Stimmungsthread

  • Nur weil die SM das Spiel nicht besucht (vermutlich am Ende nicht wegen den Kartenpreisen, sondern wegen der schlechten Zuteilung), heißt es nicht dass es beim Spiel keine Anfeuerung geben wird.

    Mir war schon klar das man trotzdem das Spiel besucht, darum sprach ich ja auch von "Support", eben als gesamte Gruppe.


    Bzw der Kuhglockenhias kann nun zeigen dass er nicht nur ein Super Uli Fan, sondern auch ein echter Bayernfan ist.

    Der bringt halt seine größte Glocke mit. ;)



    Können letztere gerne machen, aber dann nur bei den Heimfans und nicht bei den Gästefans.

    @bayernseit65 hat eine für mich bessere Alternative genannt, anstatt den Support fürs Team im gewohnten Umfang einzustellen.
    "Glaube das ein Protest mit Banner im Stadion wie zum Beispiel in Paris mehr Aufmersamkeit erzeugt."

    „Let's Play A Game“

  • In Paris kostete mich die Karte im Oberrang 75 Euro, auch nicht günstig, aber für so ein Spitzenspiel auch nicht unverschämt. Anderlecht ist aber keine Spitzenmannschaft, und da dann noch mal draufzusatteln, ist dann wirklich Abzocke.

  • welches plakat war das denn? doch nicht das auf dem bild zu sehende? oder hat das jemand aus dachau hochgehalten? dann ist es natürlich bähh.


    und das mit das/dass überfordert den kicker auch zum wiederholten mal. aber wer von einer fachzeitschrift zum boulevardblatt mutiert ist braucht auch keine rechtschreibkenntnisse. passt.

  • Ich kann auch nicht verstehen, wieso wegen des im Kicker gezeigten Plakates ermittelt werden sollte.


    Vielleicht reagiert die UEFA wie auch andere Verbände beim Thema Geld sensibel. :D
    Das könnte auch seine Ursachen haben, wo sich die "Herren" der Verbände vielleicht mal selbst hinterfragen sollten. ^^

    0

  • Wenn der Kalle wollte könnte er das sicher mit der Uefa regeln.

  • welches plakat war das denn? doch nicht das auf dem bild zu sehende? oder hat das jemand aus dachau hochgehalten? dann ist es natürlich bähh.

    Es ist jetzt leider durch die Informationen für Gladbach ersetzt worden, aber auf der FCB Homepage (und vermutlich dem vorletzten Bayernmagazin) wurde schon verkündet, dass keine Spruchbänder erlaubt sind.


    Dass die Uefa sich aber an so einem schwachsinnigen Verbot aufhängt und gleichzeitig nichts wegen der irregulären Kartenpolitik unternimmt provoziert natürlich nochmal besonders und zeigt auch, dass die ganzen Anschuldigungen gegen die Uefa nicht unbegründet sind.
    Im Endeffekt also ein Eigentor für die Uefa und soweit ich es mitbekommen habe trotz allem ein Erfolg für die Fans. Die Aktion hat nämlich auch international für Aufsehen gesorgt!

  • UEFA wieder mit ihrer heuchelrischen RESPECT Kampagne unterwegs, was?


    Gesnidel! Dabei war der Protest noch wirklich gelungen, Chapeau an die Kreativität unserer Fans vor Ort!

  • UEFA ermittelt gegen den FC Bayern
    http://www.kicker.de/news/fuss…-gegen-den-fc-bayern.html


    War ja klar. Wann wird denn nun eigentlich gegen Anderlecht ermittelt aufgrund der irregulären Preise?

    Eine Aktion wie diese muss in einer freiheitlichen Gesellschaft einfach drin sein.


    Gut, wenn die UEFA als Hausherr auftritt, ist es mit einer freiheitlichen Gesellschaft offensichtlich vorbei...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Heynckes äußerte am Freitag auf der PK vor dem Gladbach-Spiel sein Verständnis für die Fans: "Wenn die Tickets für einen Stehplatz 100 Euro kosten - also, liebe Leute, das ist doch Wahnsinn! Da haben die Fans doch total Recht. Das können sie doch nicht mehr finanzieren. Das ist eine Aufforderung: Bleibt zu Hause! Ihr seid hier nicht mehr erwünscht." Ob die Anhänger nicht anders hätten handeln können? Heynckes sieht kein Fehlverhalten: "Der Protest war gerechtfertigt. Ich solidarisiere mich mit den Fans. Eintrittspreise müssen moderat bleiben. Wir brauchen die Fans. Ohne richtige Stimmung - das ist doch schade. Ich unterstütze den Protest total."



    Gänsehaut.


    Wann hat man von einem aktiven Fußball-Prominenten, der in "Jupp's Liga spielt", denn mal so eine klare Kante in Fanbelangen vernommen?


    Herr Heynckes, ich bin ein Fan von Ihnen.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • bei der JHV gabs dazu gestern auch klare aussagen vom vorstand und UH hat versichert dass sie erstmal abwarten was von der UEFA kommt und sich dann entsprechend wehren werden. darüber herrscht im verein klarheit. keiner gestern hat verständnis gezeigt dass das plakat oder die aktion kritisiert wurde.