Stimmungsthread

  • lang hats gedauert bis endlich die ballfanfnegtze weg waren mit der auflage wenn nur ein wurfgeschoss kommt das dann das netz wieder ran kommt. gestern haben ja ein paar leute in der nordkurve hervoragend dran gearbeitet.erst wurde richtung werder torhüter voller bierbecher in 5 meter raum geworfen. gott sei dank wurde er nicht getroffen sonst hätten wir ein zweites st. pauli gerichtsurteil und ein spiel ohne zuschauer. aber es kam noch schlimmer. als der ausgleich fiel und die bremer spieler vor der nordkurve vor ihren fans im oberrang jubelten (wo sollen sie sonst jubeln,unsere jungs jubeln auswärts auch vor ihren fans und wer das nicht abkann soll daheim bleiben),wurden aus dem unterang der nordkurve wahrlich eine reine bierduschen orgie und würfe richtung bremer spieler veranstaltet.es wurden sogar ich meine essenreste auf die spieler geworfen. aus meiner sicht wurde auch nicht eingeschritten seitens ordner oder polizei. es gibt überall kameras und man hätte gleich diese leute rausziehen können das hätte wahrscheinlich alle anderen abgeschreckt aber so veräuft das im sande.vieleich weiss einer von euch mehr dazu.abschließend noch mein schlusskommentar: ich ärgere mich auch wenn wir ein tor bekommen,ja ich werd sogar stinkig sauer,aber egal wer schuld ist,ob schiri,unsere abwehr,gegner,deshalb werfe ich nichts auf leute egal ob spieler oder fans oder....ach übrigens wurden die fotografen samt ausrüstung übergossen und diese objektive sind nicht gerade billig

    0

  • Da fehlt ein Komma vor gegen - sonst ergibt sich ein anderer Sinn.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • kann mich kurz einer aufklären warum gar keine Fahnen mehr in der Süd zu sehen sind?

    0

  • Aus dem SKB
    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">INFORMATION
    In der Nacht nach dem Napoli-Heimspiel
    wurde die Fahne "Südkurve - Herz und Seele
    unseres Vereins", welche sich in der Obhut un-
    serer Gruppe befand, bei einem Hausbesuch
    entwendet. Damit wurde eine ungeschriebene
    Grenze überschritten. Da wir verständlicher
    Weise nicht gerade bei bester Laune sind,
    verzichten wir vorerst auf den gewohnt farben-
    frohen und fröhlichen Tifo und konzentrieren
    uns ganz auf die akkustische Unterstützung
    unserer Mannschaft. </span><br>-------------------------------------------------------


    In der Nordkurve werden die Fahnen, sehr zum Ärger der Touristen, weiterhin geschwenkt.

  • Das kenne ich, aber wie lange hält die schlechte Laune denn an? Außerdem warum kann man trotz schlechter Laune singen, aber keine Fahnen schwenken?`

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Dynamo zahlt nicht für ne "Hetzkampagne" - was für ein peinliches Dumm-Gelaber...- sondern für ein paar hundert Vollidioten, die sich "Fans" nennen...


    das übliche "Super-Schickeria -Men- retten die einzig wahre Fußballwelt"-Gehabe halt...man kann nur noch drüber lachen...

    0

  • die banner am samstag waren absurd. es wird so verzweifelt irgendwas gesucht dass alles aus ist. peinlich. wer das macht sollte nicht ins stadion gehen sondern bei den linken beitreten. da wird auch immer gejammert.

  • Katsche


    Wieso bestraft man dann nicht die paar hundert Vollidioten und Täter, sondern den mit Teilen seiner Anhängerschaft überforderten Verein und eine ganze Region?


    Was hat denn die Strafe bewirkt? Gesteigerte Aggression im Osten gegen den DFB. Die Erkenntnis, dass der DFB mit zweierlei Maß mißt.
    Gegen Vereine wie Hoffenheim, die wissentlich friedlichen Fans Schmerzen zufügen gab es keine Strafen, ebenso sind die Strafen für heftige Ausschreitungen von Anhängern großer Vereine wie beispielsweise Frankfurt, Köln, HSV usw. lächerlich im Vergleich zu der von Dresden.


    Zum Thema Hetzkampagnen.
    Nachdem Ruhrderby vor 10 Tagen (2 Spielunterbrechungen wegen massiven Pyroeinsatz,Fanangriffe mit Schirmen, Flaschen und Pyro , mehrere Verletzte, 35 Festnahmen, Polizei sprach von zufriedenstellender Gesamtbilanz!!) hab ich noch keinen Aufschrei der Medien gehört, der ne Platzsperre oder Punktabzug für Schalke oder Dortmund fordert.

    0

  • Fahnen sind blöd und unnötig! Sieht eh viel besser aus, wenn die ganze Kurbe mit dem Schal wedelt. Schaut das mal in Köln an, sieht super aus, keinen stört dieses ewige Hin- und Hergeschwenke und von den Farben ist das auch viel auffälliger, als wenn nur ein paar (die es sicherlich gut meinen) ihre Riesendinger schwenken.

    0

  • Wenn Dich die Fahnen stören, dann stell Dich halt nicht gerade davor.
    Fahnen gehören dazu.
    Basta.

    0