwürdig foulen läßt gegen Ribery, Robben, Bommel und Lahm ohne ihn vom Platz zu stellen, der sollte sich wirklich mal hinterfragen, ob er samstags als Schiri auf dem Platz richtig aufgehoben ist. </span><br>-------------------------------------------------------


    Deckt sich so ziemlich mit meiner Sichtweise der Dinge. Es kann mal passieren, dass man einen Elfer gibt, der keiner war, oder auch mal für uns keinen Elfer gibt, der einer gewesen wäre.


    Was aber nicht sein kann, ist, dass Spieler wie Josue und auch Mandzukiz (den man nicht vergessen sollte, auch er hätte gestern mehrmals vom Platz fliegen müssen) permanent einen Freifahrtschein für ihr unglaubliches Spiel bekommen haben.


    Und das ist sehr wohl etwas, wo ein SR sehen muss. Wenn nicht beim ersten mal, dann beim dritten oder vierten mal. Spätestens ab da wären die Wob nur noch zu neunt gewesen - und dann hätten wir das Ding auch gewonnen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">tja solange in deutschland oder generell überall schiedsrichter narrenfreiheit haben, sich nicht verantworten müssen, deren finanzielles risiko bei ihren entscheidungen bei 0,0 liegt und amateure über millionen entscheiden mit ihren pfiffen, wird das nichts mit einem gerechten fussball</span><br>-------------------------------------------------------


    ja, wenn wenigstens an dem schwachsinnigen Spruch "es gleich sich im Laufe einer Saison alles aus" etwas dran wäre...aber dem ist nicht so - wenn Konkurrenten von uns, wie Leverkusen oder Dortmund sowas auch mal erleben würden, würde ich gar nichts sagen...aber hier wird aktiv in wichtige Entscheidungen der Buli (wie Meisterschaft, CL-Quali, etc.) eingegriffen

    0

  • zum Schiri gestern:


    die elfer auf beiden seiten waren beide in ordnung
    beim nicht gegebenen tor von Volkswagen hatten wir ein wenig glück, das muss man zugeben
    Josue hätte LÄNGST mit gelb-rot vom feld gemusst, das war ein skandal

    0

  • Der Elfer von uns war glasklar. Der Elfer von Wob war für mich kein Elfer. Das hat auch nichts mit "Bayernbrille" zu tun.


    Ich habe die Szene von dem Abseitstor von Wob nicht mehr gesehen (hatte keinen Bock mehr auf Sportschau, etc.), vielleicht war es ein reguläres Tor, der Elfer aber war keiner.


    Wenn der Elfer von Wob einer war, dann hätten wir auch einen bekommen müssen, Szenen wie die von Gomez waren da sehr vier klarer!


    Und bei Wob ist nicht nur ein Spieler, nicht vom Platz geflogen, der hätte fliegen müssen, sondern derer sogar zwei!


    Dann noch sehr viele merkwürdige Entscheidungen während des ganzen Spiels, wie z.B. kurz vor Schluss die Sache mit den nicht-gegebenen Ecken...



    Um nur mal die klaren Fehlentschdeidungen anzugeben:
    -> vier klare Fehlentscheidungen gegen den FCB (zwei rote Karten nicht gegeben, einen Elfer nicht, einen Witzelfer für den Gegner) und eine Fehlentscheidung gegen Wob.


    Wobei seine gesamte Spielleitung eigentlich schon ein Grund währe, die Berliner Pfeife nie wieder pfeifen zu lassen.

    0

  • ja, wollte auch erst von zwei weiteren Elfmetern schreiben, habe mich aber also eh noch zurückgehalten, einer aber wäre auf jeden Fall noch fällig gewesen - auf jeden Fall waren beide Situationen klarer, als die, die zum Elfer für Wob führte

    0

  • köstlich hier,weiter machen :D


    alles hat sich verschworen gegen bayern.......schon immer.....kleine frage am rande,wer ist rekordmeister und pokalsieger?


    dann möchten andere mannschaften demnächst auch immer beschissen werden :8 :D

    0

  • von Verschwörung kann doch keine Rede sein!!!
    Dem Schiri trifft keine Schuld,Tore müssen immer noch die Spieler schießen!!!
    Vielleicht wäre das Spiel anders ausgegangen, wenn er Josue GR gegeben hätte? Ist aber auch nicht raus! Ich hatte vielmehr den Eindruck, dass die Bayern noch ne Stunde spielen konnten und immer noch kein Tor erzielt hätten???


    Richtig ist auch, dass Badstuber Dejagah vielleicht nur zur Torauslinie hätte eskortieren sollen, aber wer weiß?
    Ist eben eine Sache der Erfahrung!!! Und wer hat die schon in der Bayern-IV???


    Das nichtgegebene Tor ist grenzwertig, sicherlich wurde Kraft iritiert und mE stand der Wolfsburger knapp im Abseits, aber wer will das genau sehen? Diesmal wurde zu Gunsten der Bayern entschieden, in der Vergangenheit war das auch schon anders!!! Alles gleicht sich irgendwann wieder aus ;-)

    0

  • Wahnsinn wenn man hier mitliest...als ob wir eindeutig benachteiligt wurden...unser Tor war laut Regeln irregulär und das Tor der Wolfsburger in Hz.1 regulär...der Schiri war schlecht,aber nicht parteiisch...

    0

  • Abseitstor von Müller in den letzten Minuten.


    Wenn man für WOB auf im Zweifel für den Stürmer entscheidet, dann steht auch ein Müller nicht im Abseits und dann hätten auch wir noch ein Tor mehr geschossen.

    0

  • Müller war eindeutig im Abseits. So fair muss man schon sein....


    Man kann höchstens über einen Platzverweis für Josue (für mich eindeutig) oder das Foul an Gomez im Stafraum (für mich ein kann man geben, muss man aber nicht) diskutieren...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">köstlich hier,weiter machen :D


    alles hat sich verschworen gegen bayern.......schon immer.....kleine frage am rande,wer ist rekordmeister und pokalsieger?


    dann möchten andere mannschaften demnächst auch immer beschissen werden :8 :D </span><br>-------------------------------------------------------
    Du siehst das völlig falsch. Wir dürften nicht Rekordmeister und Pokalsieger sein, sondern müßten die einzigen Meister und Pokalsieger sein. Wir dürften seit mittlerweile fast 111 Jahren eigentlich kein einziges Spiel verloren haben. Nur wegen diesen Betrügern von Schiris gab es Niederlagen des FCB.

    4