Stimmungsthread

  • Worüber schreibt ihr hier eigentlich? Fans in Stadien?


    Ist das hier der Historikerthread, oder was?

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Du musst ruhig sein. In der Premier League sind ab heute wieder Zuschauer erlaubt. ;)

    Das ist so, wobei das Thema in England wohl etwas weniger polarisiert als in Deutschland. Die Insulaner machen sich offenbar weniger Sorgen über "falsche Signale" etc. ;)

    "Es gibt zuviel' Leute, die sagen zu wenig; die reden einfach zuviel."

    Klaus Lage

  • Stimmt nicht, wir bauen momentan Impfzentren :thumbsup:, am 11.muß Fertigstellung gemeldet werden und ab 15. soll geimpft werden.

    Womit, keine Ahnung. England hat die Freigabe für den Stoff von Biontech erteilt und erhält morgen schon 800.000 Einheiten

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Stimmt nicht, wir bauen momentan Impfzenren :thumbsup:, am 11.muß Fertigstellung gemeldet werden und ab 15. soll geimpft werden.

    Womit, keine Ahnung. England hat die Freigabe für den Stoff von Biontech erteilt und erhält morgen schon 800.000 Einheiten

    England ist eigentlich auch nicht mehr in der EU. Und die zuständige Stelle der EU prüft noch, will aber bis 29.12 fertig sein.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Das darüber nach wie vor nicht diskutiert werden darf, ist übrigens ein Witz. Aber das Thema wird hier ja totgeschwiegen, ist ja auch nicht relevant dieses Jahr 2020.

  • Hier etwas aus der Südkurve:

  • Wieder mal eine top Aktion. Das ist mit ein Grund dafür, dass ich unsere Kurve mit den Jahren so lieben gelernt habe. Auch die Kältebus-Aktionen oder diverse Spendensammlungen für krasse Schicksale waren immer ganz groß.

    Übrigens tut die Kurve schon mit dieser einen Aktion mehr für Verein und Bedürftige, als all die Menschen jemals schaffen werden, die hier so fleißig gegen unsere Fans hetzen.

    Schreibt euch das ruhig mal hinter die Ohren. Auch das ist nämlich fester Bestandteil, kommt von Herzen und ist tausend Mal wichtiger als irgendwelche Umverteilungsphantasien.

  • ...

    Übrigens tut die Kurve schon mit dieser einen Aktion mehr für Verein und Bedürftige, als all die Menschen jemals schaffen werden, die hier so fleißig gegen unsere Fans hetzen.

    ...

    Ach? Das kannst Du beurteilen, was jeder einzelne User hier leistet?

    Welchen Beruf man ausübt?

    An wen man spendet?

    Welches Ehrenamt man bekleidet?

    Welche familiären oder freundschaftlichen Schicksale man seit Jahren mitträgt?

    Ich schätze Deine Meinung oft sehr, aber die oben zitierte Aussage von Dir ist rotzfrech.

    Nimm Dich mal bitte nicht so wichtig.


    Dass "unsere Fans" im Kalle-Thread so viel Gegenwind bekommen haben, ist einzig der oberlehrerhaften PR geschuldet, die da zeitweise gefahren wurde.

    Meiner Meinung nach!

  • Berechtigter Einwand. Ich habe mich da von der Annahme leiten lassen, dass die Leute, die ich meine, erfahrungsgemäß nur Schwätzer und Maulhelden sind. Sollte ich damit jemanden falsch getroffen haben, sorry.


    Deinen oberlehrerhaften Zungenschlag darfst du dann auch direkt wieder abstellen. Du bist ja durchaus ein cleveres Kerlchen und siehst bestimmt selbst ein, dass ich keineswegs MICH, sondern unsere Südkurve als extrem wichtig genommen habe.

    Dass du das gleichzeitig wieder damit verknüpfst, unsere Fans in Gänsefüßchen zu nennen, lässt mich allerdings dann auch direkt wieder aus der Diskussion aussteigen. Denn anzuzweifeln, dass diejenigen, die seit Jahrzehnten alles für diesen Club geben, unsere Fans sind, ist vor allem eines: rotzfrech.

  • Berechtigter Einwand. Ich habe mich da von der Annahme leiten lassen, dass die Leute, die ich meine, erfahrungsgemäß nur Schwätzer und Maulhelden sind. Sollte ich damit jemanden falsch getroffen haben, sorry.


    Deinen oberlehrerhaften Zungenschlag darfst du dann auch direkt wieder abstellen. Du bist ja durchaus ein cleveres Kerlchen und siehst bestimmt selbst ein, dass ich keineswegs MICH, sondern unsere Südkurve als extrem wichtig genommen habe.

    Dass du das gleichzeitig wieder damit verknüpfst, unsere Fans in Gänsefüßchen zu nennen, lässt mich allerdings dann auch direkt wieder aus der Diskussion aussteigen. Denn anzuzweifeln, dass diejenigen, die seit Jahrzehnten alles für diesen Club geben, unsere Fans sind, ist vor allem eines: rotzfrech.

    Halt, Stopp, Einspruch!

    Da hast Du zu viel in die Anführungszeichen hineininterpretiert.

    Diese dienten lediglich der Kennzeichnung, dass es mir persönlich um die Kurve geht.

    So einfach, mehr nicht.

    Kann man aber so verstehen, als ob ich die "Anführungszeichen-Fingerbewegungen" ausgeführt hätte. So war es aber nicht gemeint.

    Ich hätte genauso gut auch "unsere Jungs" oder "unsere Kurve" schreiben können.

    Dass unsere Kurve zumindest in sportlicher Hinsicht geschlossen hinter unserer Mannschaft steht, zweifle ich zu keiner Sekunde an.

  • Dann kann ich jetzt beruhigt heia machen gehen, danke für die Klarstellung.;)

  • Hier etwas aus der Südkurve:

    Update aus der Südkurve:

    "Servus Bayernfans,


    wir sind überwältigt! In den vergangenen Tagen kamen bereits 15.900€ an Spendengeldern zusammen.

    Wir werden noch bis Sonntag, den 20. Dezember 2020 Spenden für die diesjährige Spendenaktion annehmen.


    Aufgrund der hohen Spendenbereitschaft haben wir uns dazu entschieden, zusätzlich zur Kita Horizont, der Lebensbrücke und der Kindertafel Glockenbach, weitere Einrichtungen einzubeziehen.

    Zum einen wollen wir Fluchtpunkt – Verein für Jugendpflege & Jugendhilfe e.V.. Fluchtpunkt ist ein Verein der Jugendliche und Kinder in Notlagen unterstützt, Schutzraum bereitstellt und neue Perspektiven schafft. Mit einem Pool an pädagogisch qualifizierten Pflegestellen und der Notschlafstelle gewährt Fluchtpunkt Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Krisensituationen vorübergehend Obhut. Außerdem bietet der Verein für junge Volljährige Plätze in Wohngruppen an. Mit unserer Spende sorgen wir dafür, dass individuelle Bedürfnisse der Betreuten befriedigt werden und Projekte durch den Verein durchgeführt werden können.


    Eine weitere Einrichtung die wir unterstützen wollen ist das Kinderhaus AtemReich. Die Möglichkeit sich eigenständig zu bewegen oder zu gehen, die Fähigkeit Bedürfnisse zu äußern oder selbstständig zu atmen sind Dinge, die für die Kinder im Kinderhaus AtemReich gar nicht oder nur bedingt und mit Unterstützung möglich sind. Diese Kinder finden im Kinderhaus AtemReich ein Zuhause. Wir unterstützen das Kinderhaus bei den Mehrausgaben, die durch die verschiedenen Maßnahmen im Zuge der Pandemie auf die Einrichtung zukommen. Zudem werden wir Weihnachtsgeschenke für die Bewohner*innen des Kinderhauses besorgen.


    Ein großes Dankeschön geht an alle bisherigen Spender*innen, ohne eure Unterstützung wäre das alles nicht möglich!

    Bis Sonntag, 20. Dezember 2020 besteht noch die Möglichkeit weitere Spenden zu tätigen.


    Ihr könnt per PayPal-Link oder per Überweisung spenden. Es können Spendenbescheinigungen ab 200€ ausgestellt werden, dafür am besten die vollständige Anschrift im Verwendungszweck angeben. Bei Spenden unter 200€ reicht der Kontoauszug zum Spendennachweis für die Steuererklärung. Bitte gebt immer den Verwendungszweck "Südkurve hilft!" an.


    Überweisung:

    Kurt Landauer Stiftung e.V.

    IBAN: DE36 7019 0000 0002 1837 49

    BIC: GENODEF1M01

    PayPal: paypal.me/kurtlandauerstiftung (Familie&Freunde!)

    Verwendungszweck: Südkurve hilft! (+ ggf. Anschrift für Spendenbescheinigung)


    Gemeinsam können wir vieles erreichen!

    MÜNCHEN HÄLT ZUSAMMEN!"