Stimmungsthread

  • Wolfsburg fand ich schon nicht schlecht, aber gestern war doch richtig geile Stimmung in der AA!!!


    Bisher hatten wir bei jedem Gastspiel des HSV ein Away-Spiel auch beim 6:0 letzte Saison aber gestern...


    Waren die Gäste Fans von der Sonne schon am Ende?


    Fand unseren Support echt stark, war in 118 und bin echt mit einem lächeln nach Hause gefahren


    Geiler Fussi Nachmittag!!!

    0

  • Ich hab gestern leider nur zwei Karten im Oberrang, ein Block neben den HSV-Fans, bekommen. Weiter weg von der SK gehts fast nicht.


    Leider muss ich sagen, dass aus Sicht der HSV Fans das wirklich nicht gerade viel ist, was auch auf der anderen Seite des Stadions ankommt. Klar, ich kenn die ganzen Songs und versteh sie auch noch von weiter weg. Nur andere, die nicht so fanatisch sind, und neben mir saßen, können bei sowas einfach nicht mitmachen. Gut, "Steht auf, wenn ihr Bayern seid", der mitlerweile recht bekannte Song "Meisterschaft, Europacup, Pokal" oder halt die Torhymne wurde dann auch zarghaft mitgesungen von anderen. Aber das ist einfach menschlich, dass man zwischen 100erten Leuten im gleichen Block nicht voll aus sich herausgehen kann, selbst wenn man will. Selbst schalala München nach den Toren wurde in meinem Block nur von 2-3 Leuten mitgesunden, weil man selbst das, was so ziemlich jeder kennt, dort oben kaum gehört hat.


    Die ersten 10 Minunten haben die HSV-Fans richtig dampf gemacht, nicht nur im Oberrang sondern auch einen darunter (super HSV etc.) Da hat man absolut nichts anderes gehört. Nur mit viel Wohlwollen konnte man überhaupt was anderes hören.


    Das Ganze find ich schade, aber ist leider nur verständlich. Solche Songs wie letztes Jahr (Deutscher Fußballmeister, FCB) und Ein Schuss, ein Tor, die Bayern müssen einfach NOCH weiter ausgebaut werden, dass jeder "Depp" (sorry) das kennt und bei dem kleinsten Laut weiß, was gemacht wird. Sobald es lauter wird, machen alle mit, dann wirds noch lauter und dann ist Stimmung, die selbst die Gäste anerkennen. In der 10. Minute gabs vom HSV das übliche "und schon wieder keine Stimmung FCB", wo sie leider absolut Recht haben. Diesen Ruf bei anderen wieder loszuwerden ist ein ziemlich anstrengenden Prozess, der nur gemeinsam bewältigt werden kann.


    In der 70. Minute ca. wurde von der SK ein "gegen Bayern kann man mal verlieren" angestimmt. Das konnte man sogar da oben recht gut verstehen, worauf hin es einfach nur hönischen Applaus der Ultras gab und mit einem lauten "Scheiss FC Bayern" gekontert wurde.


    Nunja, alles subjektiv. Das ist in München nunmal so, dass im Stadion nicht überall die Hardcore Supporter sitzen.

    0

  • irgendwie komisch


    bin normal südkurvensteher auch gestern und gegen gladbach...
    finde jedesmal den support dort klasse....
    und grade diese letzten zweimal genial....
    hab nie gemerkt das hsv auf den rängen oder gar auf dem rasen stattfand
    vieleicht seh ich zuviel durch die rotweisse brille ;-))


    hab mir dann heut nacht nochmal spiel auf sky angesehn....
    hmm da vernahm ich sogar einmal das scheiss.... vom hsv-block
    und ausser wenn ganzes stadion brüllt alles gedämft
    da muss doch ein filter im mikro sein... (hoffenheim-skandal??)


    jetzt freu ich mich in zürich und in lautern zu sein....

    0

  • Mal ne Frage obs nur mir und meiner privaten Fussballrunde aufgefallen ist oder obs doch nur einbildung ist.


    Ist die Stimmung in der Arena erheblich besser geworden. Ich war gegen Gladbach im Oberrang der Gegengerade (324, direkt neben der SK) und am Samstag in der Nordkurve und ich bin wirklich der meinung, dass sich die Stimmung wirklich gebessert hat. Auch vor dem TV soll sie angeblich besser als Früher rüberkommen. Zudem ist mir im Stadion aufgefallen, dass nicht alleine die SK die Gesänge singt sondern auch Gegengeradenfans oder in der Nordkurve, die nicht mehr einem Friedhof ähnelt...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich hab gestern leider nur zwei Karten im Oberrang, ein Block neben den HSV-Fans, bekommen. Weiter weg von der SK gehts fast nicht.


    Leider muss ich sagen, dass aus Sicht der HSV Fans das wirklich nicht gerade viel ist, was auch auf der anderen Seite des Stadions ankommt. Klar, ich kenn die ganzen Songs und versteh sie auch noch von weiter weg. Nur andere, die nicht so fanatisch sind, und neben mir saßen, können bei sowas einfach nicht mitmachen. Gut, "Steht auf, wenn ihr Bayern seid", der mitlerweile recht bekannte Song "Meisterschaft, Europacup, Pokal" oder halt die Torhymne wurde dann auch zarghaft mitgesungen von anderen. Aber das ist einfach menschlich, dass man zwischen 100erten Leuten im gleichen Block nicht voll aus sich herausgehen kann, selbst wenn man will. Selbst schalala München nach den Toren wurde in meinem Block nur von 2-3 Leuten mitgesunden, weil man selbst das, was so ziemlich jeder kennt, dort oben kaum gehört hat.


    Die ersten 10 Minunten haben die HSV-Fans richtig dampf gemacht, nicht nur im Oberrang sondern auch einen darunter (super HSV etc.) Da hat man absolut nichts anderes gehört. Nur mit viel Wohlwollen konnte man überhaupt was anderes hören.


    Das Ganze find ich schade, aber ist leider nur verständlich. Solche Songs wie letztes Jahr (Deutscher Fußballmeister, FCB) und Ein Schuss, ein Tor, die Bayern müssen einfach NOCH weiter ausgebaut werden, dass jeder "Depp" (sorry) das kennt und bei dem kleinsten Laut weiß, was gemacht wird. Sobald es lauter wird, machen alle mit, dann wirds noch lauter und dann ist Stimmung, die selbst die Gäste anerkennen. In der 10. Minute gabs vom HSV das übliche "und schon wieder keine Stimmung FCB", wo sie leider absolut Recht haben. Diesen Ruf bei anderen wieder loszuwerden ist ein ziemlich anstrengenden Prozess, der nur gemeinsam bewältigt werden kann.


    In der 70. Minute ca. wurde von der SK ein "gegen Bayern kann man mal verlieren" angestimmt. Das konnte man sogar da oben recht gut verstehen, worauf hin es einfach nur hönischen Applaus der Ultras gab und mit einem lauten "Scheiss FC Bayern" gekontert wurde.


    Nunja, alles subjektiv. Das ist in München nunmal so, dass im Stadion nicht überall die Hardcore Supporter sitzen.
    Nach oben

    curses

    </span><br>-------------------------------------------------------


    Vielleicht saßen wir ja fast nebeneinander. ;-)
    War im Block 348 diesmal "untergebracht".


    Vor dem Spiel und noch in der Anfangszeit, war es sehr laut im Hamburger Block. Da dachte ich schon, fast ein Auswärtsspiel für unseren FCB.


    Mit jeden Tor unseres FCB wurde es dort leiser.
    Neben mir saß ein HSV-Fan der nachdem 3 : 0 keine Lust mehr hatte. Auf die Frage, ob er wiederkomme meinte er, nein, er habe im Vorfeld gesagt, ab einem 3 : 0 für Bayern geht er. Er kam auch nicht wieder. Auch einige andere Hamburger um uns herum waren plötzlich weg.


    Gegen Ende des Spiels leerte sich auch der HSV-Block schon relativ frühzeitig.


    Das mit den S c heiß FCB haben die wirklich angestimmt.


    Von dort oben hörte man unsere Jungs unten so einigermaßen, es wurde dann so richtig gut, als die Hamburger ihre Lust zum Supporten verloren haben.


    Schade, dass unser Stimmungsblock nicht bis hoch unters Dach reicht. Habe ich mir oft gedacht, das wäre wahrlich super.


    So eine Reihe von ganz unten nach ganz oben, das käme wahrlich gut.
    Bei den Gästefans macht sich das Dach schon ganz schön bemerkbar.
    Das fehlt uns eben.


    Wenn man keine Dauerkarte hat, und dann ausgelost wird, dann kommt man in der Regel auch jedesmal woanders hin. Das ist m.E. Gift für die Stimmung. Wenn sich mehrere kennen und gemeinsam für Stimmung sorgen, kann man die anderen anstecken. So aber fällt man auf, wenn man plötzlich was brüllt oder singt. ;-)


    Während die Gästefans natürlich in der Regel geballt aufeinandersitzen und sich viele kennen.

    0

  • aus dem fcz forum



    so. auf dem nach hause weg. sorry - aber die scheiss schickeria hat uns in grund und boden gesungen! auch toll ist, dass man 1 stunde vor matchbeginn zu fünft keinen platz mehr findet! endlich ist der scheiss vorbei!</span><br>-------------------------------------------------------


    Solala Spiel.. Südkurve bis zum Tor gut.. und wer hat gesagt Bayern Fans würden nicht abgehn, die gingen nach dem schlusspfiff richtig ab.</span><br>-------------------------------------------------------


    jesses maria und josef....hatte unsere SK die Hosen voll? akustisch KEINE aber auch KEINE chance gegen die Event Fuzzis aus der Tukkenmetropole München. </span><br>-------------------------------------------------------


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und zu allem Überfluss haben wir noch den Ehrgeiz der Schickeria & Co. geweckt.</span><br>-------------------------------------------------------


    --> jungs und mädels, die ihr da in zürich wart, ihr (und natürlich die mannschaft) macht mich stolz!!!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Zurück aus Zürich . Spiel war ja nicht gerade berauschend , aber die Stimmung fand ich persöhnlich wieder richtig geil !!!
    Und dann noch die tollen Züricher Polizisten auf der Tatanbahn mit ihrer Wachablösung :D .
    Und zum Abschluss eines tollen Ausflugs lassen die Idioten auch noch den Wasserwerfer vorfahren . :D
    So sind sie halt die Eidgenossen !!

    0

  • Bin gerade auch zurück aus Zürich gekommen und bin mit der Stimmung wirklich zufrieden. Das Spiel war zwar nicht gerade berrauschend dafür war die Stimmung um so besser. Die Pyrovorräte für gefühlte 10 Saisons sind auch aufgebraucht, da würde wirklich im Schnitt alle 5 Minuten eine neue Pyro gezündet. Wird zwar ne saftige Geldstrafe geben aber nunja. Bin gespannt, ob man die Verantwortlichen findet aber wie soll das gehen.



    PYROTECHNIK IST KEIN VERBRECHEN


    Die Geilste Aktion, wie schon von Marrie beschrieben war aber die Wachablösung der Polizei, sah aus, als ob sie das als Choreo eingeübt hatten, um die Bayern Blöcke ein wenig zu unterhalten, ich hoffe da finde ich irgentein Video auf YT.

    0

  • Seit langem mal wieder im Stadion gewesen und was soll ich sagen...... HIER REGIERT DER FCB!!! Danke - geiler Abend! So heisser war ich letztes mal 2001 in San Siro! :-D

    0

  • Hinter mir liegt eine bisher verrückteste Fußballfahrt ;)


    Ich war zum ersten Mal allein bei nem Fußballspiel, weil ich nur eine Karte bekommen hab. Und das folgende ist wahr und genauso passiert. Über geile story ;)
    Ich selbst bin 18 Jahre alt, aber ich lös für den Zug nur ein Ticket für Kinder (U16), weil ich denke dass ich eh nicht kontrolliert werde. Was passiert? Prompt werd ich kontrolliert... Schaffnerin: Simmer no nit sechzehni? Ich: Äh ne... (Unschuldsblick). Zum Glück hat sie den Ausweis nicht verlangt =). Dann steig ich eine Station zu früh aus (denke ich zumindest) und als ich seh das ich jetzt halt warten muss, will ich in ne Bank und Geld hohlen. Was liegt da im Bankautomat??? 1000sfr!!! Ich schau mich um: kein Kunde da, keiner von der Bank da... Was tun!? Ich entscheid mich das Geld mitzunehmen. Aber das schlechte Gewisssen siegt, heut morgen ruf ich bei der Bank an, und die sagen mir das sich der Kunde gemeldet hat, er hat mit mir Kontakt aufgenommen und ich bekomm einen Finderlohn von 100 sfr. =) Als ich aus der Bank rausbin, seh ich einen Zürich Fan und frag ihn wos zum Stadion geht. Er meint nur das ich hier richtig ausgestiegen bin und es hier schneller zum Stadion geht (schon wieder glück gehabt). Der nette Typ geht mit mir gemeinsam zum Stadion und wir reden den ganzen Weg über Fußball ;). Dann lauf ich in den Block rein, stell mich an einen freien Platz, schau mich kurz im Stadion um, und dann schau ich mal nach rechts wer da eigentlich steht: Dann wars einer aus meinem Ort von dem ich nicht wusste das er auch geht, und somit konnte ich mit ihm zurückfahren. =)
    + BayernSIEG


    + geile Auswärtsstimmung


    + Pyroshow im Bayern Block (die Stadionsprecherin hats irgendwann aufgegeben, die Fans daran zu erinnern das es verboten ist).


    + Das die Stadionsprecherin alles zuerst in Schwyzerdeutsch und dann in Hochdeutsch gesagt hat war auch ganz lustig ;)


    + Die schweizer Polizisten und ihre Show war in der zweiten Halbzeit interessanter als das Spiel. (wie schon oben beschrieben)


    + Sehr nice auch das es keine Blocksperre gab dafür aber Wasserwerfer ;)

    0

  • Der Wasserwerfer wurde aber nicht benutzt, muss man dazu sagen. Wieso die aber den Weg absperren? 8-)
    So mussten wir einen kleinen Umweg zurück zum Auto laufen :x Egal, war ja warm. :D
    Sehr geil fand ich auch die Unterhaltung in der HZ und die Reaktion vom Publikum! :D
    Sehr geile Pyro.
    Hätte mir mehr Stimmung von oberhalb des Blocks (wo ich stand) erhofft, stand manchmal alleine und hab gesungen.
    Sehr schöne Worte der FCZ Fans! Kann man stolz drauf sein.

    0

  • die südkurve ist momentan im aufwind, so empfinde ich es momentan jedenfalls. wollen wir hoffen dass es so weiter geht und wieder mehr augenmerk auf die stimmung gelegt wird als noch in der letzten saison.

    0

  • man war das geil....
    14uhr im bürklipark trafen die ersten ein....
    sowas von heiss.... abkühlung verschafte nur der zürichsee....
    oder die coke für 4,50 *fg .... bis 17uhr wars ne richtige grosse gruppe...
    dir nicht in die erste s-bahn richtung stadion passte ;-)) egal... war e die falsche bahn *fg*** aber die andren folgten so das alle wieder zusammenkamen... gemeinsamer marsch zum stadion... dort wollte die polizei den weg zeigen ;-))) doch wir mussten doch erstnochmal zum bus,,,, handtücher brauch ich im stadion nicht... zudem duuuuuuuurst!!! dann bei rreingehen daben die uns gefilzt jedenfalls in dem mom.... sogar mein bonbon-päckchen mit zwei bonbon s musste ich öffnen,,,,,, dann langsames füllen des blocks.... kaum gefüllt ... kamen plastiktütenvoll begalos..... rauchb... blicker zum verteilen ;-))
    gezoeltes abbrennen... keine polizei... somit war ohne gefahr und einfach nur noch geil..........................

    0