Stimmungsthread

  • Aha, da werden jetzt die Leute gefeiert die daheim verteufelt werden, denn die die Auswärts Stimmung machen gehören zu den gleichen Gruppen die man im Heimstadion diskriminiert und die von Leuten wie Waldiswau in ihrer Naivität verantwortlich gemacht werden.
    Erfüllungsgehilfen des Vorstands könnte man da sagen.


    Aber wahrscheinlich sind einige so naiv und glauben dass die Leute die auf der Haupttribüne sitzen auswärts die Stimmung machen, ich brech ab. :D

    0

  • was willst du damit sagen? Das es diejenigen die heute ihr Maul nicht aufbekommen haben nächste Woche heiser nach Hause gehen.
    Das glaubst du doch selbst nicht.

    0

  • Hauptsache der Fetzen von Selters und Adler Bretten hängt mittig Süd.


    Wo war der Support ? Wart ihr Bier saufen ? Wurst fressen ?

    0

  • Hahaha....


    da lese ich die letzten 164 neuen Beiträge in diesem Thread, lese wie sich die kontrahierenden Gruppen gegenseitig zerfleischen.. jeder weiß alles besser.
    Und 10 Minuten nach Spielschluß schreiben genau die "Alleswisser" weiter.
    Schon komisch..

    0

  • Ich würde aufgrund ihres pharisäerhaften Gehabes gerne allen sogenannten Stimmungsmachern dieser berühmten Südkurve das SK in Großbuchstaben ohne Gleitmittel in den Allerw...... schieben - echt klasse Leistung Heute - natürlich alles nur ausschließlich wegen der Drehkreuze...
    Ich habe lange versucht das Thema so neutral wie möglich zu verfolgen, aber heute war euer Glanzstück.
    Die zur "Unterstützung" eurer Alleinstimmungsberechtigten Ansprüche ins Spieltagsforum geschickten Hanseln wie ronnos,arena,ribrob,onkel,kurtwilli u.a. hat schon eher sehr, sehr peinliche Züge.
    Bin übrigens kein Erfüllungsgehilfe des Vorstandes, nur einfach Fan, auch keine Marionette wie die oben genannten.

  • Das auswärts gute Stimmung herrscht liegt daran, dass dort die Jungs von dem SM, C12, und IB einfach mal in einer großen Gruppe stehen und Supporten können.

    0

  • Wenn du nachdenken würdest, würdest du sehen dass der Verein dahinter steckt und die Schuld trägt. Aber das will man nicht sehen.


    Ich bin in keiner der Gruppen Mitglied, von daher lass es mich da als gesteuert zu bezeichnen. Ich bin aber nicht naiv und meine Sympathie hat die wahre Fanszene und nicht der unfähige Vorstand und seine Erfüllungsgehilfen.


    Kapiert endlich dass es einzig und alleine am Verein liegt. Solange die anderen gegen die Stimmungsmacher kämpfen, statt sich gemeinsam gegen den Vorstand zu verbünden, wird sich nichts ändern.


    Ihr merkt ja nicht mal dass die Leute die ihr für die Auswärtsstimmung feiert aus dem gleichen Kreis sind wie die Supporter bei Heimspielen, nur stehen sie auswärts zusammen.
    Das bräuchten wir eben auch in der AA, aber der Verein verhindert mit aller Macht und den Staatsorganen als treibende Kraft eine zusammenstehende Kurve und damit ist eine ordentliche Stimmung gar nicht möglich.

    0

  • Stimmt, genauso stimmt: das Herz ist die Kurve. Aber heute hatte nix mit der aktuellen Änderung zu tun, es war ein Boykott - das kann mir keiner erzählen, dass der Rest der Kurve nicht in der Lage ist, trotzdem was zu tun.

  • 1. Ich denke nach.
    2. Ich werde mich nicht gegen den Vorstand " verbünden" - warum auch : alles was der FCB ist, ist er durch diesen Vorstand
    3. Was ich merke oder nicht merke überlass bitte mir.

  • du bezeichnest mich als lächerlich und bringst dann sätze wie


    "Ich hoffe es gibt in jedem Heimspiel jetzt von den Gästefans peinliche Gesänge gegen Hoeneß und andere, denn das zeigt nochmal so richtig was der Verein anrichtet.
    Das tolle ist ja dass der Verein genug Marionetten hinter sich hat, die der Kurve die Schuld geben, wie eben waldiswau, die es nicht kapieren.


    Der Verein hat sich für Staatsorgane prost***** und macht alles bereitwillig mit um die eigenen Fans zu zerstören."


    sorry, das entbehrt jeder gesprächsgrundlage.


    nur eins noch: auswärts stehen sehr wohl auch andere leute als diejenigen die heute mal wieder boykottiert haben. und ich feiere ganz sicher nicht dasselbe was ich sonst verurteile. ich verurteile boykott und lobe vollgas. so leicht ist das. aber du bist ja nur im krieg gegen den vorstand und 99% der restlichen fans. da kannst du dich um das eigentlich, nämlich den verein natürlich nicht auch noch kümmern.


    das wars von mir in deine richtung.

  • Ach mir egal, dann erfreut euch an der Totengräberstimmung, denn das wird die Zukunft und dann sind einzig die Gästefans für den Support zuständig.


    Da nähert man sich langsam an die großen Vorbilder ohne Stimmung an.


    Mir ist der FCB sehr wichtig, aber die ganzen Vorgänge versauen einem alles und wenn hier von 99% geredet wird, was machen diese 99% im Stadion?

    0

  • Heute standen aber auch mal locker 300 Neue in der Südkurve, was doch von sovielen der SK-Kritiker allzulang ersehnt wurde um mal wieder frischen Wind unter die Robe zu bringen. Wird denen jetzt auch pauschal Boykott vorgeworfen?

    "One batch. Two batch. Penny and dime."

  • Und deshalb halten die anderen 1500-1800 solidarisch ihre Fr.sse? hast schon mal besser argumentiert.

  • ich fand das heute krass.


    hätte nie gedacht, dass sich dann doch ALLE, wirklich ALLE mit den aktiven fans solidarisieren.


    im gesamten stadion. das muss man sich mal vorstellen, was das für ein zusammenhalt unter den fans heute war!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ich rede hier aber nicht von den 1500-1800 welche von dir ohnehin längst abgeurteilt wurden, sondern von denjenigen die für die für die ganzen Hater hier die neue Generation von Stimmungsmachern ausmachen sollten! Nachdem ich dich heute zum ersten mal wahrnehme kann ich leider nicht entscheiden, ob du schonmal aufmerksamer gelesen hast....!

    "One batch. Two batch. Penny and dime."

  • Grade heimgekommen. Stand in 109, um mich rum einige Japaner und Südamerikaner die fleißig am Filmen und fotografieren waren, der große Teil der männlichen Besucher hat anscheinend auf der Hinfahrt bisschen zu tief ins Glas geschaut. Außer Gemecker kam nichts.
    Gladbach singt "Steht auf wenn ihr Bayern hasst" und 3/4 des Stadions klatscht mit. Mehr gibt es nicht zu sagen. Bis morgen bei den Amateuren!!!

    0