Stimmungsthread

  • Warum wirst du gleich so Radikal ?


    Es ist doch echt eine Überlegung wert. So kann der Täter ( es muss natürlich absolut erwiesen sein) Seine Strafe ohne Verzögerung antreten.


    Oder bist du der Meinung das Straftäter länger als es sein muss frei herumlaufen ?

    0

  • Warum brauch ich beim Fußball Pyro und Feuerwerk?
    Und komm mir keiner mit "kontrolliert" abbrennen oder das ist Fankultur-so ein Schwachsinn.
    Stimmung kann ich ohne Feuerwerk machen auf vilerlei Art.
    Ich hab`s schon mal geschrieben-war mit meinem Sohn letztes Jahr gegen den HSV in der AA im 2.Rang unterm HSV-Block. Da kamen Bierbecher geflogen von oben, das war bei 33Grad im Sommer noch"erfrischend", aber ein Bengalo will ich oder meine Kinder noch sonst wer nicht im Nacken haben.


    Und dann will mir noch einer erzählen, das kann alles kontrolliert gemacht werden. Die "echten" Fans sind ja noch nicht mal in der Lage, die Übeltäter aus ihren Reihen zu entfernen, denen haben sie doch die aktuelle Situation zu verdanken.

  • bestimmt nicht aber standgericht hat nen sehr schlechten beigeschmack,zumal der beschuldigte keinerlei möglichkeit hat sich zu verteidigen...das verstösst wenn ich mich ned irre sogar zu 100% gegen das grundgesetz...



    ich bin absolut für knallharte strafen wenn es um pyro und andere extrem gefährliche sachen geht aber bitte gesetzeskonform und nicht willkürlich!

    demokratie ist solange in ordnung wie das ergebnis stimmt...

  • Was will man mit einem Standsgericht im Stadion??? Und für sowas haben Leute auch noch Verständnis? Kotzen könnte ich. Das würde nur noch mehr Salz in den Wunden der Ultras streuen - und zu noch mehr Aggression führen, wenn man z.B. mitkriegt, dass kurz nach dem Spiel die Verdächtigen reihenweise aus dem Block gezerrt werden.


    Hab selten so einen hirnverbrannten Vorschlag gelesen...unpackbar. Und guter Kommentar unter dem Artikel:
    Die Gewalt passiert ja nicht im Stadion, sondern außerhalb, was will also die Justiz im Stadion?

  • Da geb ich dir absolut Recht. Und ausbaden müssen die immer schlimmer werden Ausschreitungen am Ende durch die bald zweifellos schärfer werdenden Kontrollen leider auch alle gemäßigten Fans, die mit Gewalt und Pyro nix am Hut haben und rein zum Fussballschauen ins Stadion gehen.


    Ich hoffe, dass DFB, DFL, Polizei und Vereine das Sicherheitskonzept so intelligent beschließen, dass die Beeinträchtigungen für diese friedlichen Fans so gering wie möglich gehalten werden kann, denn die können wie gesagt nix für die zunehmenden Ausschreitungen.

    0

  • Hat einer die Bombenstimmung bei Celtic Glasgow-Barcelona gesehen. Die Stimmung auf der Insel ist ja eh immer super-aber bei denen hab ich noch nie diesen Pyro-Scheiß gesehen und das Mutterland des Fußballs hat wohl die längste Fankultur!

  • Schon einmal was von Schnellgerichten bei Demos gehört ?


    Was bitte ist an einer offensichtlichen Körperverletzung oder dem unerlaubten benutzen von Pyros noch zu verteidigen ?

    0

  • Wenn Leute Bengalos zünden und aufs Feld werfen oder einen Gegenstand nach den Linienrichtern werfen, dann passiert das nunmal im Stadion.


    Ich halte übrigens auch nicht wirklich was von diesem Plan. Die Täter nach Identifizierung wie heute vorrübergehend in Gewahrsam zu nehmen ist eine Sache und das ist dabei auch legitimes Recht der Polizei. Aber sie gleich zu verurteilen eine ganz anderes. Dabei könnten auch schnell Fehlurteile entstehen, bei denen man die Täter zu hart oder auch zu weich bestraft. Auch können komplexe Zusammenhänge von Vorgängen oft erst im Nachhinein genau ermittelt werden.

    0

  • Stimmt, die englische Fankultur hat schon was! Darum waren sie ja so lange aus dem Europacup gesperrt!!:D:


    schreib halt die Stimmung bei den Schotten oder Iren, sprich aber nicht von der Insel!!
    in England ist des schon lange vorbei, mit der Riesenstimmung!! Und die Firms gibt es immer noch!! und Gewalt ist halt jetzt nicht im Stadion sondern vor dem Stadion!!


    und das billigste Ticket ist für den Normalbürger bei ManU z.B. 37 Euro



    wir können ja gerne mal auf ein Derby in London gehen, z.B. Millwall gegen West Ham, dann siehst du mal was wirklich GEWALT im und um Stadion ist

    0

  • Sorry, meinte speziell Schottland, da war ein Bekannter von mir schon mehrfach bei Spielen weil er beruflich dort unterwegs war.
    Er war bei Celtic und bei den Rangers und war immer toal begeistert-im Stadion und vorm/nach dem Spiel im Pub-keinerlei Probleme.

  • Es gibt auch noch ANDERE Wege


    Beleidigen und Schweigen sind nur 2 Wege. Es gibt aber mehr als die beiden Wege.


    Nur den "Fans" fällt in ihrem Hass nichts anderes ein

    0

  • hast doch gesehen bei der Brandstiftung von Breno!!


    was hat der Uli alles hergebracht!!


    Breno war alkoholisiert, also das kann im Stadion auch passieren!!


    weiss man ob der Täter psychisch geschädigt ist!!


    also gleiches Recht für alle!!


    man muss halt die Strafverfahren allgemein beschleunigen, dafür braucht man aber mehr Personal!! und das nicht nur beim Fussball, sondern bei allen Straftaten!!


    also manchmal muss man ja wirklich glauben, das man vor dem Stadionbesuch ein Testament machen muss.


    also in meinen über 20 Jahren Fussballerfahrung, war es eigentlich noch nie so sicher wie heute im Stadion!! wenn man sich an gewisse Regeln hält, passiert eigentlich nichts!! also da waren die 80er und 90er Jahre schlimmer!!


    warum fordert man das Schnellgericht nicht bei richtige Straftaten wie Drogenhandel, Waffenbesitz, Raub und Schweren Diebstahl, Kindermissbrauch, Vergewaltigung usw. nein da werden sogar die Täter geschützt, wie in unserer superlinksliberalen Hauptstadt, "och der arme Junge hatte so ne schwere Jugend, der darf den anderen schon mal den Schädel wegtreten"


    also im Ernst jetzt übertreibt mal nicht mit der Gefahr im Stadion, wer sich normal verhält und nicht in Bereiche geht, wo die Hardcorefans und Ultras stehen, dem passiert zu 99,9% auch nichts!!

    0

  • habe ich mir schon gedacht, aber des Mutterland ist halt doch dann England!!


    und so friedlich ist es beim Old Firm auch nicht immer, also wenn du mit Rangersschal in der Celticgegend rumläufst, könnte das auch Probleme geben.


    und bei den anderen Spielen ist nicht soviel los. also wo ich damals bei dem Spiel von Bayern in Hearts of M. war, das war ziemlich ernüchternd!!

    0

  • Sorry, Alkohol gilt für mich nicht als Ausrede. Denn sonst müsste ja auch jeder Autofahrer der mit Alkohol am Steuer sitzt auf das gleiche Recht pochen dürfen.


    "Ich hatte So viel getrunken, ich wusste nicht mehr was ich getan habe. Aber es tut mir Leid das die Frau und das Baby jetzt Tot sind."


    Und ob jemand Pychisch geschädigt ist. So langsam hängen mir die ganzen Verteidigungen ala : Er hatte eine schwere Kindheit, er wurde als Kind missbraucht usw usw...


    ziemlich weit aus meinem Hals.


    PS: Ich bin auch für Schnellverfahren bei schweren Straftaten. Und das die Leute in Berlin mit Samthandschuhen angefasst werden haben wir zwei ganz bestimmten Parteien zu verdanken. Aber wehe ein Deutscher greift einen Migranten an. Dann kommt von den beiden Parteien : Er muss die ganze härte des Gesetzes spüren.

    0