Stimmungsthread

  • kann ich aus eigener erfahrung bestätigen als die hier in münchen waren. wir haben sie mit 4:0 nach allen regeln der kunst verdroschen und sie waren spielerisch unterirdisch. aber das halbe stadion war grün und sie hatten definitiv heimspiel. hinter uns waren 5 ältere herrschaften die einen derart trockenen humor hatten dass wir vor lachen kaum das spiel verfolgen konnten.


    beispiele: ein rapidler schießt auf unser tor, der ball trudelt richtung eckfahne. kommentar: härst hammiara pech.


    kurz nach dem 0:4: und nächstes mal foarma wieda oswärts.


    ich gebe zu, ich mag die ösis. obwohl, wien ist ja anders. ist ja nicht österreich.

  • Rapid ist für ihre Größe im Hannapi sicher einer der "besten" deutschsprachigen Kurven.
    Jedoch hab ich schon besseres gesehen wenn man sie in ein 50.000 Stadion wie das Ernst Happel sieht. Auch auswärts bei uns fand ich die Auftritte von Aris, Basel, Zürich teils besser.
    Allgemein finde ich es sehr schwierig die Kurven zu vergleichen, weil alle eine andere Infrastruktur,Kurvengröße, Fanfreundliche Vereinsphilosphie, Spielanzahl haben usw.
    Die Dortmunder Südtribüne ist z.B. schlicht beeindruckend von der Größe und kann natürlich richtig heftig laut werden. Jedoch ist es schon ein Unterschied wenn sie gegen uns um die Meisterschaft spielen oder gegen irgend ein anderen Verein. Die Dortmunder schimpfen selbst über ihre zunehmend schlechtere Stimmung.Die leben auch halt viel von ihrem Image der größten Stehplatztribüne.
    In den letzten Jahren fand ich Stuttgart, auch mit ihrer neuen Kurve, recht ansprechend,auch Hertha hat sich in ihrer letzten BL Saison sehr stark gezeigt.Nürnberg ist auch oben anzusiedeln, obwohl ich die Akkustik im Frankenstadion für sehr schlecht empfinde. Frankfurt, natürlich auf einen recht hohen Niveau, fand ich die letzten Jahre zunehmend schwächer, besonders auch bei uns. Schalke wie auch Dortmund war auswärts richtig gut in der Vergangenheit haben aber auch ziemlich nachgelassen bei den letzten Auftritten in der AA.
    Wir sind auswärts sicher im oberen drittel anzusiedeln´.

    0

  • In Österreich wird vieles lockerer und nicht so ernst und verbissen genommen, das ist gut. In Bayern ist das auch noch mehr als anderswo, aber es ging viel verloren.
    Dabei stammt der Großteil der Österreicher (außer Vorarlberg und Burgenland) ja von den Bajuwaren ab, so wie eben auch die Altbayern und somit ist man da schon Verwandt und hat mehr Gemeinsamkeiten als mit dem Rest der Republik hierzulande.

    0

  • Naja, Tirol und Oberbayern ist schon sehr ähnlich.


    Jedenfalls viel ähnlicher als wir und Mecklenburg, z.B....


    Wien ist da wieder was anderes. Schließlich beginnt ja bekanntlich am Wiener Südbahnhof der Balkan...

    0

  • Hoeneß mit Stimmung zufrieden
    Beim FC Bayern München scheint sich die vermeintlich schlechte Stimmung in der Allianz Arena in den letzten Wochen gelegt zuhaben.


    Die als Gegenmaßnahme geplante Aktion "Freier Blockzugang" im Unterrang der Südkurve, bei der die Testphase die mit dem Spiel gegen Wolfsburg abgelaufen ist, zeigt Wirkung.


    Das Ergebnis sei "ermutigend und positiv. Wir werden die Aktion daher nun erst einmal bis Weihnachten weiterlaufen lassen", sagte Bayern-Präsident Uli Hoeneß der "Sportbild".


    Er sei auch der Meinung, dass sich die Stimmung in der Arena generell verbessert habe. Die Behauptung, dass beim Pokalspiel zwischen 1860 und Dortmund seit Jahren die beste Stimmung in der Allianz Arena gewesen sei, findet der 61-Jährige unfair.


    Hoeneß weiter: "Ach, da wird doch immer wieder von interessierter Seite versucht, den FC Bayern in irgendeiner Art zu attackieren. Das lässt uns doch total kalt. Die Stimmung in der Arena ist so gut wie nie zuvor, und allein das macht uns glücklich."

    0

  • Wir wussten es doch alle. Der Test wird als Langzeittest fortgeführt. Gott sei dank.
    Jetzt bin ich gespannt wie die "Verhandlungen" bzw. Gespräche weiter gehen werden.
    Die beiden "Parteien" befinden sich meiner Meinung nach auf Augenhöhe. Und so kalt lassen Uli die Aussagen von Watzke ganz sicher nicht, sonst hätte er es kaum erwähnt.


    um es mal mit den Worten eines unbekannten griechischen Philosophen zu sagen:
    “I have a dream that one day this Südkurve will be from Eckfahne to Eckfahne, and support our Team without fences"

    0

  • Ich freue mich so,dass die freie Blockwahl bis Weihnachten weitergeführt wird ! Das ist eine große Ermutigung und ich wünsche mir von ganzem Herzen,dass es auch nach Weihnachten so weitergeht und eine gute Lösung gefunden wird ! Südkurve München ❤

    0