Stimmungsthread

  • wenn man die letzten wochen gesehen und beobachtet hat, verstösst der einzelne damit gegen die grundprinzipien im block.
    da ist es eigentlich wurscht völlig woher er kommt, weil das gesamte eine andere linie verfolgt ;-)


    prinzipiell gilt trotzdem:
    es war gut und es wird gut bleiben *überzeugtbin* ... und mir ist das eigentlich genauso wichtig das spiel unserer roten!



    nicht mehr - nicht weniger und genau deshalb schreib ich hier ... wenn auch, aus einer gewissen distanz :)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Es ist ein äußerst ungünstiger Zeitpunkt was Pyrotechnik angeht, da man sich gerade so mit dem Verein annähert. Den Auftritt der Fankurve als mangelhaft zu kennzeichnen finde ich aber nicht fair. Das Fehlverhalten eines einzelnen auf die gesamte Kurve zu übertragen ist nicht richtig.


    Ich habe in der Rückrunde bisher die Auswärtsspiele in Stuttgart, Nürnberg und Hamburg besucht. Da wurde nach den Führungstreffern auch immer ein bisschen "gequalmt", Wolfsburg war da jetzt also kein Einzelfall. Im Sinne der Harmonie sollte man im Moment aber komplett darauf verzichten.

    0

  • Rauch gab es schon in einigen Spielen mehr- und zwar immer auch eher eben nur von einzelnen Personen und nicht "organisiert". Denke, genau aus dem Grund wird da auch nix negatives Vom Verein her kommen. Sie wisse, dass man nicht immer alle im Griff haben kann. So lange es aber nicht gezielt von der Fanstzene in großem Stil organisiert wird, wird da nix gefährdet!

    0

  • Ich hoffe auch, dass das im Verhältnis nichts ändert. Es war immer klar, dass man nicht alles unter Kontrolle bringen kann und wegen einem Rauchtopf jetzt wieder drakonisch zu werden, wäre auch mit Kanonen auf Spatzen geschossen.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Man kann natürlich Einzeltaten nicht einer ganzen Kurve anlasten, aber man kann darauf hoffen das eine ganze Kurve mögliche Einzeltaten am Besten aus sich heraus unter Kontrolle bringen kann, das sich das lohnt, das hat sich ja in den letzten Monaten gezeigt ohne das es der Stimmung abträglich gewesen wäre.

    „Let's Play A Game“

  • Wenn man dabei eine 100%ige Quote erwartet, bleibt das unrealistisch.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • nicht wenn man die oft und in reihe davor erreicht hat ;-)


    und das war das besondere ... das, wo man sich auch vom rest zum teil deutlich absetzen konnte
    !:8!

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Sicher war das schön. Aber dass es in vielen Spielen nicht passiert und in einzelnen eben doch, hat nichts damit zu tun, dass sich irgendwas in der Kurve geändert hätte.


    Das ist einfach normal.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • die kurve/der block hat sich die letzten woche selbst hohe massstäbe gesetzt und an denen werden sie sich messen lassen wollen?!


    deshalb meine o,o toleranz gegenüber dem einzelnen der das ganze versucht jetzt im ansatz auszuhebeln ...


    ich gehe mal davon aus, dass es allgemeines anspruchsdenken ist ;-)


    deshalb ist das ganze eben sehr unnormal >:|:P

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Nur das wir uns nicht falsch verstehen. Ich meinte nicht, dass Rauch den Normalzustand darstellt, sondern, dass es normal ist, dass man nicht immer alles unter Kontrolle hat und trotzdem in der Szene bereit ist, auf Pyro zu verzichten.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • ich verstehe dich nicht falsch sondern möchte nur meine provokative linie aufrechterhalten ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Wer erwartet das denn, das geht fast genauso wenig wie überall im Leben wo man gegen Gebote/Verbote o.ä. verstoßen kann...aber auch der Verein bekommt sicher mit wenn es Bestrebungen innerhalb der Kurve gibt die versuchen das alles gut abläuft und weiß dann auch eventuelle Einzeltaten richtig einzuordnen.
    Das dem nämlich schonmal nicht so war, weil man sich von vielen Gruppen aus der Kurve heraus auch zu Pyro bekannte und dieses unbedingt wollte, das zeigte ja die jüngste Vergangenheit.

    „Let's Play A Game“

  • Ich glaube, wir reden mal wieder aneinander vorbei, henic. Aber das passt schon.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • prinzipiell sind wir uns ja einig und die fanszene ist nach wie vor auf dem richtigen weg *überzeugtbin*


    viel mehr möcht ich nun auch nicht schreiben eben auch auf die gefahr hin, dass man all das gute der letzten zeit, jetzt mit dem einzelen vorfall zerredet.


    es ist ein ansatz den man nicht ausser acht lassen sollte ... nicht mehr nicht weniger ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Pass auf. Ich definiere jetzt gar nichts mehr. Ich halte meine Aussagen für allgemein verständlich. Keine Ahnung, warum Du meinst, ich hätte Dich da persönlich gemeint oder was auch immer jetzt wieder Dein Problem ist.


    Es war eine allgemeine Aussage, dass sowas aus meiner Sicht halt immer mal wieder passieren kann. Mehr nicht!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • mimimimiimimimimimi


    "ein rauchtöpflein wurde von einem einzelnen gezündet" *petz petz*


    --> geht doch in eine universitätsklinik, wenn auch der moderne fußball noch nicht steril genug ist!!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)