Stimmungsthread

  • Sauber. Sollte ein guter Ansatz sein. Hoffen wir mal, dass das ganze beim Vorstand auf Gehör stößt und ein wenig zum Denken anregt.


    Die Antwort auf die Frage mit dem Vorstand war auch perfekt gewählt.

    0

  • Super @ arjendominik !


    Ich bedanke mich bei dir für deine Mühen. Du hast im Namen des Forums, der Mitglieder und allen Fans des FC Bayern gesprochen! Und das sehr sehr gut wie ich finde. Respekt, dass du dich nicht verrückt machen lassen hast. Und deine Antwort wegen dem Vorstand war Quasi Optimal! Das so eine dermaßen Sinnfreie frage kommt, war eigentlich klar ;-) Wäre auch zu schön gewesen für die Herren bei Sport 1 und die Aussendarstellung von uns...


    Frage 1 : Wat willste ?
    Antwort : Das alles besser wird.
    Frage 2 : Vorstand raus ?
    Antwort : Genau das !


    Das wäre sehr unlogisch gewesen und es wären alle zu dem entschluss gekommen und hätten gesagt : Seht her, die Schickeria will den Vorstand raus haben! :D;-) Daher : Ganz großer Respekt an dich!

    0

  • Auch von mir ein herzliches Dankeschön arjendominik !:)
    Bin gespannt, wie es nun weiter geht, mit der Petition etc.

    0

  • Auch von mir ein herzliches Dankeschön arjendominik !:)
    Bin gespannt, wie es nun weiter geht, mit der Petition etc.

    0

  • Sonst würde ich es ja wohl kaum schreiben, oder?


    Und ich messe hier die Initiatoren bzw. Unterstützer dieser "Petition" einfach an ihrer eigenen Forderung, dass man einen "offenen, ehrlichen Verein-Fan-Dialog" haben will, und erwarte das Gleiche selbstverständlich legitim auch genau so andersrum. Und genau da hat man sich bisher sehr wenig offen und sehr wenig ehrlich gezeigt, sondern man versucht nur Andersdenkende im Rudel einen Maulkorb anzulegen bzw. man will die berechtigten Kritiken einfach ignorieren, weil man sich ihnen nicht stellen will.


    SO also siehrt für euch "Ehrlichkeit" und "Offenheit" aus? Na danke...

    0

  • Wer hat dies bitte behauptet? Ich sagte, dass es "im Rahmen dieser Petition" diese Behauptung gab und das heißt etwas ganz anderes als wenn ich sagen würde, dass er Initiator es geschrieben hätte. Doch das weißt du natürlich ganz genau.


    Also: Sachlich lesen, dann verstehen, dann die Emotionen runterschrauben und erst dann antworten - das solltest du echt mal beherzigen!

    0

  • :D
    Da finde ich jetzt dann keine Worte mehr. Wenn Du weiter auf Basis irgendwelcher Dinge diskutieren willst, bayoraner , die sich angeblich "im Rahmen dieser Petition" abspielen, für die aber weiter jeder Beleg fehlt, dann wünsche ich Dir weiterhin viel Spaß und Erfolg damit. Ich bin da aber raus, dafür ist mir die Sache zu wichtig. Heiße Luft darf bei Dir bleiben.

  • Da haben wir ja schon das Problem! Wer definiert hier genau nach welchen Maßgaben, was explizit "Stehplätze" zu sein haben und was nicht? Da gibt es also auf Grund der teils sehr verschiedenen Auslegungen schon einige unterschiedliche Sichtweisen. Doch welche ist nun die "richtige"? Und wird hier den Fans, damit sie ja unterschreiben, die denkbar negativste Definition als Tatsache verkauft?


    Auch hier der Appell die Ehrlichkeit genau so einzuhalten, wie man sie von anderen fordert! Und Ehrlichkeit heißt auch Aufklärung...

    0

  • alabanet :
    Jetzt nicht ausweichen! Ich habe klar dargelegt, dass die AllianzArena weit mehr Stehplätze als einige andere Bundesligastadien hat, womit die Behauptung entkräftet wäre. Und von dir dazu nur unmöglicher Zynismus und Beleidigung statt sachlich dagegen zu argumentieren. Was soll man also davon halten?...

    0

  • ...und ich habe darauf verwiesen, dass es sinnlos ist dir den Unterschied zwischen nackten Zahlen und der Stadionrealität klarzumachen, da du ihn ohnehin nicht verstehen wolltest! Also wo liegen deine Extreme, mal abgesehen davon, dass wieder alle unsachlich und gemein zu dir waren?

    "One batch. Two batch. Penny and dime."

  • @arjedominik, saubere Arbeit, hatte ehrlich gesagt bißchen bammel. aber haste klasse gemacht. Bei der Vorstand raus frage, ich glaube ich hätte scheisse gebaut :D


    @ rest, ich bin jetzt in urlaub und gucke nur ab und an hier rein, tut mir bitte den gefallen und lasst das sinnlose diskutieren mit bajoraner. das kostet mich nur kilobyte für nix und wieder nix :)


    die petition ist eingeschlafen wird aber ganz sicher wieder fette tage bekommen. habe sportbild, t-online und paar andere angeschrieben, wenn das noch ein paar machen könnten. vielleicht kommt es ja mal als schlagzeile in nem grösseren portal.


    bisher ist die petitoin ja nur in regionalen tageszeitung, facebook (viele hassen auch FB) und fan-foren erwähnt.

    0

  • Und nochmal:
    Wo wird "hier" den Fans etwas "verkauft"? Hm?


    Anmerkung in persönlicher Sache: Ich könnte gerade sehr viel dazu und bayoraners Art, Dinge darzustellen, schreiben. Aber vielleicht kriegen wir die Kurve (:D) ja wieder hin zu dem recht angenehmen Klima, das hier bis gestern herrschte. Darum spare ich mir das. Und ich würde auch alle anderen darum bitten, so schwer es auch fallen mag.

  • Der Bayoraner schafft es immer wieder, für seinen Dünnschiss noch Reaktionen zu ernten. Schade eigentlich. Aber irgendwelche Talente hat ja jeder.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Das geschieht doch hier im Rahmen dieses Forums auch in einer Diskussion rund um diese openPetition. Und alles was hier auch manchmal so emotional oder hitzig diskutiert, behauptet oder abgestritten wird, hat mit den Motiven zu tun warum es diese openPetition gibt, es ist aber nicht die Petition. Die Petition selber ist eigentlich unmissverständlich leicht formuliert und sollte von (fast) jedem auch unmissverständlich richtig zu verstehen sein. Wenn man das dann hat, dann kann man sich mit dem Inhalt dieser Petition solidarisieren und ebenfalls unterzeichenen...oder eben auch nicht...aber auf jeden Fall sollte man so viel Anstand aufbringen können eine Willensbekundung von mittlerweile über 14000 Fans die sich nichts mehr wünschen als eine intakte Fankurve die dem Niveau des Stadions und dem ganzen Verein würdig ist auch entsprechend zu respektieren und nicht dauernd "Krümel" zu suchen um damit diese Petition in ein falsches Licht zu schieben.


    Du hast doch mittlerweile alles mehrmals geschrieben wie du zu der Kurve stehst u.s.w. und auch deine Zweifel betreff Petition geäußert, sollte doch also gut sein, die meisten wissen nun deinen Standpunkt hier, man muß es doch nicht übertreiben. Auch dieses Verlangen nach "Stellungsnahmen" wegen Aussagen die in einem Diskussionsverlauf getätigt wurden aber so nicht in der openPetition stehen sind doch Unsinn zumal schon von mehreren sachlich versucht wurde dir diesen strittigen Punkt zu erklären...es ist doch damit eigentlich alles erklärt und jedes weitere nachhaken kann man leider nur so auslegen das es etwas bezwecken soll das einer sachlichen und konstruktiv geführten Diskussion eher abträglich ist....Polemik gibt es auch so schon genug, ob nun ungewollt bei einigen aus der Emotion heraus, oder vielleicht sogar versucht zu steuern, was man dir eigentlich schon fast unterstellen muß.

    „Let's Play A Game“

  • Wer ist denn dieser "bayoraner" und warum regen sich alle auf? Wo schreibt der? Hab die letzten Seiten durchgelesen und keinen Beitrag eines Users namens "bayoraner" gefunden.

    0

  • Eigentlich hast du "Sie sagten Sie wissen noch nicht ob sie das heutein die Sondersendung unterbringen können aber dann aufjedenfall im laufe der nächsten Wochen!" geschrieben, weshalb ich dich auch gefragt habe, wann diese Sondersendung heute ausgestrahlt wird!

    "One batch. Two batch. Penny and dime."