Stimmungsthread

  • Wenn man mich fragt, ob ich jetzt dem Mann glauben soll, der hier seit 35 Jahren erfolgreich das Sagen hat oder den Leuten, die grundsätzlich immer unschuldig sind, selbst dann wenn sie niemand gefragt hat, entscheide ich mich für den Präsidenten. Wenn er verurteilt wird, würde er dem Verein mehr fehlen als 100 solcher Gruppierungen.


    P.S. Ich bin bestimmt kein "Uli hat immer recht" Fan. Eher einer der Ersten die draufhauen, wenn er etwas meiner Meinung nach Peinliches erzählt. Aber einen unserer Spieler bepöbeln, noch dazu in einem Moment, der zu den Größten und Unvergesslichsten einer Fußballkarriere gehören sollte, geht überhaupt nicht. Solche Leute haben überhaupt nur Glück, dass allgemein akzeptiert ist, dass Emotionen zum Fußball gehören, bei seriöseren Veranstaltungen wären sie längst achtkantig und dauerhaft rausgeflogen.

    0

  • Da der Uli das Ganze aber ja offensichtlich nicht selbst gesehen hat, kann man ihm diesbgzl. auch nix glauben! Das er sich dennoch hinstellt und den großen Gleichsteller mimt, bei einem Thema von dem er genau weiß diesbzgl. über 90% der Masse hinter sich zu haben, spricht ja eine recht deutliche Sprache! Davon abgesehen kann es hierbei auch überhaupt nicht die Frage sein wem man mehr glaubt, da die Beschuldigten schließlich garnicht erst gefragt wurden und darüber hinaus auch überhaupt nicht die Möglichkeit haben sich vergleichabr massenwirksam zu rechtfertigen... was dem Uli übrigens durchaus bewusst sein dürfte ;-)

    "One batch. Two batch. Penny and dime."

  • Hab grad mal versucht, Videos von dem Korso zu finden. Das Auto in dem UH gefahren ist war direkt hinter dem, in dem Neuer gefahren ist. Wenn also tatsächlich etwas schwerwiegendes von mehreren Leuten vorgefallen ist, hätte es UH doch auch selbst mitbekommen.


    Nicht falsch verstehen, ich maße mir hier nicht an zu sagen die Seite hat recht oder die andere. Ich war selbst nicht dabei. Aber man sollte auch nicht aus ner Mücke nen Elefanten machen, wenn da einzelne Personen neben der Spur waren. Vielleicht war der betrunken, vielleicht gehörte der zu gänzlich anderen Gruppierungen, vielleicht waren es sogar Orks, die ihrem "Judas" seine erste Meisterfeier versauen wollten. Wer weiß das schon. Wenn es tatsächlich in großem Stil von der Schickeria gewesen wäre, hätte UH das mit Sicherheit selbst mitbekommen oder irgendjemand der dabei war, hätte das aufgenommen. Bei den ganzen Handys mit Kamera die heut jeder hat, hätte man das mit Sicherheit mitbekommen.


    Und wenn es ne Bierdusche gab - MN hat selbst damit angefangen:


    http://www.youtube.com/watch?v=ZImidWt4ibI


    ;-)

    0

  • perfekte argumentation. sehr sehr dubios das ganze.


    (dass ich weiß, dass die schickeria als gruppe derzeit so eine aktion aufgrund bestimmter grundsätze auf keinen fall bringen würde kommt noch dazu, spielt aber hier für die beweisführung keine rolle).


    ich hoffe geradezu, dass es tatsächlich einen vorfall durch ein paar individuell handelnde deppen gab.


    denn die alternative wäre, dass uh derzeit gezielt eine geschichte konstruiert, um die gunst der stunde (die lauten "schickeria raus" -rufe beim augsburg spiel sind ihm ja garantiert nicht entgangen) zum finalen schlag zu nutzen und die restlichen fans dazu auf spur und damit gegen die ultras zu bekommen....


    ...ich darf gar nicht an diese möglichkeit denken!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Zum Vorfall mit Neuer,denn wenn sie nichts damit zu tun haben sollten sie das klar stellen.
    Ich würde das tun.
    Und dohi,kein Grund so Aggro zu reagieren.Es war eine ganz normale Frage ohne Vorurteile.

  • Wow....ab 1:26 bekommt man ja die ärgste Gänsehaut....


    Welch Potenzial die Süd doch hat...in der Allianz Arena kommts mir vor als wären wir bei 30%....

  • Na dann: Ich hab von ungenannten Dritten, die höchstwahrscheinlich selbst direkt vor Ort waren, aus Angst vor Einschüchterungsversuchen aber bis heute geschwiegen haben, gehört, dass du für die Aktion verantwortlich warst! Möchtest du dazu Stellung nehmen?

    "One batch. Two batch. Penny and dime."

  • am Montag nach der Meisterfeier stand in der SZ ein Bericht eines Reporters, der den Korso begleitet hat. MIt Originalzitaten über Äußerungen von Ultras (vom Reorter als solche bezeichnet), ua "Verpi.. Dich, Schalker"


    Es stand allerdings nicht drin, dass es eine ganze Gruppe war bzw eine organisierte Aktion.
    Ähnliche Wahrnehmungen haben sicher auch Leute, die den Korso in Neuers Nähe absolviert haben, machen "dürfen"....
    Nach dem SZ Bericht ist auch UH selber Adressat gewesen ("Du machst unsere Fankultur kaputt" war das Zitat. )


    Was bleibt: keine organisierte Aktion, aber ein unangenehmer EIndruck und man muß ja keine Glaskugel haben, um zu wissen , dass es - einzelne - Ultras waren, die die Sprüche rausgehauen haben.
    In einer Situation, in der das Verhältnis zwischen Vereinsführung und Ultras , aber inzwischen ja auch schon zwischen Rest-Fans und Ultras stark belastet ist. Dazu dann wieder die extrem clevere Pyro-Aktion am Samstag..die man zweifelsfrei der SM zuschreiben kann als Gruppe...weltweit übertragen und sicherlich ,mit ca 50 000EUR aufwärts von der UEFA "belohnt" , würde ich vermuten....


    Wenn Hoeness da nun unter Bezugnahme auf die Neuer-Beleidigungen sagt, viel braucht es nicht mehr, bis wir was unternehmen, ist man wirklich überrascht ???
    Tatsächlich hätte die SM .- die doch sonst zu jeder ausgelegten KLatsch-Pappe eine Sondermeldung auf ihrer Homepage einstellt- mal sagen können: Von uns gab es keine Beleidigungen von Spielern beim Korso, wir finden das nicht gut. Kommt aber nichts...es wäre ja auch gelogen, wenn man ehrlich sein will...


    Für Stadionverbote muß man selbstverständlich nach wie vor einem einzelnen was nachweisen können. Für die Frage, ob ich weiterhin Dauerkarten rausgebe an bestimmte Gruppen, brauche ich das nicht....und darauf wird die Sache dann mittelfristig mal rauslaufen, vermute ich ...wenn man alle Erfahrungen dieser Saison , die man mit den Ultrasmachen durfte, addiert, wäre das kein großes Wunder...


    ich kannes nur immer wieder sagen: ich habe noch nie erlebt, dass jemand, der Dinge will, auf die erkeinen Anspruch hat, sich gegenüber demjenigen, von dem er es will so unglaublich kompromißlos benimmt....

    0

  • Bei uns hat letzte Woche im Edeka einer ne flasche Raki geklaut! Es gab zwar keine Augenzeugen oder sonstigen Hinweise wer der Täter war, aber man braucht wohl keine Glaskugel um zu wissen das das eindeutig ein Türke war! Natürlich hätte von Seiten des Zentralrats der Türken mal eine Stellungnahme dazu kommen können, von wegen es war gar kein Türke, die äußeren sich schließlich sonst zu jeder Nichtigkeit, letztendlich spielts aber sowieso keine Rolle weils ja ohnehin gelogen wäre!

    "One batch. Two batch. Penny and dime."

  • Inzwischen genügen also irgendwelche Behauptungen von irgendwelchen Journalisten in irgendwelchen Zeitungen um ganze Gruppen mal wieder pauschal zu diskreditieren.
    Ist aber nicht verwunderlich, einige hier warten ja nur darauf wieder irgendwas absondern zu können.
    Warum liest man von euch eigentlich nicht mal Komplimente wegen der geilen Choreo in Wembley?
    Hat man nicht den Schneid auch mal lobende Worte zu finden? Mal wieder eine ganz schwache Vorstellung von gewissen Personen hier.


    Übrigens werden Jahreskarten nicht an Gruppen sondern immer nur an Einzelpersonen ausgegeben.


    PS: Die letzte Meldung auf der Homepage der SM ist vom 13.05. und die vorletzte vom 19.12. (!)
    Soviel zu deiner Behauptung es würde "wegen jeder Klatschpappe" ein Meldung geben.
    Du scheinst diese Seite also nicht oft zu besuchen.
    Damit zeigst du ganz deutlich dass du dich einseitig informierst und es scheinbar schon zuviel verlangt ist mal im Internet zu schauen was die Gegenseite zu bestimmten Themen schreibt.
    Aber hauptsache zu ALLEM den Senf dazugeben. Spricht für sich!

    0

  • Wenn du so darüber denkst sollst du eine Stellungsnahme von mir bekommen.
    Also,ich habe von deiner Mutter gehört das ich zum Zeitpunkt des Vorfalls zu Hause gewesen sein soll,meine Frau ist der selben Meinung.
    Wenn du rumalbern willst wechsel den Verein und geh zu den 1860'ern.


    Wenn kein Dementi von der SM kommt sind sie schuldig auch wenn es "nur" ein paar unterbelichtete Einzelgänger waren.