Stimmungsthread

  • Respekt an die schalke Fans! Was die da bei nem 0:5 abliefern ist echt Wahnsinn. Da können sich die "Fans" aus Madrid mal ne Scheibe von abschneiden. Außer den Spielstand in die Kamera zu halten können die nämlich gar nix.

    0

  • Es ist zwar einerseits ganz schön, dass da noch Unterstützung kommt. Andererseits wirkt es aber auch irgendwie verstörend, bei so einer Vorstellung - vor allem dann wenn sie uns dann wieder "die Lederhosen" ausziehen wollen.:D

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Tut mir leid, so ein Verhalten kann ich überhaupt nicht verstehen. Gestern wäre Kritik sehr wohl angebracht und das absingen habe ich als pervers empfunden, vielmehr war das Alibi Gesang für den Rest der Liga um zu zeigen was sie doch für tolle Fans sind. Tut mir leid, aber so einen Schmarrn hab ich nichts übrig. Ich bin keiner der pfeifft, aber auch keiner der bei so einer Packung (es war kein unglückliches 0:1 oder 1:2) sich hinstellt und die Mannschaft noch in Ihrer Leblosigkeit bestätigt, Nein Danke.>:-|

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • einerseit richtig, kellerwaldbulle, andererseits haben sie ja damit eigentlich nicht die mannschaft besungen, sondern eher den verein.


    die mannschaft kommt und geht, der verein bleibt. fand ich jetzt nicht so verkehrt.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • richtig, ging ja oft, lange und laut ihr Kram vom Schalker Markt (mag das zwar überhaupt nicht, aber es stimmt-geht um den Verein und die Liebe vom Verein..)
    Evtl einfach ne Bekundung zum Verein


    Trotzdem schon irgendwie merkwürdig

    0

  • Wie einfach doch alles sein kann wenn man aufeinander zugeht, respektiert und ernst nimmt... :)


    fcbayern.de: Der FC Bayern ist zuletzt auf die Fans zugegangen - unter anderem mit einer freien Blockwahl in der Südkurve. Wie hat sich das Verhältnis entwickelt?


    Rummenigge: „Wir haben ein wunderbares, harmonisches und kooperatives Miteinander gefunden. Ich hoffe, dass das lange aufrechterhalten werden kann. Wir werden unseren Beitrag dafür leisten und nehmen die Wünsche der Fans sehr ernst. Wo auch immer sich Möglichkeiten der Verbesserung ergeben, werden wir diese wohlwollend prüfen. Auf der anderen Seite bin ich glücklich darüber, dass Probleme der Vergangenheit - wie die Pyrotechnik - kein Thema mehr sind. Wir tun gut daran, diesen Status Quo weiter partnerschaftlich zu leben.“

    „Let's Play A Game“

  • Einerseits ab dem Stand von 0-4 war es für die Schalker Fans uninteressant das Spiel weiter zu verfolgen und gerade dann kommen manchmal die besten Lieder zustande. Ähnlich erinnere ich mich an unser 4-0 Debakel 09 in Barcelona. Das dann bei den Toren einfach weitergesungen und nicht mal kurz gegen Real Spieler gepöbelt wurde hat mich etwas gewundert, aber nicht wirklich überrascht. Wenn die singen, dann singen sie eben druch, und bejubeln nicht mal das 1-6.

  • Aus der Südkurve betrachtet war die Stimmung meiner Meinung nach heute überdurchschnittlich. Ich weiß aber auch, dass in den letzten Jahren in den Spielen gegen Schalke am TV oft der Eindruck entstanden ist, dass die Orks uns in Grund und Boden singen...
    Kommentare dazu?

    0

  • betreff bannerdiebstahl
    nürnberg
    cosa nostra(und etc...) usw,fahnenraum
    bitte PN wer WIRKLICH was zum thema sagen will/kann

    demokratie ist solange in ordnung wie das ergebnis stimmt...

  • man hatte gestern vor dem spiel ja die option frei, dass man sich für den stadionmodus entscheiden konnte >:|;-)


    glaube nicht, dass man irgendwem den vorwurf machen sollte gestern, wegen fehlender stimmung.
    es ist einfach normal, dass wenn soviele und auch lautstarke gästefäns sich auf den rängen befinden, man die hin und wieder auch mal hört.
    das hat man aber gut gelöst und man hat sich mit den schalkern ein tolles duell geboten, welches man auch über den stadionmodus gut mitbekommen konnte :8


    gegen wolfsburg oder hoffenheim kann jeder ... :-O

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • :D:D:D nein... hab da nur was gehört und da wollt ich mal was nachfragen,werd hier auch nix dazu sagen,
    geht ja ned jeden was an deswegen per pn;-)

    demokratie ist solange in ordnung wie das ergebnis stimmt...

  • Also wir waren ja auch wieder Samstag unten, ich fand, wir hatten schon mal bessere Stimmung -auch im 112/113er...Phasenweise wieder viel zu viele, die da nur rumstanden, sich unterhielten, mit Handy am spielen waren etc. Und wenn man was sagt, wirst selbst da blöd angeschaut.


    aber Phasenweise auch wieder richtig geil und laut.. Alles in allem gegen die Schalker sicher ganz ordenltich, aber für so einen Spielstand.. Man, da müste das Stadion beben.. Aber nunja..

    0