Stimmungsthread

  • Also aus ihnen kann man auch tolles Konfetti machen. In London beim Finale haben wir die schön kleingemacht, damit auch ja keiner damit rumklatscht und vor allem die nicht irgendwie hochhält, während unser egeile Choreo gemacht wurde.

    0

  • In der Wahrnehmung spielt sicher eine Rolle ob man einen Vergleich zu anderen Stadien ziehen kann oder nicht. Wenn ich zum ersten Mal im Stadion bin oder nur die Stimmung in der AA kenne nehme ich das sicher anders wahr als wenn ich schon viele andere Kurven gesehen habe und auch weiß was bei uns theoretisch gehen könnte.
    Das sage ich völlig wertungsfrei.


    Ich bin übrigens der Meinung dass die Stimmung gegen Gladbach eher dem entspricht was von nun an normal sein wird. Am Samstag war eine Ausnahmesituation, da der Gästeanhang nicht organisiert angefeuert hat, gegen Nürnberg sicher mehr Leute motiviert sind anzufeuern als sonst und der Spielverlauf hat auch seinen Teil beigetragen. Es wäre naiv zu glauben dass es von nun an immer besser wird. Wie sollte es denn auch?

    0

  • Also falls sich das auf mich persönlich bezog: Ja, ich kann Vergleiche ziehen. Vielleicht nicht so viele, wie manch anderer hier, aber immerhin.
    Es ist klar, dass bei uns nicht gerade die allerbeste Stimmung herrscht, und momentan schon gar nicht. Aber zum Beispiel gegen Barca letztes Jahr und auch im Pokal gegen den BVB fand ich es ziemlich gut.
    Und davon mal ganz abgesehen - ich hab an sich erstmal nichts gegen Klatschpappen. Wenns hilft. Wenn manche Leute die eben brauchen, damit sie aufwachen, okay. Dann ist mir gute Stimmung mit Klatschpappen lieber als keine Stimmung ohne Klatschpappen.


    Mein Eindruck vom Samstag war, dass man schon versuchte, die Nürnberger ruhig zu halten (dass das nicht immer gelungen ist, ist ja eine andere Sache). Vielleicht wird es jetzt nicht sofort von Spiel zu Spiel besser, aber man darf doch zumindest hoffen, dass es nicht nochmal ganz so schlimm wie gegen BMG wird bzw. dass es in absehbarer Zeit auch wieder richtig gut wird. Jedenfalls hoffe ich das. :-[

  • Das wäre aber kein gutes Zeichen und würde höchstens wieder den Konflikt erschweren.
    Bin bei dem Thema völlig neutral, aber überlegen sollte man sich schon was man tut und wie man sich jetzt richtig verhält.
    Das ist aber letztendlich die Sache eines jeden einzelnen.

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • dass die stimmung in sogenannten 'spitzenspielen' wie gegen barca und den bvb gut ist, ist ja doch irgendwie klar.


    die nürnberger haben nicht organisiert supportet, die wurden nicht von uns "ruhig gehalten". nur deswegen kam es einem vielleicht nicht ganz so schlimm vor wie gegen gladbach. hätten die nürnberger ihren normalen support abgeliefert, hätte das alles ganz anders ausgesehen.

    0

  • Irgendwie beschleicht mich das Gefühl das es einigen Grüppchen in der SK womöglich auch wieder nicht so richtig recht ist das die Stimmung trotz teilweiser passiver SK doch ein wenig besser war wie (erhofft) befürchtet, da sucht man dann schnell die Gründe dafür auch vielleicht mal bei den Gästefans weil die ja so passiv waren....;-)

    „Let's Play A Game“

  • Na, zumindest mussten sicherheitshalber trotzdem Klatschpappen verteilt werden. Ich wollte damit ja nur sagen, dass auch bei uns sehr gute Stimmung möglich ist. Das bezog sich eigentlich nur auf den Beitrag von dohi.


    Hab ich auch nicht behauptet. Ich sagte nur, dass ich den Eindruck hatte, dass es den Versuch gab, sie ruhig zu halten. Und das wäre ziemlich sicher auch bei besserem Support der Nürnberger so gewesen. Bloß natürlich mit noch weniger Erfolg.


    Gegen BMG hab ich jedenfalls in HZ 2 so gut wie gar keine Bayern mehr gehört. Insofern war es schon besser. Aber wie gesagt, da hat sowieso jeder seine eigene Meinung zu...

  • also schlechter als gegen gladbach ging ja auch gar nicht mehr....
    aber gut, wir haben wohl einfach unterschiedliche vorstellungen von 'guter stimmung'.

    0

  • Betreff guter Stimmung vermutlich nicht...aber Betreff Verbesserungen vermutlich schon...und warum die so geschehen sind....;-)

    „Let's Play A Game“

  • Ich war beim Ama-Derby dabei, von daher weiß ich was bei uns möglich ist.
    Was in der Arena abgeht (oder auch nicht) ist ein absoluter Witz gegen dieses Spiel vor 3 Wochen. Subjektive Wahrnehmung hin oder her, das war vorgestern genau so schlecht wie gegen BMG, da gibts nichts schönzureden! Es ist einfach meilenweit von dem entfernt was möglich wäre.


    EDIT: Überhaupt finde ich es vorsichtig gesagt etwas fantasievoll wenn man tatsächlich in der derzeitigen Situation denkt dass man einen Auswärtsblock voller Nürnberger irgendwie "ruhig halten" kann. Wenn es bei denen normal läuft singen die in der AA alles in Grund und Boden, noch mehr als die Gladbacher.

    0

  • Ja, es ist meilenweit von dem entfernt, was möglich wäre.
    Nein, es war nicht so schlecht wie gegen BMG.


    Ich wiederhole mich, aber wie bereits erwähnt sprach ich nur von Versuchen in diese Richtung und keinesfalls vom Gelingen.


    Aber wir drehen uns im Kreis. Ich hab meine Meinung zu dem Thema, manche haben die gleiche, manche nicht. Ist eben so und wird sich vermutlich jetzt auch nicht ändern.

  • Wie schon vorherzusehen war, dreht sich alles im Kreis...


    Keine Seite geht auf die andere zu...


    Alles könnte besser sein, man kann nichtmal zugeben, dass es am Samstag - wenn auch auf sehr niedrigem Niveau - besser war als vierzehn Tag zuvor.


    Wenn alle ehrlich sind, ist keiner auch nur ein Millimeter von seiner Position abgerückt...außer vielleicht Rummenigge (wobei das ja auch nur eine wenn-dann-vielleicht-Aussage war...)


    Unterm Strich: vorerst alles beim Alten...

    0