Stimmungsthread

  • jein... Blondinenwitze z.B. snd auch beleidigend, weil sie in dem Moment aussagen sollen ,dass alle die blond sind, dumm sind.. Trotzdem lacht man mal drüber bzw. nimmt es hin, wenn es beosnders dumm und plump ist.


    Derjenige, der das Plakat gemalt hat, meint es velleicht als Beleidigung, aber genau darauf sollte man sich ja nicht einlassen bzw. es gar nicht als solche sehen.


    Wenn ne Zecke zu mir sagt: Du dummer Bauer oder Bazi meint er das auch als Beleidigung, ist mir aber egal, weil ich es für mich nicht als Beleidigung sehe, weil es was normales für mich ist..


    Oder auch teils Satire etc... ist alles immer zu schauen, wie grenzwertig es ist. Nur: Je höher man das kocht, um so schlimmer ist es doch.

    0

  • Du hast deine Meinung dazu, ich habe meine Meinung dazu. Dumm sind dann im Endeffekt alle Witze, deswegen sind es ja Witze.


    Ich habe das Gefühl (du musst dich damit nicht angesprochen fühlen), das sich darüber eigentlich nur Schwule aufregen können. Genauso wie sich meistens Blondinen über die Blondinen Witze aufregen.


    Dann erkläre es doch mal: Was genau ist an diesem Plakat so schlimm?

    0

  • Ich fordere Behindertenwitze!


    Sonst fühle ich mich diskriminiert!:D

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Hast du jemals auf Plakaten im Stadion einen Blondinen-Witz gelesen? Es gehört da einfach nicht hin.


    Ansonsten leben ein Kaya Yanar oder Bülent Ceylan quasi ausschließlich von Türken-Witzen und -Klischees. Sie können es halt machen. Würde jemand mit kaukasischer Ethnie genau die gleichen Witze erzählen, würde es einen Aufschrei geben, so ist das nunmal. Man darf sich selbst auf die Schippe nehmen, aber über andere macht man sich in der Öffentlichkeit besser nicht lustig.;-)

  • Na dann würd ich mir mal an deiner Stelle einige Videos von Serdar Somuncu anraten :D Comedy muss nicht immer politisch korrekt sein.


    Das Plakat kann man auch als Art ''Comedy'' sehen, hab darüber schmunzeln können - das es nicht vor Niveau strotzt streitet ja auch keiner ab, aber dafür gleich gegen den FCB zu ermitteln? Mensch, das ist mir einfach zu pingelig. Wenn man alles zu eng sieht, geht man als ständig nörgelnder, frustrierter Gutmensch durch die Welt.

  • Ich bin halt der Meinung, dass wir unser Stadion in München frei von Diskriminierung jeglicher hinsicht halten sollen (außer die Gegner auf dem Platz natürlich ;) ). Es zeichnet unsere Fankultur doch aus, dass sie sich aktiv gegen Rassismus, Antisemitismus und Homophobie einsetzt. Da ist so ein Plakat halt kontraproduktiv. Die Aktion mit dem Plakat hat ja jetzt genau so viel Resonanz bekommen wie die Kurt Landauer Choreographie vor ein paar Wochen.
    Das ist zwar einerseits schwachsinn, da es sich hier um Einzelpersonen handelt. Es muss uns aber bewusst sein, dass auch so etwas in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird. Ich hab halt ein Problem damit, dass Wort "gay" als Beleidigung einzusezten und so war es ja nunmal defintiv gemeint.

    0

  • Um Himmels Willen - keine Diskriminierung! Da hats du einen:


    Sagt ein Tauber zum Blinden: ich kann keine Behinderten Witze mehr hören...
    Sagt der Blinde: seh ich genauso.

  • dieses einschläfernde südamerikanische lambadageduddel ist
    - peinlich, da es nicht in die "Kultur" passt
    - einschläfernd, besonders bei einem Spiel wo es dahinplätschert
    - und einfach nur extrem lächerlich.

    0

  • weiß jemand von wem die uli sprechchöre aus gingen ,ich denk von der nord oder , und hat da die süd auch mit gemacht ? ,allgemein kommt gar nichts von der süd richtung uli ,meiner warnehmung nach

    0

  • Naja, Geschmäcker sind verschieden. Ich fand es heut sehr gut, teils auch richtig laut, es wurden häufig die Sitzplätze mit einbezogen. Wir haben gewonnen und die Kurve hatte ihren Spass.

    0

  • auf jeden fall wird unsere kurve optisch von spiel zu spiel ein bisschen aktiver (mehr schals oben, mehr fahnen, mehr hände) und auch ein bisschen breiter in richtung der eckfahnen.


    daumen hoch dafür!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ich finde die Süd hätte am Samstag ruhig ein bisschen mehr Solidarität mit Uli audrücken können. Auch wenn die Kurve in der Vergangenheit mal ihre Probleme mit ihm hatte, schmälert das nicht seine Verdienste für den Verein.

    0